Parkassistent, wer hat den jetzt?

  • Hallo Leute,

    Ich habe mir im Dezember ein Pony Premium geholt. Das war ein Vorführwagen der im Oktober 2022 zugelassen wurde. Wird sind sehr zufrieden mit dem Auto. Nur das mit dem Parkassistent ist komisch. Die seitlichen Sensoren sind verbaut und in der Mittelkonsolen ist der |P| Knopf.

    Nur leider kann ich nur nach Parkplätzen suchen, nicht die automatische Einparkhilfe.

    Den Menüpunkt gibt es einfach nicht.

    Jetzt habe ich schon gelesen das es wohl einige gibt bei denen das System nicht vollständig von Ford verbaut wurde, da es Zulieferer Probleme gab.

    Kann mir jemand grob sagen welches Baudatum das genau betroffen hat?

    Vielen Dank

    Christian

  • Das war irgendwas Produktionsdatum Ende März/Anfang April 22 und dann so weit ich mich erinnere in den Oktober hinein…

    Die Bezeichnung „Premium“ gab es doch 2022 noch nicht, da wurde imho mit Paketen ausgestattet…

    Meiner kommt aus diesem Produktionszeitraum, hat das PrepKit (mit dem man aber nach Auskunft meines Händlers nichts anfangen kann, da eine Nachrüstung unmöglich ist) verbaut und keinen funktionalen automatischen Einparkassi.

    Nutze mal die Sufu, gibt einen eigenen thread dafür, ein User befindet sich gerade im Rechtsstreit dazu…

    Allerdings dürfte das bei dir keinen Sinn machen, da du das Fahrzeug gebraucht und dann wie gesehen und probegefahren gekauft hast…


    Gruß

    - - - - - - - - - - -

    Bestellt: 17.03.2022 RWD ER TP2 mit Park-Assi, AHK, schwarz:

    Produktion: 20.09.2022 - Shipping 26.09.2022 - Antwerpen: 8.11.22 - Ankunft beim Händler: 29.11.22 - Ausgeliefert: 09.12.22 ohne Park-Assi

    ——————

    9. Member „Erste Hauptschütze-Club“

    ——————

    09.08.2023 - PU 4.2.1.2; Sync 23095 Rev 807; 26.10.2023 - PU 4.2.2.1; Sync 23195 Rev 915; 27.10.23 PU 4.2.4; 31.10.23; 19.12.23 PU 6.3. Sync 23291 Rev 1049; 16.02.24 24-PU0102-SVD-FX; 4.3.24 23-PU1113-UNX-DC

    SOH 96,5%

  • Hi, ich bin such gerade per Anwalt mit Ford am Verhandeln. Ws steht in Deinem Kaufvertrag? Bei mir steht der Park-Assistent fett gedruckt drin, ist aber nicht verbaut. Dann hast Du ggf eine Chance. Mein Produktionsdatum war Anfang März 2022. Melde Dich gern per PN oder Whatsapp.

  • …ich bin da wohl eher auf verlorenem Posten…

    Der Händler, bei dem ich gekauft habe, existiert nicht mehr und der Käufer, ebenfalls ein Ford-Händler (Mothor) weigert sich auf Nachfrage zur Nachbesserung, eine Rechtsnachfolge anzuerkennen.

    Ich müsste also erst einmal von einem Rechtskundigen prüfen lassen, ob Mothor als Käufer der vorherigen Firma als Rechtsnachfolge verpflichtet wäre, die Ansprüche, die ich ggü. dem das Auto verkaufenden Händler hätte, zu übernehmen hätte...


    Grüße

    - - - - - - - - - - -

    Bestellt: 17.03.2022 RWD ER TP2 mit Park-Assi, AHK, schwarz:

    Produktion: 20.09.2022 - Shipping 26.09.2022 - Antwerpen: 8.11.22 - Ankunft beim Händler: 29.11.22 - Ausgeliefert: 09.12.22 ohne Park-Assi

    ——————

    9. Member „Erste Hauptschütze-Club“

    ——————

    09.08.2023 - PU 4.2.1.2; Sync 23095 Rev 807; 26.10.2023 - PU 4.2.2.1; Sync 23195 Rev 915; 27.10.23 PU 4.2.4; 31.10.23; 19.12.23 PU 6.3. Sync 23291 Rev 1049; 16.02.24 24-PU0102-SVD-FX; 4.3.24 23-PU1113-UNX-DC

    SOH 96,5%

  • Meine Kiste ist von 08.21 und ja, ich hab den Parkassi, nutze ihn aber im Grunde nie.

