Erste Probefahrt nach 4 monatiger Bestellung

  • ich möchte hier kurz meine Eindrücke zu meiner gestrigen (20.07.21) Probefahrt und ersten Begegnung überhaupt mit einem MME schildern.

    Zuerst mal Dank an meinen Händler🙋‍♂️ ich durfte das Pony um 10.00 Ihr abholen und hatte es bis 15.00 Uhr zur Verfügung.

    Kurze, aber gründliche Einweisung und ich durfte einen AWD EX in carbonized grey in Empfang nehmen.

    Auf der Bundesstraße ging es dann zurück an meinen Wohnort, ca. 50 km. Das Pony futterte auf dieser Fahrt sensationelle 15 kw.

    Das Fahrwerk ist recht straff gefedert, dafür ist es auch ein Mustang, Straßenlage satt.

    Beschleunigung und Traktion hervorragend, ich muß in Zukunft wohl aufpassen, nicht zu schnell unterwegs zu sein.

    Habe mich sofort mit der Bedienung des Ponys zurechtgefunden ( kannte ja einiges aus vom Edge ).

    Ohne Pedal Drive ist eine Wucht, Bremse kann man fast vergessen, man braucht sie kaum noch.

    Zuhause angekommen, kurze Kaffeepause und ab auf die Autobahn nach Heppenheim zu Langnese.

    Zeitweise 140 150 km/h, auf der Heimfahrt dann sehr eilig, da ich die Kühlbox für das Eis vergessen hatte. Dadurch stieg der Verbrauch zunächst auf 20 kw und pendelte sich schließlich bei 18 kw ein.

    Pony beschleunigt ohne Verzögerung auf ca. 188 km/h, Bremsen packen energisch zu, wenn man sie mal braucht.

    Alle Fahrprogramme durchprobiert. „Zahm“ reicht vollkommen aus, hier greift ohne Pedal Drive auch am besten.

    Fahrgeräusche aus dem hinteren Lautsprecher bei Einstellung „Temperamentvoll“ spornt den Vorwärtsdrang noch mehr an. Ich finde den Sound gut und recht gelungen.

    Alle Fahrassistenten waren eingeschaltet.

    Intelligenter Tempomat (oder wie das Ding heißt) mit dem Spurassistenten funktioniert wunderbar. Öfters mal die Hände weg vom Lenkrad, macht schon irgendwie Spaß. Fahrzeug regelt und hält die Spur einwandfrei.

    Was ich aber feststellte, die Lenkung wird beim Verwenden des Assis sofort nervös und leicht schwammig. Ohne Lenkassistent ist die Lenkung so wie ich es von Ford gewöhnt bin, also perfekt (direkt).

    Was ich nicht in Gang brachte, war die Erkennung der Verkehrszeichen (Geschwindigkeit) und die damit verbundene Herabregelung der Geschwindigkeit. Pony fuhr einfach mit der gewählten Geschwindigkeit weiter, egal ob 100, 70 oder 50.

    Wieder zuhause meine Wallbox ausprobiert. Wallbox funktioniert, aber nach ca. 5 Minuten fing das Pony an heftig zu schnauben. Saß im Wohnzimmer und schaute wo der Lärm her kam. Es sind die hier schon beschriebenen lauten Lüftergeräusche beim Laden mit 11 kw. ( Händler sagt, ist bekannt, jeder Käufer soll sofort reklamieren, je mehr Reklamationen, um so schneller reagiert Ford darauf).

    Öffnen und Schließen mit Schlüssel in der Tasche funktioniert ohne Beanstandung.

    Von der Soundanlage von B&O habe ich mehr erwartet. Ist nicht besser als die Sony bei mir im Edge.

    Und noch etwas, meine Frau hat massive Probleme mit den Kopfstützen, lassen sich in der Neigung nicht verstellen und sind extrem hart. Mir macht das nichts aus, da ich Kopf nie anlehne.

    Bis auf die Kleinigkeiten ein perfektes und vor allem schönes Auto.

    Habe den Blinden Kauf nicht bereut.

    Und das Beste ist, mein Pony steht zwischenzeitlich beim Händler und es darf nächste Woche nach Hause. Von den bei Bestellung anvisierten 6 Monaten Lieferzeit, sind es letztendlich nur 4,5 Monaten geworden. Nervtötend war nur die lange Standzeit in Antwerpen.
    noch etwas, die Kommunikation mit Ford hat immer geklappt und war zutreffend.

    So ich hoffe, dass Euch mein Kurzroman nicht gelangweilt hat und ihr bis zum guten Ende durchgehalten habt.

  • Danke, schöne Bericht!


    Kopfstützen habe ich auch schon moniert. Evtl findet sich eine Option im Zubehörhandel.

    MME AWD Standard Range - Tech Paket 2 // Zoe R110 Z.E.50 // 9 kWp Photovoltaik + E3DC // Ladestation openWB series2 mit 22 kW Anschluss // ioBroker für die Datenabfragen

  • Was ich nicht in Gang brachte, war die Erkennung der Verkehrszeichen (Geschwindigkeit) und die damit verbundene Herabregelung der Geschwindigkeit. Pony fuhr einfach mit der gewählten Geschwindigkeit weiter, egal ob 100, 70 oder 50.

    Das habe ich auch noch nicht hinbekommen - den Limiter (setzen der max Geschwindigkeit abhängig von der erkannten Geschwindigkeitsbegrenzung - Schildererkennung) in Verbindung mit dem intelligenten Tempomat. Der Limiter allein funktioniert sehr gut, man kann dann einfach nicht schneller fahren als die Schilder vorgeben, aber leider funktioniert dann der Tempomat nicht mehr. Wer hat da eine Lösung?

  • Das habe ich auch noch nicht hinbekommen - den Limiter (setzen der max Geschwindigkeit abhängig von der erkannten Geschwindigkeitsbegrenzung - Schildererkennung) in Verbindung mit dem intelligenten Tempomat. Der Limiter allein funktioniert sehr gut, man kann dann einfach nicht schneller fahren als die Schilder vorgeben, aber leider funktioniert dann der Tempomat nicht mehr. Wer hat da eine Lösung?

    Es gibt nur entweder oder. Allerdings hatte ich keine Probleme mit der Verkehrszeichenerkennung beim iACC. Das einzige was mich störte war, das er erst AM Schild anfing zu verzögern

  • Für die Verkehrszeichengeführte Geschwindigkeit muss man im Einstellungsmenü den "intelligenten" Modus einstellen. Da die Einstellung bei mir schon ein paar Tage her ist, kann ich mich nicht mehr erinnern, ob das für Tempomat und Limiter getrennt einzustellen war.


    Wenn der Tempomat an ist, dann hält er im intelligenten Modus automatisch die Höchstgeschwindigkeit ein. Der zusätzliche Limiter ist dann nicht erforderlich.

  • Es ist für den Tempomat... wenn man das auf "Intelligent" stellt, kann man dort noch eine Toleranz angeben.

    Wenn der Wagen dann z.B. ein 80 erkennt und die Toleranz auf 8 Km/h steht, stellt er den Tempomaten auf 88 Km/h ein... kommt danach eine 100 stellt er den Tempomaten auf 108 Km/h ein.


    Funktioniert eigentlich ganz gut... außer natürlich, dass die Verkehrsschilderkennung erst nach dem Schild stattfindet und er somit natürlich nicht "vor bremst", sondern erst kurz nach dem Schild die Geschwindigkeit verringert.

Unterstütze das Forum ❤

Unterstützt das Forum mit 1€ im Monat. Im Gegenzug bleibt es Werbefrei 🥰