Strompreisbremse

  • Der langfristige Effekt einer Strompreisbremse wird sein, dass Strom nicht mehr ausreichend zur Verfügung steht und es zur Rationierung kommt.

    Wenn etwas nicht mit ordentlich Gewinn verkauft werden kann, wird es halt nicht mehr angeboten oder halt in lausiger Qualität, siehe DDR...

    Was ein Quatsch. Langfristig muss die Erzeugung mit teurem Gas wegfallen. Heute orientiert sich der Preis an der teuersten Herstellung. Verstehe eh nicht, warum man dass nicht ändert. In Frankreich sind die Preise für Strom und Gas schon seit Herbst 2021 gedeckelt. Und 2022 nur max um 4% gestiegen. 20Cent pro kwh. Bei uns geht es nicht um den Verbraucher sondern um die Gewinne der Konzerne.

    Gruß SMI


    Bestellt: 28.12.2021Produktion: 12.04.2022Geliefert: 13.08.2022


    2022-10-20 Power Up: 3.5.3 / Sync: v4.0.22228

    2023-10-24 Power Up: 4.2.1.2 / Sync: v4.0.23095 Rev 806

    2023-11-03 Power Up: 4.2.2.1 / Sync: v4.0.23159 Rev 915

    2023-11-09 Power Up: 4.2.4

    2023-11-19 Power Up: 5.1.1

    2023-11-23 Power Up: 6.1.0

    2023-11-28 Prio-Update 23-PU1103-NAT-VCE / Sync: v4.0.23291 Rev 1049

    2023-12-01 Power Up: 6.3.0

    2024-02-20 Prio-Update 24-PU0102-SVD-FX


  • Grundsätzlich ist die Strompreisbremse sinnvoll. ABER für alle die in diesem Jahr auf ein E Fahrzeug gewechselt haben, werden jetzt bestraft. Natürlich wird sich durch das E-Fahrzeug der gesamte Strombedarf erhöhen. Ich denke das wird dann schwierig mit der Energiewende. Tolle Arbeit . ;(

    Habe in einem Beitrag ( 163Grad) gesehen, in solchem Fall kann man sich mit seinem Energieversorger in Verbindung setzen und Angleich an den Verbrauch erwirken.

    RWD ER TP 2 AHK Infiniteblue

    bestellt : 18.03.2021

    beim Händler : 06.06.2021

    Im Eigenen Stall :02.07.2021

  • Der langfristige Effekt einer Strompreisbremse wird sein, dass Strom nicht mehr ausreichend zur Verfügung steht und es zur Rationierung kommt.

    Wenn etwas nicht mit ordentlich Gewinn verkauft werden kann, wird es halt nicht mehr angeboten oder halt in lausiger Qualität, siehe DDR...

    Für die Energieversorger geht es nur um den Aufwand. Die Bremskosten trägt Papa Staat und damit wir alle über die Steuern. Insofern wird diese Bremse nicht zu einer Verknappung führen, zumal die Versorger ja an den letzten 20% ordentlich verdienen können, wenn die nicht eingespart werden 😉.

    Bestellung: 25.11.2019

    Produktion: 05.02.2021

    Auslieferung: 18.06.2021


  • Ich möchte hier noch mal betonen, dass man stark zwischen Versorger und Erzeuger unterscheiden muss!

    Die Versorger haben alle nicht mit so dramatisch hohen Einkaufspreisen gerechnet, viele haben nur kurzfristig Voreingekauft, und viele stehen nun vor dem wirtschaftlichen Ruin.

    RWD / ER / TP2 / Absolute Black

    Description: 2022 JOB #2

    Bestellt: 17.09.2022

    Gebaut : 15.08.2022

    Geliefert: 14.10.2022

  • Geliefert wie gewählt. Also nicht aufregen... Und nein, es sind nicht die bösen Konzerne, die sich die Taschen füllen, sondern eine vollkommen irrationale Politik der letzten 30 Jahre, die uns nun krachend auf die Füße fällt... Die Konzerne und v.a. deren Mitarbeiter können einem wirklich leid tun, müssen Sie doch den ganzen Mist, der politisch verzapft wird, ausbaden...