    Hab das Teil zwei drei Mal getestet. Wenn er die Lücke erkennt, parkt er auch sauber ein. Zumindest bei meinen Tests. Aber bis er steht, hätte ich das Auto vermutlich schon längst in die Lücke geschoben und wäre vom Einkauf wieder zurück 🤣🤣🤣

    Im Ernst, das Teil parkt ein, aber wer halbwegs einparken kann, macht das selbst mindestens doppelt so schnell und auch nicht schlechter.

    Mustang Mach E, RWD SR, TP2, Lucid-Rot / teilfoliert . PU 6.3
    Fiat 500e Cabrio la Prima, schwarz / teilfoliert.
    20,5kWp PV, 22,5kWh LiFePo Akku, 7kW Panasonic Monoblock Wärmepumpe
    2x Go-E Charger (1xV2 und 1xV3). Alles über ioBroker gesteuert

  • …es geht mir ja grundsätzlich nicht darum, dass ich nicht einparken kann (bevor ich nicht mehr einparken kann, werde ich wohl vom Staat mit dem Entzug der Fahrerlaubnis gediszzt), es geht darum, dass wir, die Betroffenen, bei Ford für etwas bezahlt haben, was wir nicht erhalten haben und Ford sich da null bemüht, den Mangel auszugleichen (denn es scheint ja nun festzustehen, dass eine Nachrüstung entgegen der ersten Darstellungen von Ford überhaupt nicht möglich ist).

    Möglicherweise entsteht durch das Fehlen der Funktion auch beim Wiederverkauf ein Nachteil, zumindest könnte der Verkaufspreis darunter leiden…

    Und offenbar sehen es die Richter ja ähnlich, wenn ich mir die Entwicklung im Prozess von Fred anschaue…

    Wie auch immer, muss jeder selber wissen, wie viel Energie und Kraft er in das Erstreiten eines „Ausgleichs“ stecken will, ich weiß zumindest, stellen sich ein Auto-Händler/-Hersteller quer und man muss den Rechtsweg beschreiten, dauert es zumindest in Berlin Jahre, eh man mit einer richterlichen Entscheidung rechnen kann…😣


    Grüße

    - - - - - - - - - - -

    Bestellt: 17.03.2022 RWD ER TP2 mit Park-Assi, AHK, schwarz:

    Produktion: 20.09.2022 - Shipping 26.09.2022 - Antwerpen: 8.11.22 - Ankunft beim Händler: 29.11.22 - Ausgeliefert: 09.12.22 ohne Park-Assi

    ——————

    9. Member „Erste Hauptschütze-Club“

    ——————

    09.08.2023 - PU 4.2.1.2; Sync 23095 Rev 807; 26.10.2023 - PU 4.2.2.1; Sync 23195 Rev 915; 27.10.23 PU 4.2.4; 31.10.23; 19.12.23 PU 6.3. Sync 23291 Rev 1049; 16.02.24 24-PU0102-SVD-FX; 4.3.24 23-PU1113-UNX-DC

    SOH 96,5%

  • MIt dem Anwalt gegen Ford ist so eine Sache. Ford hat die Händler informiert. Nur die wiederum haben die Kunden nicht informiert und ggf. die Verträge angepasst. Daher muss man eigentlich den Händler verklagen.

    Ich hatte auch gehofft, dass die Nachrüstung möglich ist. Verstehe auch nicht, warum es nicht gehen soll, wenn er Ende 22 wieder verbaut war.

    Gruß SMI

    Bestellt: 28.12.2021Produktion: 12.04.2022Geliefert: 13.08.2022

    2023-12-01 Power Up: 6.3.0

    2024-02-20 Prio-Update 24-PU0102-SVD-FX

    2024-03-07 Prio-Update 23-PU1113-UNX-DC

    2024-03-19 Prio-Update 24-PU0102-CHG-SUFX

    2024-04-18 Prio-Update 24-PU0121-FTDI-FX


  • Wir wissen einfach nicht was Ford nicht verbaut hat.Nachrüsten sollte dann gehen.

    Wenn ich an Mondeo Mk5 Zeiten denke, da gab es Leute die haben alles umgebaut und Nachgerüstet was es so für den Mondeo gab.

    Sync 2 auf Sync 3 umgebaut, war für den Mondeo auch nicht vorgesehen und hat super funktioniert.

