Aktivierung Park-Assistent

  • Hi Sascha, die Entscheidung soll in den nächsten drei Wochen fallen. Gut Ding will Weile haben :)

    Cordialement

    Fred


    MME AWD ER TP2 AHK Star White

    Bestellt: 15.09.21

    Gebaut: 14.03.22

    Sync: 22228; 23159 PR 915; FPU 4.2.2.1; 5.1.1; 6.1.0

    Fahrzeugtausch bei 65.000 km, SOH 93,5% am 05.03.2024

    MME AWD ER Premium Panorama AHK Star White :)

    Sync: 23291 Rev.: 1049 mit Blue Cruise

    14.03.24: 23-PU1113-UNX-DC

  • Ich habe nun noch einmal den Händler angeschrieben, und um eine finale Antwort zur Nachrüstung ersucht, da bisher noch keine Antwort von dort kam.

    Dann passt das ja ganz gut mit deiner anliegenden Entscheidung…ich drücke ganz fest die 👍🏼


    Grüße

    - - - - - - - - - - -

    Bestellt: 17.03.2022 RWD ER TP2 mit Park-Assi, AHK, schwarz:

    Produktion: 20.09.2022 - Shipping 26.09.2022 - Antwerpen: 8.11.22 - Ankunft beim Händler: 29.11.22 - Ausgeliefert: 09.12.22 ohne Park-Assi

    ——————

    9. Member „Erste Hauptschütze-Club“

    ——————

    09.08.2023 - PU 4.2.1.2; Sync 23095 Rev 807; 26.10.2023 - PU 4.2.2.1; Sync 23195 Rev 915; 27.10.23 PU 4.2.4; 31.10.23; 19.12.23 PU 6.3. Sync 23291 Rev 1049; 16.02.24 24-PU0102-SVD-FX; 4.3.24 23-PU1113-UNX-DC

    SOH 96,5%

  • So, ich bin offenbar in einer aussichtslosen Rechtslage gelandet:


    Ich hatte bei einem Händler das Auto gekauft, der zwischenzeitlich an einen anderen verkauft bzw. von einem anderen Händler übernommen wurde.

    Diesen habe ich nun noch einmal angeschrieben und als „Rechtsnachfolger“ um Nachrüstung des fehlenden automatischen Parkassi ersucht.

    Nun die vernichtende Antwort:

    Sie sehen sich nicht als Rechtsnachfolger und sind somit nicht für die Nacherfüllung des Kaufvertrages verantwortlich.

    Ansonsten schreiben sie zum Nachrüsten:


    „…Nach einer internen Prüfung bedauere ich, Ihnen mitteilen zu müssen, dass eine technische Nachrüstung des von Ihnen gewünschten Features nicht möglich ist. …“


    Also der Hersteller negiert eine Verantwortlichkeit, der nachfolgende Händler negiert die Verantwortlichkeit…niemand da, den man für die unvollständige Auslieferung mehr haftbar machen kann…

    Das war es dann wohl… ich bin es echt Leid…

    Und ja, ich weiß, es gibt schlimmeres, als einen fehlenden automatischen Parkassistenten, und ja, ich gehöre noch zu der Generation, die auf einem VW-Käfer das Autofahren richtig gelernt haben, insofern auch noch das Rückwärtseinparken beherrschen, ärgern tut mich das Ganze dennoch, es ist eine vom Käufer unverschuldete Wertminderung des Autos, zumal der Händler, bei dem ich gekauft habe, die Angelegenheit zeitlich schön verschleppt hatte - da muss man schon „Vorsatz“ unterstellen…


    Grüße

    - - - - - - - - - - -

    Bestellt: 17.03.2022 RWD ER TP2 mit Park-Assi, AHK, schwarz:

    Produktion: 20.09.2022 - Shipping 26.09.2022 - Antwerpen: 8.11.22 - Ankunft beim Händler: 29.11.22 - Ausgeliefert: 09.12.22 ohne Park-Assi

    ——————

    9. Member „Erste Hauptschütze-Club“

    ——————

    09.08.2023 - PU 4.2.1.2; Sync 23095 Rev 807; 26.10.2023 - PU 4.2.2.1; Sync 23195 Rev 915; 27.10.23 PU 4.2.4; 31.10.23; 19.12.23 PU 6.3. Sync 23291 Rev 1049; 16.02.24 24-PU0102-SVD-FX; 4.3.24 23-PU1113-UNX-DC

    SOH 96,5%

  • Falls es dich ein bisschen beruhigt: Wir haben das modernere Auto :) Ford hat ab 2024ff den Parkassistent komplett wegrationalisiert. Das Feature wurde laut Telemetrie wohl so gut wie gar nicht genutzt und ist damit nur ein unnötiger Rucksack den Ford nicht mehr durch die Zeit schleppen möchte.