    Immer mehr Aggro-Kunden! Wutwelle trifft Chemnitzer Versorger mit voller Wucht
    Die Energieversorger in Chemnitz haben mit immer mehr Aggro-Kunden zu tun! Daher wird nun der Wachdienst verstärkt und psychologische Hilfe angeboten. | TAG24
    www.tag24.de

    "Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen." (Abraham Lincoln, 16. Präsident der USA)

  • Grundsätzlich ist die Strompreisbremse sinnvoll. ABER für alle die in diesem Jahr auf ein E Fahrzeug gewechselt haben, werden jetzt bestraft.

    Eine Bestrafung ist das nicht. Schließlich musst Du keine zusätzlichen Abgaben leisten, weil Du mehr verbrauchst als im Vorjahr. Du kommst halt leider nicht in den Genuss von staatlich subventioniertem Strom für das E-Auto, weil dessen Verbrauch auf Deinen Vorjahresverbrauch draufkommt.


    Ist für die Betroffenen zwar doof, aber egal welche Regelung getroffen wird, gibt es immer Welche, die besonders profitieren und Andere, die an der Grenze scheitern - Shit happens. Gibt bestimmt mal wieder ne Regelung, bei der Du auf der Gewinnerseite stehst.

    Bestellung: 25.11.2019

    Produktion: 05.02.2021

    Auslieferung: 18.06.2021


  • Eine Bestrafung ist das nicht. Schließlich musst Du keine zusätzlichen Abgaben leisten, weil Du mehr verbrauchst als im Vorjahr. Du kommst halt leider nicht in den Genuss von staatlich subventioniertem Strom für das E-Auto, weil dessen Verbrauch auf Deinen Vorjahresverbrauch draufkommt.


    Ist für die Betroffenen zwar doof, aber egal welche Regelung getroffen wird, gibt es immer Welche, die besonders profitieren und Andere, die an der Grenze scheitern - Shit happens. Gibt bestimmt mal wieder ne Regelung, bei der Du auf der Gewinnerseite stehst.

    Sorry, aber das ist ein Witz, oder?

    Klar ist das für alle e-Auto-Käufer 2021 und 2022 ein Schlag ins Gesicht...

    Hat man doch den Leuten vorgegaukelt, dass man den Mehrpreis schnell wieder über die günstigen Verbrauchskosten rein hat...

    "Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen." (Abraham Lincoln, 16. Präsident der USA)

    Einmal editiert, zuletzt von stud_rer_nat ()

  • Natürlich wird sich durch das E-Fahrzeug der gesamte Strombedarf erhöhen. Ich denke das wird dann schwierig mit der Energiewende. Tolle Arbeit . ;(

    Sorry, das ist aber eine Fehlinfo. Wir haben genug Strom für die E-Autos und der Stromanteil, der bei der Produktion von Verbrennerkraftstoffen eingespart wird, den muss man dagegenrechnen.

    Mustang Mach E

    RWD ER TP 2

    2022.25 Space White Metalic


    Produziert 02/22

    Beim Händler 17.05.2022

    Übernommen 20.05.2022

  • Sorry, das ist aber eine Fehlinfo. Wir haben genug Strom für die E-Autos und der Stromanteil, der bei der Produktion von Verbrennerkraftstoffen eingespart wird, den muss man dagegenrechnen.

    Nur weil man Nonsense oft wiederholt, wird er nicht wahrer...

