Posts by StephanHR

    ich habe nun auch Antwort von Stauner erhalten, ein PDF mit der gültigen Preisliste von Ford mit der Anmerkung dass ich mir den gewünschten Mach E konfigurieren und dann Stauner als Händler angebe, ich bekomme dann die vollen 3.000 Euro Förderung. Also wird es für mich definitiv der kleine Antrieb.

    Das Angebot sieht verkürzt so aus: ( von Ford Deymann )





    Fahrzeugpreis*




    45.777,31 €




    Weiß Perleffekt*




    840,34 €




    Technologie-Paket 2*




    3.361,34 €




    Gesamtpreis*




    49.978,99 €




    Staatliche Teil*




    -5.000,00 €




    Herstelleranteil*




    -2.500,00 €




    Überführung*




    840,34 €




    Angebotspreis




    43.319,33 €







    Ich kann die Angaben von Stauner auch nicht so ganz nachvollziehen; die rechnen mit 16% , Ford rechnet auf der Homepage ja mit 19%. Wenn ich bei Stauner den UVP inkl. Überführung/Zulassung durch 1,16 nehme und den Herstelleranteil ( in dem Fall 2.500 ) abziehe dann komme ich auf eine Differenz zum angegebenen Angebots-Netto über 1.362 Euro; das wäre dann der Nachlass oder ?

    Das wäre natürlich der Hammer 😳


    Wenn der Händler den Kaufpreis nach Abzug der vollständigen Förderung als Angebotspreis ausweist, dann dürfte das wettbewerbsrechtlich nicht unbedenklich sein 🤔.

    Ich habe eben das Angebot meiner Anfrage erhalten und es ist genau so! Im Angebotspreis sind die vollständigen 7.500 Euro enthalten, ansonsten keinerlei Nachlass. Also muss ich wohl downgraden :(

    Wobei es auch Andere gibt die der Kommunikation in nichts nachstehen - zB Seat. Mein Aktueller hatte eine Lieferzeit von knapp neun Monaten und es gab andere die Monate nach mir bestellt haben und den Wagen vor mir hatten. Aber ich habe ebenso keinen Zeitdruck bei meinem Pony und war vom Telefonat meines Händlers eigentlich positiv überrascht - der hat sich wirklich Zeit genommen und wollte auch informieren. ( also soweit möglich )

    So ich habe gerade eben einen Anruf von meinem Händler erhalten; ich hatte gestern per Email angefragt ob es noch Modelle zum Anschauen geben wird oder ob wir im Prinzip blind kaufen und wie der Stand der Dinge ist.


    Es wird laut Händler in 2020 keine Modelle hier geben, also träfe Blindkauf wohl zu. Es werden aber in den nächsten Tagen die Reservierer kontaktiert um die Reservierung umzuwandeln, er hat bei mir bereits die Konditionen abgefragt. ( wann wäre Wunschtermin, Barkauf etc. )


    Es scheint sich also in die Richtung etwas zu bewegen.

    Für mich hatte das Ding insgesamt einen kleinen Maßstab, einmal in die Problematik eingetaucht mit etwas Lokalkolorit; hatte insgesamt nicht viel Aussagekraft. Die Statements am Ende haben das Bild in die Richtung abgerundet.

    Ich werde wohl auf Grund des Budgets meines AG auch auf die kleine Batterie downgraden müssen, bei mir ists umgekehrt; ich wohne in Essen und habe 70KM zur Arbeit. Allerdings hat mein Chef mir schon zugesichert hier eine Wallbox zu installieren. Ginge das nicht müsste ich mich wohl vom Pferdchen verabschieden da zu Hause laden nicht möglich ist.