    AWD ER, TP2, BJ 04/2022

  • Danke! Ok, wusste nicht, dass es das gar nicht mehr gibt (oder ich hab’s einfach vergessen, dass es hier schon irgendwo erwähnt wurde), es ärgert mich dennoch, weil ich es als Kundenverarsche empfinde…


    Grüße

    - - - - - - - - - - -

    Bestellt: 17.03.2022 RWD ER TP2 mit Park-Assi, AHK, schwarz:

    Produktion: 20.09.2022 - Shipping 26.09.2022 - Antwerpen: 8.11.22 - Ankunft beim Händler: 29.11.22 - Ausgeliefert: 09.12.22 ohne Park-Assi

    ——————

    9. Member „Erste Hauptschütze-Club“

    ——————

    09.08.2023 - PU 4.2.1.2; Sync 23095 Rev 807; 26.10.2023 - PU 4.2.2.1; Sync 23195 Rev 915; 27.10.23 PU 4.2.4; 31.10.23; 19.12.23 PU 6.3. Sync 23291 Rev 1049; 16.02.24 24-PU0102-SVD-FX; 4.3.24 23-PU1113-UNX-DC

    SOH 96,5%

  • Falls es dich ein bisschen beruhigt: Wir haben das modernere Auto :) Ford hat ab 2024ff den Parkassistent komplett wegrationalisiert. Das Feature wurde laut Telemetrie wohl so gut wie gar nicht genutzt und ist damit nur ein unnötiger Rucksack den Ford nicht mehr durch die Zeit schleppen möchte.

    Das kann aber auch nicht richtig sein. In den aktuellen Unterlagen steht es und die 2023 hatten es auch!


    Gruß SMI

    Bestellt: 28.12.2021Produktion: 12.04.2022Geliefert: 13.08.2022

    2023-12-01 Power Up: 6.3.0

    2024-02-20 Prio-Update 24-PU0102-SVD-FX

    2024-03-07 Prio-Update 23-PU1113-UNX-DC

    2024-03-19 Prio-Update 24-PU0102-CHG-SUFX

    2024-04-18 Prio-Update 24-PU0121-FTDI-FX


  • Na bei den Amis mag es ja sein. Die hatten auch keine automatische Heckklappe

    Gruß SMI

    Bestellt: 28.12.2021Produktion: 12.04.2022Geliefert: 13.08.2022

    2023-12-01 Power Up: 6.3.0

    2024-02-20 Prio-Update 24-PU0102-SVD-FX

    2024-03-07 Prio-Update 23-PU1113-UNX-DC

    2024-03-19 Prio-Update 24-PU0102-CHG-SUFX

    2024-04-18 Prio-Update 24-PU0121-FTDI-FX


  • Aber wenn es aktuell noch in der Ausstattungsliste steht

    Gruß SMI

    Bestellt: 28.12.2021Produktion: 12.04.2022Geliefert: 13.08.2022

    2023-12-01 Power Up: 6.3.0

    2024-02-20 Prio-Update 24-PU0102-SVD-FX

    2024-03-07 Prio-Update 23-PU1113-UNX-DC

    2024-03-19 Prio-Update 24-PU0102-CHG-SUFX

    2024-04-18 Prio-Update 24-PU0121-FTDI-FX


  • Im Konfigurator hab ichs nirgends mehr gelesen. Kann aber natürlich sein dass sie noch Restbestände haben und die Änderung erst ab 2024 Job 2 in Kraft tritt, oder die Ausstattungsliste in DE einfach noch nicht aktualisiert wurde.

    AWD ER, TP2, BJ 04/2022

  • Da bin ich mal gespannt, was Ford vor Gericht anbietet. :?:

    Moin, ich bin fleissig am Lesen. Auf den Brief meines Anwaltes wurden mir jetzt €2,500,- angeboten. Wenn man bedenkt, dass ich für einen Mustang mit Assistent knapp 13k€ frauflegen müsste immer noch ein Witz. Nachrüsten sei bei mir nicht möglich. produktion 13.3.22.