  • Ich denke du musst da unterscheiden. Was geht offiziell und was geht "gebastelt".
    Ein Hersteller wird sich kein Problem aufmachen in dem er nachträglich Dinge ermöglicht die beim Kauf nicht vorgesehen waren und daher auch nicht in der Konfiguration des Fahrzeugs abgelegt ist. Zudem gab es früher vorwiegend mechanische/elektronische Komponenten, heute spielt Software ne ganz große Rolle.
    Ich hab keine Ahnung ob das wirklich so wäre, aber nehmen wir mal an:
    Es wäre relativ einfach möglich, die Hardware für den Parkassi nachzurüsten und ihn im Auto auch entsprechend anzumelden, damit er von der Software im Auto unterstützt wird. Damit wäre er funktionsfähig und läuft. Auf den Ford-Servern ist das Auto aber immer noch ohne Parkassi registriert und deshalb bekommst du beim nächsten OTA eine andere Version als die Autos die den Parkassi von Anfang an hatten.
    Nun gibt es drei Möglichkeiten.
    - Das Update beeinflusst die Funktion nicht und er läuft weiter. Prima
    - Das Update zerschießt irgendwas und der Parkassi wird deaktiviert. Unschön aber unproblematisch.
    - Das Update zerschießt irgendwas und der Parkassi reagiert falsch. Beim nächsten Einparken wird ein anderes Auto beschädigt oder noch schlimmer eine Person. Das wäre ein Supergau, sowohl für den Besitzer des Fahrzeugs als auch für Ford.

    Weißt was ich meine? Solche Probleme binde sich doch kein Hersteller ans Bein, wenn er es vermeiden kann. Wie schon gesagt, keine Ahnung ob so ein Szenario realistisch wäre, aber vorstellbar ist es allemal.

    Mustang Mach E, RWD SR, TP2, Lucid-Rot / teilfoliert . PU 6.3
    Fiat 500e Cabrio la Prima, schwarz / teilfoliert.
    20,5kWp PV, 22,5kWh LiFePo Akku, 7kW Panasonic Monoblock Wärmepumpe
    2x Go-E Charger (1xV2 und 1xV3). Alles über ioBroker gesteuert

  • …grundsätzlich hätte ich ja auch damit gar kein Problem, ABER, dann hätte Ford von Beginn an mit offenen Karten spielen sollen und anfänglich nicht was von Nachrüstfähigkeit labern und ein „PrepKit“ dafür verbauen.

    Hätte mir mein Händler von Beginn an reinen Wein eingeschenkt, hätte ich immer noch in Verhandlungen zu einem Preisnachlass oder Rücktritt vom Vertrag überlegen können. Wenn aber seinerzeit signalisiert wird, dass mit dem PrepKit (und dieses Kit ist zB nachweislich bei meinem Auto verbaut) das Fahrzeug bei Verfügbarkeit der Chips nachgerüstet wird, dann finde ich diese jetzige Wendung schon sehr befremdlich.

    Rein ganz dicht an den „Tatbestandsmerkmalen“ des Betrugs angelehnt, käme damit sogar zumindest der Anfangsverdacht eines entsprechenden Delikts auf (Täuschung führt zu einem Irrtum, basierend darauf zu einer Vermögensverfügung mit späterem Vermögensnachteil).

    Und ja, dass Ford an die Händler als Vertragspartner zurückverweist und damit in diesen Fällen aus der Haftungsverantwortung raus ist, also Adressat der Ansprüche der Händler ist, war klar (aber auch hier wieder, es sei denn, Ford wusste schon bei Auslieferung der Fahrzeuge genau über den Umstand, dass technisch gar keine Möglichkeit der Nachrüstung bestand).

    Ich denke, Fred ist glücklich mit dem Ausgang seines Verfahrens, wäre ich auch, und ich würde auch den Weg von Fred einschlagen - aber wie bereits erörtert, mir fehlt der Adressat einer Klage…


    Grüße

    - - - - - - - - - - -

    Bestellt: 17.03.2022 RWD ER TP2 mit Park-Assi, AHK, schwarz:

    Produktion: 20.09.2022 - Shipping 26.09.2022 - Antwerpen: 8.11.22 - Ankunft beim Händler: 29.11.22 - Ausgeliefert: 09.12.22 ohne Park-Assi

    ——————

    9. Member „Erste Hauptschütze-Club“

    ——————

    09.08.2023 - PU 4.2.1.2; Sync 23095 Rev 807; 26.10.2023 - PU 4.2.2.1; Sync 23195 Rev 915; 27.10.23 PU 4.2.4; 31.10.23; 19.12.23 PU 6.3. Sync 23291 Rev 1049; 16.02.24 24-PU0102-SVD-FX; 4.3.24 23-PU1113-UNX-DC

    SOH 96,5%

  • Genau so ist es doch mit dem nicht per Knopfdruck zu öffnenden Frunk.