    Ich frage mich, wenn wir (bevor wir auch die letzten Atom- und Kohlekraftwerke abschalten!) genügend Strom für e-Autos haben, warum schon jetzt das Netz vorm Kollaps steht und die Bürger aufgefordert werden müssen, keine Wäsche zu waschen oder Handys zu laden... Und das bei einem e-Auto-Anteil von gerade mal 14%... :S


    Vor dem Blackout? Baden-Württemberger sollen ab 14 Uhr Stromverbrauch senken - WELT
    Per App informiert der Netzbetreiber TransnetBW über die Stabilität des Stromnetzes. Zum ersten Mal warnt das System nun vor einer „angespannten Situation“: Am…
    www.welt.de


    Europäische Netzfrequenz stark abgesackt - Blackout News
    Ungewöhnlicher Einbruch der Netzfrequenz im europäischen Verbundnetz. Wetterdienste haben vor außergewöhnlicher Windschwäche gewarnt
    blackout-news.de

    "Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen." (Abraham Lincoln, 16. Präsident der USA)

  • Wenn Du schon mit Artikeln argumentierst, dann lies sie vorher auch komplett durch. Hier wird im ersten Artikel klar beschrieben, wo das Problem ist und das liegt nicht in der Strommenge:


    "Denn ab dann gilt die rote Phase: „Verbrauch reduzieren“. Haushaltsgeräte sollen ausgeschaltet, andere Geräte möglichst im Akku-Modus betrieben werden. Denn es wird eng im Netz. Der Betreiber selbst spricht in der App von einer „angespannten Situation im Stromnetz“."


    "Die entsteht laut TransnetBW, weil das Netz zum Stromtransport von Norden nach Süden noch nicht ausreichend ausgebaut ist."


    Also dementsprechend zitiere ich Dich: "Nur weil man Nonsense oft wiederholt, wird er nicht wahrer..."

    Mustang Mach E

    RWD ER TP 2

    2022.25 Space White Metalic


    Produziert 02/22

    Beim Händler 17.05.2022

    Übernommen 20.05.2022

  • Aha. Wir haben also genug Strom (zumindest wenn der Wind weht und die Sonne scheint), nur kein Netz, dass ihn transportieren kann... Dann ist ja alles gut. Ziehen wir einfach ein paar Verlängerungskabel durch's Land. Ist schnell gemacht... :D Man kann hier nur noch quieken...

    Ihr redet Euch den Käse wohl auch noch gut, wenn Ihr frierend bei Kerzenschein in der kalten Hütte sitzt.

    "Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen." (Abraham Lincoln, 16. Präsident der USA)

  • Aha. Wir haben also genug Strom (zumindest wenn der Wind weht und die Sonne scheint), nur kein Netz, dass ihn transportieren kann... Dann ist ja alles gut. Ziehen wir einfach ein paar Verlängerungskabel durch's Land. Ist schnell gemacht... :D Man kann hier nur noch quieken...

    Ihr redet Euch den Käse wohl auch noch gut, wenn Ihr frierend bei Kerzenschein in der kalten Hütte sitzt.

    Das Problem ist doch, dass Bayern und BW immer wieder gegen die Erneuerbaren waren. Kein Windrad, Keine Fernleitung. Wegen mir sollen Sie doch da abschalten. Hier in Brandenburg haben wir zu viel und dieses Rumjammern ist doch zum K..... <X

    Gruß SMI


    Bestellt: 28.12.2021Produktion: 12.04.2022Geliefert: 13.08.2022


    2022-10-20 Power Up: 3.5.3 / Sync: v4.0.22228

    2023-10-24 Power Up: 4.2.1.2 / Sync: v4.0.23095 Rev 806

    2023-11-03 Power Up: 4.2.2.1 / Sync: v4.0.23159 Rev 915

    2023-11-09 Power Up: 4.2.4

    2023-11-19 Power Up: 5.1.1

    2023-11-23 Power Up: 6.1.0

    2023-11-28 Prio-Update 23-PU1103-NAT-VCE / Sync: v4.0.23291 Rev 1049

    2023-12-01 Power Up: 6.3.0

    2024-02-20 Prio-Update 24-PU0102-SVD-FX


    Einmal editiert, zuletzt von smi ()

  • Naja, ich weiß ja nicht. Wenn ich durch BaWü und Bayern fahre, stehen da überall Windmühlen... Zumindest an der Autobahn.

    Problem ist, dass das Ganze kopflos angegangen wurde.