  • Müsstet ihr von den 2.500€ noch die Anwaltskosten etc zahlen? Also Rechtschutzversicherung mal ausgeklammert


    Als einer der den Park-Assi hatte und ihn wirklich nie für überlegen gegenüber einer manuellen Parkung empfunden hat, finde ich die angebotene Summe auf den ersten Blick schon sehr hoch 😅

    AWD ER, TP2, BJ 04/2022

  • Moin, ich bin fleissig am Lesen. Auf den Brief meines Anwaltes wurden mir jetzt €2,500,- angeboten. Wenn man bedenkt, dass ich für einen Mustang mit Assistent knapp 13k€ frauflegen müsste immer noch ein Witz. Nachrüsten sei bei mir nicht möglich. produktion 13.3.22.

    Meine hat den Park-Assistent:


    Baudatum: 20220409

    und

    Code: HNSAC

    Beschreibung: ADVANCED AUTOMATED PARK SYSTEM


    Möglicherweise in Verbindung mit TP1 und TP2.

    MME AWD ER TP2 Lucid Red

    Gebaut: 09.04.22

    Bei mir 04.07-2022

    20230711 Up 3.5.3.4 OTA

    20230719 Up 3.5.4 OTA

    20230810 Up 4.2.1.2 OTA

    20231027 Up 4.2.2.1 OTA

    20231028 Up 4.2.4 OTA

    20231031 Up 5.1.1 OTA

    20231106 Up 6.1.0 OTA

    20231123 23-PU1103-NAT-VCE, Sync 4 Vers 23291 Rev 1049

    20231201 Up 6.3.0 OTA

    20240225 Up 6.4.0 OTA

    20240307 23-PU1113-UNX-DC

    20240415 24-PU0102-CHG-SUFX

    20240418 24-PU0110-RAD-PS

  • So, nach ca. 21 Monaten kann ich endlich mit meinem Pony automatisch auf die Weide. Allerdings anders als zu Anfang gedacht.

    Aber der Reihe nach.

    Während der Verhandlung beim Landgericht hat Ford dem Gericht schriftlich mitgeteilt, dass eine Nachrüstung mit dem automatisierten Parksystem aus technischen Gründen nicht möglich ist. Das Gericht hat diese Darstellung daraufhin von einem unabhängigen Gutachter überprüfen lassen. Dieser hat die Darstellung von Ford bestätigt. Damit war mein Wunsch auf Nachrüstung leider nicht erfüllbar.

    Das Gericht hat daraufhin eine Einschätzung des Sachverhaltes aus Gerichtssicht an beide Parteien übermittelt und darin einen Vorschlag zur außergerichtlichen Lösung des Falles übermittelt. Auf Grund der speziellen Situation meines Falles hat das Gericht dargelegt, dass der Händler ( mein Vertragspartner ) mein Fahrzeug gegen ein gleichwertiges Neufahrzeug mit aktivem Parkassistenten entsprechend der Ausstattung im originalen Kaufvertrag tausche ( Wandlung gegen Neufahrzeug ), jedoch keine Nutzung für die Zeit erheben kann, in der ich das Fahrzeug gefahren habe. An dieser Darstellung haben sich dann die Anwälte beider Seiten über einen längeren Zeitraum abgearbeitet.

    Der Händler, der während der gesamten Zeit des Streitfalles immer super korrekt, hilfsbereit und kundenorientiert war - bin noch nie in einem Autohaus besser betreut worden - hatte aber bereits in Abstimmung mit mir parallel ein entsprechendes Neufahrzeug bestellt, dass dann einige Zeit auf seinem Hof schlummerte und auf eine Entscheidung der Anwälte wartete.

    Wie im Post " Hauptschütze " beschrieben ist mein Pony vor knapp zwei Wochen im Ruhrgebiet mit einem Ausfall der Schütze liegen geblien und wir beide sind von der Ford Assistance in eine Ford Werkstatt geschleppt worden. Diese war zwar auch freundlich aber das komplette Gegenteil meines Händlers, keine wirkliche Hilfsbereitschaft oder Unterstützung in meiner Notlage. Ich habe daraufhin in der letzten Woche mein Pony auf eigene Kosten in die Werkstatt meines Händlers verbringen lassen. Dieser hat wie gewohnt proaktiv reagiert und direkt den Tausch ( Wandlung ) meines Fahrzeuges angestoßen.