    Das wurde uns anfangs auch als Nachrüstung versprochen. Passiert ist bei den Meisten nichts.

    Das hätte man gut im Rahmen einer Inspektion beheben können.

    Da ich selten das Ladekabel aus dem Frunk benötige, stört es mich nicht weiter.

    Bei einem Weiterverkauf wäre es aber ein "Mangel" den man zumindest in den Kaufvertrag schreiben sollte, um nicht vom Käufer in Regreß genommen werden zu können.

    Mach-E - RWD - SR - TP 1 - carbonized grey

    Modell 2021 / Job1 - PU 6.5


    Ich sage langsam leise Servus ... :(

    Ich habe mir einen ID.5 Move bestellt, der Mitte August kommt und mein Pony ablöst.

    Bitte kein VW Bashing. Alle haben ihre Nachteile und Vorzüge.

  • ... wobei das mit dem Frunk per Knopfdruck die Werkstatt per Modul-Update fixen kann, wenn diese KANN und WILL!

    Geht dann mit App + FOB, im Auto leider noch nicht.

    RWD ER TP2 Lucid-Rot AHK <3

    Bestellt 28.02.2021

    Build 13.05.2021

    EZ + Zuhause 10.08.2021

    Power-Up 6.2.1 seit 11.04.2024

    Sync 23291 Rev. 1049 seit 11.04.2024

    Navi-Softwareversion 1.76.53

    Navigationsversion 1.384.53

    FordPass 4.35.0

    Android 14

    Ford-Wallbox Connected 11 KW

  • ... wobei das mit dem Frunk per Knopfdruck die Werkstatt per Modul-Update fixen kann, wenn diese KANN und WILL!

    Geht dann mit App + FOB, im Auto leider noch nicht.

    Im Rahmen einer Inspektion sollte ein Update auf den neusten Stand obligatorisch sein.

    Meiner Meinung nach.


    Aber meine Werkstatt fragte mich in den Anfängen ja auch, wofür ich denn Updates wollte ...

    Das Autos mittlerweile rollende Computer sind, ist wohl noch nicht bei jedem angekommen.

    Mach-E - RWD - SR - TP 1 - carbonized grey

    Modell 2021 / Job1 - PU 6.5


    Ich sage langsam leise Servus ... :(

    Ich habe mir einen ID.5 Move bestellt, der Mitte August kommt und mein Pony ablöst.

    Bitte kein VW Bashing. Alle haben ihre Nachteile und Vorzüge.

  • Ich hab die Nachrüstungsaussage schriftlich von Ford, nur keine Zeitangabe.


    Und nun soll es nicht gehen. Die wissen nicht was sie tun! Aber in Deutschland geht so einiges mit dem Kunden.


    Schau mal das Schützproblem in USA an, da gibt’s ein Entschädigungs-Paket.

    Gruß SMI

    Bestellt: 28.12.2021Produktion: 12.04.2022Geliefert: 13.08.2022

    2023-12-01 Power Up: 6.3.0

    2024-02-20 Prio-Update 24-PU0102-SVD-FX

    2024-03-07 Prio-Update 23-PU1113-UNX-DC

    2024-03-19 Prio-Update 24-PU0102-CHG-SUFX

    2024-04-18 Prio-Update 24-PU0121-FTDI-FX


  • Ich hab das Teil auch drin und ja es funktioniert mehr oder weniger gut.

    Benutze es nie, habe es aber noch den ganzen Berichten hier am Wochenende noch einmal ausprobiert. Einmal ok, sogar in unserer Tiefgarage, das konnte er vor einem Jahr nicht. Entweder hat sich an der Programmierung etwas geändert, oder es standen andere Fahrzeuge in den Parkbuchten. Stand hinterher Mittig auf dem Platz, etwas zu weit weg von der Wand, aber ok.

    Der 2. Versuch war eine Katastrohe, um unseren DMAX Helden Michael zu zitieren. Bin an der Strasse langgefahren und dann zeigt mir das System an, "Parkplatz gefunden". Habe mich etwas gewundert, aber nun gut. Das Auto setzt an und will mich auf eine Grünfläche mit hohem Bordstein fahren! War mir dann zu riskant um auszuprobieren, was das Auto gemacht hätte und habe es abgebrochen. Das fand ich schon ziemlich krass.