    Ich reiße in einem alten Haus vorm Winter auch nicht die funktionierende Ölheizung raus, bevor ich die neue Fußbodenheizung nicht installiert und die Wärmepumpe auf dem Hof stehen habe...

    Genau das wird aber hier fabriziert.

    Bevor ich das alte System abschalten kann, muss ein neues System, also PV und Wind inkl. Netze und Speichermöglichkeit, PARALLEL aufgebaut werden. Ansonsten ist das Kamikaze.

    Unsere Koryphäen schalten erstmal ab und fangen dann an, überstürzt was Neues machen zu wollen. Und bezahlen dürfen die Inkompetenz wir.

    "Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen." (Abraham Lincoln, 16. Präsident der USA)

  • Aha. Wir haben also genug Strom (zumindest wenn der Wind weht und die Sonne scheint), nur kein Netz, dass ihn transportieren kann... Dann ist ja alles gut. Ziehen wir einfach ein paar Verlängerungskabel durch's Land. Ist schnell gemacht... :D Man kann hier nur noch quieken...

    Ihr redet Euch den Käse wohl auch noch gut, wenn Ihr frierend bei Kerzenschein in der kalten Hütte sitzt.

    Deine Reaktion ist erbärmlich.


    Man "schlägt" Dich hier mit Deinen eigenen Artikeln, die Du anführst und Deine Reaktion ist Rumgepöbel.

    Da stellt sich die Frage wer sich hier was wie redet. Du hast schon genug solche sinnfreien Aussagen hier im Forum getätigt (nicht immer, es war auch hin und wieder was brauchbares dabei) die mich getriggert haben.

    Deswegen mache ich das einzig sinnvolle und lasse Deine Kommentare mir hier nicht mehr anzeigen. Wünsche Dir trotzdem noch ein tolles Leben und versuche mal positiver zu denken, dass macht vieles einfacher...

    Mustang Mach E

    RWD ER TP 2

    2022.25 Space White Metalic


    Produziert 02/22

    Beim Händler 17.05.2022

    Übernommen 20.05.2022

  • Mich ärgert es eigentlich das ich mir ein E Fahrzeug gekauft habe. Regierung meinte ja, das E Mobilität die Lösung unserer Probleme sei. Ohne E Fahrzeug wäre ich vielleicht mit Einsparungen an die 80% gekommen. Aber jetzt wird es nichts. Demnächst heißt es wir brauchen alle zu viel Strom. Dann kommen die Politiker auf die Idee, die Verbraucher die deutlich mehr als das Jahr zuvor verbrauchen zusätzlich zu bestrafen. Ich bin mal gespannt was das Fachpersonal als nächste bringt.

  • Deine Reaktion ist erbärmlich.


    Man "schlägt" Dich hier mit Deinen eigenen Artikeln, die Du anführst und Deine Reaktion ist Rumgepöbel.

    Da stellt sich die Frage wer sich hier was wie redet. Du hast schon genug solche sinnfreien Aussagen hier im Forum getätigt (nicht immer, es war auch hin und wieder was brauchbares dabei) die mich getriggert haben.

    Deswegen mache ich das einzig sinnvolle und lasse Deine Kommentare mir hier nicht mehr anzeigen. Wünsche Dir trotzdem noch ein tolles Leben und versuche mal positiver zu denken, dass macht vieles einfacher...

    :D Du hast mich mit meinem eigenen Artikel "geschlagen"... Wenn man dann nur noch mit Ironie antworten kann, ist es "Rumgepöbel"... Leute, Euch ist der Wohlstand offensichtlich zu Kopf gestiegen...

    "Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen." (Abraham Lincoln, 16. Präsident der USA)

  • Deswegen mache ich das einzig sinnvolle und lasse Deine Kommentare mir hier nicht mehr anzeigen. Wünsche Dir trotzdem noch ein tolles Leben und versuche mal positiver zu denken, dass macht vieles einfacher...

    Danke!!

    Hab jetzt erst durch deine Antwort gesehen dass ich User und Inhalte blockieren kann.

    Jetzt nervt mich der Typ nicht mehr