    :)Seit heute fahre ich einen neuen MME Premium AWD ER mit Panoramadach und bin erstaunt, wieviel sich in den 21 Monaten am Pony verändert hat. Die Assistenzsysteme sind viel besser, der IACC ist tatsächlich intelligent, Blue Cruise funktioniert super und er darf sogar das Doppelte ( 1.500kg ) ziehen. :)

    Die Probleme der letzten 21 Monate sind damit schnell vergessen und ich freue mich jetzt auf ruhiges Reiten mit dem neuen Pony ohne Angst vor Schützausfall oder Problemen mit Üpdates.

    P.S. und Off Topic: Meiner Frau und mir ist sofort im neuen Pony, natürlich nur subjektiv, aufgefallen, dass Ford wohl die Hufe des Pony modifiziert hat. Es gallopiert immer noch sportlich stramm aber bei weitem nicht mehr so beinhart wie der Vorgänger. Die Wirbelsäule wird es danken.

    Jetzt brauche ich das neue Pony nur noch etwas einrichten, Einstellungen wiederherstellen und neue Funktionen zu entdecken macht ja auch Spaß. 8)

    Cordialement

    Fred


    MME AWD ER TP2 AHK Star White

    Bestellt: 15.09.21

    Gebaut: 14.03.22

    Sync: 22228; 23159 PR 915; FPU 4.2.2.1; 5.1.1; 6.1.0

    Fahrzeugtausch bei 65.000 km, SOH 93,5% am 05.03.2024

    MME AWD ER Premium Panorama AHK Star White :)

    Sync: 23291 Rev.: 1049 mit Blue Cruise

    14.03.24: 23-PU1113-UNX-DC

    2 Mal editiert, zuletzt von Fred ()

  • Herzlichen Glückwunsch zu deinem Erfolg, das freut mich ungemein für dich!👍🏼

    Ein bisschen neidisch bin ich schon, denn ich kann meine Ansprüche nirgendwo geltend machen, da mein Händler nicht mehr existiert und der Laden (wieder ein Ford-Vertragshändler), der den ehemaligen Händler übernommen hat, jegliche Rechtsnachfolge (obwohl alle ehemaligen Mitarbeiter übernommen wurden) ablehnt und mich so eiskalt abblitzen lässt…😔

    Aber das ist wohl (m)ein Einzelschicksal, manchmal verliert man und manchmal wird man nur Zweiter🤷🏻‍♂️


    Grüße

    - - - - - - - - - - -

    Bestellt: 17.03.2022 RWD ER TP2 mit Park-Assi, AHK, schwarz:

    Produktion: 20.09.2022 - Shipping 26.09.2022 - Antwerpen: 8.11.22 - Ankunft beim Händler: 29.11.22 - Ausgeliefert: 09.12.22 ohne Park-Assi

    ——————

    9. Member „Erste Hauptschütze-Club“

    ——————

    09.08.2023 - PU 4.2.1.2; Sync 23095 Rev 807; 26.10.2023 - PU 4.2.2.1; Sync 23195 Rev 915; 27.10.23 PU 4.2.4; 31.10.23; 19.12.23 PU 6.3. Sync 23291 Rev 1049; 16.02.24 24-PU0102-SVD-FX; 4.3.24 23-PU1113-UNX-DC

    SOH 96,5%

  • Ende gut, alles gut - prima, dass die Geschichte ein gutes Ende für Dich gefunden hat:-) Bis demnächst in freier Wildbahn:-)

    Jürgen

  • Müsstet ihr von den 2.500€ noch die Anwaltskosten etc zahlen? Also Rechtschutzversicherung mal ausgeklammert


    Als einer der den Park-Assi hatte und ihn wirklich nie für überlegen gegenüber einer manuellen Parkung empfunden hat, finde ich die angebotene Summe auf den ersten Blick schon sehr hoch 😅

    Kann ich nich nicht sagen. Rechtsschutz zahlt, denke ich den Anwalt. Aber wenn ich den Beitrag von Fred lese, bin ich bester Dinge, das ich hoffentlich auch ein neues, kpl. Pferdchen bekomme. Ich bin auch bereit, einen Teil dazuzuzahlen, da ich ja auch einen grösseren akku und mehr Anhängelast bekäme...