Posts by Nitram

    Hier eine Skizze aus dem Forum,

    wichtig ist, dass nicht unter dem flachen Akku-Boden angehoben wird, sondern ausschließlich an der seitlichen, nach oben versetzen Schraubenleiste.

    Dellen im Akku durch unsachgemäßes Anheben können für diesen "tödlich" sein!


    Mach-E-Aufnahmepunkte-Hebebühne.pdf

    Darf ich vorsichtig fragen, wie genau der TÜV das Auto aufgebockt hat?

    An den offiziellen Hebepunkten?

    :/

    hä? den Sinn von Ganzjahresreifen verstanden? Wenn man trotzdem wechselt kann man gleich richtige Winterreifen drauf machen

    Eben nicht, die Ganzjahresreifen halten mir für 3 Winter + 1 Sommer, so spare ich mir 1/2 Satz "Sommerreifen" + 1x umstecken in 3 Jahren.

    Meine Sommerreifen wiederum halten so 4 Jahre.

    Vorstehendes gilt für meine Topographie und mein Fahrpensum (20.000 km/Jahr, gleichmäßig übers Jahr verteilt).

    Ganzjahresreifen sind mir übrigens bei NÄSSE lieber als reine Winterreifen.

    Tipp:

    Gescheite Ganzjahresreifen im Winter und im Sommer wechseln auf richtige Sommerreifen, dann passen Traktion, Bremswege und Aquaplaningeigenschaften das ganze Jahr.

    Die Ganzjahresreifen kann man dann ja nach unterschreiten einer wintertauglichen Profiltiefe noch in der Sommersaison runterfahren.

    Mache ich gerade im 3. Jahr so ...

    …habe gerade mal nachgeschaut - mit einem Batteriestand von 55% werde ich wohl lange auf irgendwelche OTA warten dürfen… X(

    ... mein letztes PU kam mit 39% SoC der HV-BATTERIE, direkt nach Fahrtende.

    Oder meinst du die 12V-Batterie?

    :/

    An der Fuß-Erkennung selbst liegt es sicher nicht, da die Fehlöffnungen meist im Grenzbereich der Bluetooth-Verbindung stattfinden, d.h. in größerer Entfernung vom Auto, meist über 5 m bei mir.

    Meine Theorie geht eher dahin, dass mißlungene Fußgesten in irgendeinem Speicher hängen bleiben und bei einer der nächsten Bluetooth-Verbindungen "nachgeholt" werden.

    In 2021 hatte ich eine Fehlerquote von 25 % bei den Fußgesten und 1 x im Monat eine Fehlöffnung.

    Nach Werkstatt-Update von Tür- und Heckklappenmodulen ging die Fehlerquote auf ca. 2 % zurück, die Fehlöffnungen habe ich nur noch 1 x pro Halbjahr.

    PAAK war immer im Spiel dabei, ohne PAAK hatte ich nie eine Fehlöffnung.

    Ergänzung:

    Am Mobiltelefon kann es auch nicht liegen, habe inzwischen sowohl neues Gerät als auch neueste Android Version, trotzdem noch vereinzelt Fehlöffnungen.

    Also entweder App/PaaK oder Auto selbst als Fehlerursache.

    Ich finde das vor einem Leasing echt extrem abschreckend. Will ich deshalb das Auto nicht haben? Sicherlich nicht. Das hält mich nicht davon ab. Trotzdem: Das darf nicht sein.


    Muss irgendwo Softwareseitig ein Bug sein, der sich seit vielen Versionen oder schon immer durchzieht. Oder ein defekter Sensor für die Fußerkennung?

    An der Fuß-Erkennung selbst liegt es sicher nicht, da die Fehlöffnungen meist im Grenzbereich der Bluetooth-Verbindung stattfinden, d.h. in größerer Entfernung vom Auto, meist über 5 m bei mir.

    Meine Theorie geht eher dahin, dass mißlungene Fußgesten in irgendeinem Speicher hängen bleiben und bei einer der nächsten Bluetooth-Verbindungen "nachgeholt" werden.

    In 2021 hatte ich eine Fehlerquote von 25 % bei den Fußgesten und 1 x im Monat eine Fehlöffnung.

    Nach Werkstatt-Update von Tür- und Heckklappenmodulen ging die Fehlerquote auf ca. 2 % zurück, die Fehlöffnungen habe ich nur noch 1 x pro Halbjahr.

    PAAK war immer im Spiel dabei, ohne PAAK hatte ich nie eine Fehlöffnung.

    Mach-Energy

    Es kann je nach Tour des Schiffstransportes ab Mexico bis zu 12 Wochen dauern, bis das Auto überhaupt in Europa ankommt, dann mit Vorbereitung für EU und Überführung zum Händler nochmal locker bis 4 Wochen.

    "Auf Halde" ist also ein relativer Begriff.

    Zudem stehen wohl manche als "sofort verfügbar " bezeichnete Fahrzeuge noch in Mexiko bzw. werden doch noch neu "auf Bestellung" produziert.

    Ergänzung zu Frage 1 auf die Antwort zu 1 (🤣)


    Jep, wenn der Beifahrer denn tatsächlich den Kofferraum öffnen will, muss ich notgedrungen auf P“ schalten, das ist schon klar, wenn der aber nur aussteigen möchte (warum aus welchen triftigen Gründen man auch immer dieses wunderschöne Auto verlassen möchte🤷🏻‍♂️), dann springt doch die Gangwahl nicht beim bloßen Türöffnen auf „P“…🤔

    ... nur wenn Fahrer-Fuß nicht beim Türe öffnen (egal welche) auf dem Bremspedal steht, geht die Parkbremse rein.