    VG Jörg


    Wenn das die Lösung meines Problems ist, hätte ich gerne mein Problem zurück!

    Bestellt: 07.02.2022 / Übergabe: 10.05.202

    Seit 25.11.22 manuell auf Sync4: 22228 REV 539;

    22.12.23 Power UP 4.1.2.1 Sync: v4.0.23095 Rev 806;

    24.01.24 Prioritäts-Update 23-PU1103-NAT-VCE
    21.02.24 Prioritätsupdate 24-PU0102-SVD-FX

    26.02.24 Power Up 6.4

    07.03.24 Prioritätsupdate 23-PU1113-UNX-DC

    15.03.24 Power Up 6.5

    15.04.24 Prio-Update 24-PU0102-CHG-SUFX


    RWD, SR, Grabber Blue Metallic, TP2, Ford-Dashcam


  • Ich hab die Nachrüstungsaussage schriftlich von Ford, nur keine Zeitangabe.


    Und nun soll es nicht gehen. Die wissen nicht was sie tun! Aber in Deutschland geht so einiges mit dem Kunden.


    Schau mal das Schützproblem in USA an, da gibt’s ein Entschädigungs-Paket.

    Zeit, ich denke da spielt die Zeit eine Rolle. Ich weis nicht, wie es rechtlich ist, wenn die 2 Jahre gewährleistung rum sind, ob Du dann überhaupt noch ein Recht hast. Diese Frage ist mir mein Anwalt auch noch schuldig.


    Er schickt jezt erst Mal den Brief raus, das Fahrzeug gegen ein neues - mit Parkassistent - zu wandeln raus. Bleibt Spannend. Größerer Akku (den Kleinen gibt es nur noch mit AWD), mehr Anhängelast... Das wäre natürlich echt ein Traum. 2 jahre Auto fahren, dann einen neuen vor die Tür gestellt zu bekomen...


    Ein schlechtes Gewissen habe ich nicht wirklich. Ich habe den Asistenten von anfang an (hat ein paar Versuche gedauert, bis ich rausgefunden hatte, dass ich nicht zu blöd zum einschalten bin, sondern das Ding gar nicht verbaut wurde). Ich halte Euch hier geren auf dem Laufenden. Der Händler wird am Foto erkennen wer ich bin, das Bild ist auf seinem Grundstück entstanden. :)


    Komisch ist, ich habe jetzt bei 2 Ford-Händlern nach einem Inspektionstremin gefragt, keine Antwort innerhalb von einer Woche... Scheine auf einer entsprechenden Liste zu stehen.

  • unsere Pony ist von Juni 2022 und hat ebenfalls den Parkassistent. Paar mal probiert und funktioniert auch einwandfrei. Keine Probleme beim einparken. Muss aber "ehrlich" gestehen, dass ich das Ding wenn es hoch kommt 5 mal eingesetzt habe. Meistens wenn einer aus Interesse an dem Fahrzeug mitfährt wird es genutzt. Daher hätte ich es nicht vermisst wenn es nicht eingebaut gewesen wäre.

    RWD SR Space White Metallic - TP 2 und AHK - unser Jünter -

    Bestellt: 18.10.2021

    Produktion: 14.01.2022

    VeraCruz 10.04.2022

    Antwerpen: 27.04.2022

    Händler: 31.05.2022 :) :)

    Zuhause: 15.06.2022 :love: :love:  :love:

  • Produktion: 14.01.2022 ich hab 6.22 und da gabs den schon nicht mehr wegen Chipmangel. Dann erst Q4 22 wieder meine ich.

    Bestellt MME RWD EX TP2 Absolute Black AHK

    Bestellung: 08.02.22

    Produktionseinplan.: July 22

    Produktion: 25.6.22

    Modelljahr: 22 Job #2

    In Veracruz: 02.07.22

    Antw.: 05.08.22

    Händler: 30.08.22

    Pony im Stall: 14. 9. 22

    Power-Up:

    4.2.2.1 (26.10.23)

    4.2.4 (27.10.23)

    5.1.1 (30.10.23)

    6.1.0 (07.11.23)

    6.3.0 (01.12.23)

    24-PU0102-SVD-FX (16.02.2024)

    6.4.0 (20.02.24)

    23-PU1113-UNX-DC (07.03.24)

    6.5.0 (20.3.24)

    24-PU0102-CHG-SUFX (13.4.24)

    24-PU0110-RAD-PS (19.4.24)

    Sync: 23291 Rev. 1049 (ausgel. mit 22082 Rev. 411)