Ersatz für Mondeo MK5 - Familienfahrzeug

  • Morgen!


    Wir sind gerade schwer am Überlegen ob unser nächstes Auto ein E-Auto werden soll. Dazu hätte ich noch ein paar Fragen von "Unabhängigen" MME Fahrern ;) :


    1. Kann man Bedenkenlost ein Vorführfahrzeug kaufen - sagen wir max. 25kkm und zB 12/2021 hätte ich gerade auf meiner Wunschliste. Sollte man schon bei der geringen Laufleistung die Batterie speziell prüfen lassen?

    2. Hat sich irgendwas gravierendes zwischen 2021 und 2023 geändert? Soll man gewisse Baujahre bevorzugen? Soweit ich weiß war die größte Änderung die leicht größere Batterie ab 12/2021?!

    3a. Die Nutzbare Energie ist um 5-8kWh geringer als die Batteriekapazität - das ist doch ein sehr großer Unterschied, oder? Heißt das, dass ich bedenkenlost immer auf 100% (zu Hause) laden kann und trotzdem die Batterie schone da sie ja noch eine große Restkapazität hat, selbst wenn sie voll geladen ist?

    3b. Da die nutzbare Energie gegenüber der Batteriekapazität doch deutlich geringer ist, heißt im Umkehrschluss dass man nach zB 100.000km weniger Reichweiter verliert als andere E-Autos?


    Wunschausstattung wäre Vollausstattung als RWD und ER. Falls ich das nicht finde wäre AWD mit ER auch okay, die 50km weniger Reichweite nehme ich in Kauf, Für zumindest 95% der Fahrten lade ich sowieso zu Hause, dann tlw. mit PV Anlage :love: .


    Das wären vorerst mal die Fragen. Über das WE hab ich zum 2. mal den MME bei mir zum testen. Bin schon gespannt. :D


    LG Christian

    MME RWD ER TP+ RapidRed Baudatum April 2023

  • Mein Tipp:

    Bei Kauf nimm, wenn verfügbar, einen Mach-E mit aktiver Original-Garantieverlängerung von Ford (d.h. mit Neuwagenkauf abgeschlossen), gab es mit 5 - 8 Jahren Gesamtlaufzeit und verschiedenen Kilometerleistungen).

    ;)

    RWD ER TP2 Lucid-Rot AHK <3

    Bestellt 28.02.2021

    Build 13.05.2021

    EZ + Zuhause 10.08.2021

    Power-Up 6.4.0 seit 08.05.2024

    Sync 23291 Rev. 1049 seit 11.04.2024

    Navi-Softwareversion 1.80.51

    Navigationsversion 1.415.51

    FordPass 4.37.0

    Android 14

    Ford-Wallbox Connected 11 KW

  • Guten Morgen und willkommen bei uns.


    Die Hochvoltbatterie ist nicht größer geworden. Ford hatte nur etwa mehr nutzbare Kapazität frei gegeben.Er hat jetzt 91 kwh.


    Du mußt die Batterie nicht auf 100% Laden.Für den normalen Verbrauch reichen von 60- 85 %.

    Ist auf dauer nicht gut immer voll zu Laden und ihn dann mit 100% stehen lassen.

    Ansonsten ist wie mit allem .Was gekauft werden soll ist jedem selbst über lassen und auch eine Finanzsache.

  • Mein Tipp:

    Bei Kauf nimm, wenn verfügbar, einen Mach-E mit aktiver Original-Garantieverlängerung von Ford (d.h. mit Neuwagenkauf abgeschlossen), gab es mit 5 - 8 Jahren Gesamtlaufzeit und verschiedenen Kilometerleistungen).

    ;)

    Danke, werde darauf achten. Aber auf HV Komponenten (Thema Schütze) haben alle MME 8 Jahre Garantie, richtig?

    MME RWD ER TP+ RapidRed Baudatum April 2023

  • Aber auf HV Komponenten (Thema Schütze) haben alle MME 8 Jahre Garantie, richtig?

    Schwierig.

    So wie es aussieht ist die Batterie weiterhin 8 Jahre und Hochvoltkomponenten nur noch 5 Jahre.

    https://www.ford.de/service/ihr-ford/ford-garantien/werksgarantien


    Meine, aus 2021, hat beides 8 Jahre Garantie.

    Keine Ahnung ab wann das geändert wurde.

  • …na Vertrauen in die eigene Technik sieht anders aus, wenn Ford das im Laufe der Zeit die Garantie dermaßen reduziert…

    - - - - - - - - - - -

    Bestellt: 17.03.2022 RWD ER TP2 mit Park-Assi, AHK, schwarz:

    Produktion: 20.09.2022 - Shipping 26.09.2022 - Antwerpen: 8.11.22 - Ankunft beim Händler: 29.11.22 - Ausgeliefert: 09.12.22 ohne Park-Assi

    ——————

    9. Member „Erste Hauptschütze-Club“

    ——————

    09.08.2023 - PU 4.2.1.2; Sync 23095 Rev 807; 26.10.2023 - PU 4.2.2.1; Sync 23195 Rev 915; 27.10.23 PU 4.2.4; 31.10.23; 19.12.23 PU 6.3. Sync 23291 Rev 1049; 16.02.24 24-PU0102-SVD-FX; 4.3.24 23-PU1113-UNX-DC

    SOH 96,5%

  • Mach E heute per Konfigurator nach wie vor 8 Jahre Garantie auf HV-Komponenten + Akku:

    RWD ER TP2 Lucid-Rot AHK <3

    Bestellt 28.02.2021

    Build 13.05.2021

    EZ + Zuhause 10.08.2021

    Power-Up 6.4.0 seit 08.05.2024

    Sync 23291 Rev. 1049 seit 11.04.2024

    Navi-Softwareversion 1.80.51

    Navigationsversion 1.415.51

    FordPass 4.37.0

    Android 14

    Ford-Wallbox Connected 11 KW

  • …nur lustig ist es nicht mehr für denjenigen, dem die Schütze nach 5 Jahren zum Deibel gehen und der „Geschädigte“ zur Kasse gebeten wird, bei einem Mangel, der offenbar „hausgemacht“ ist.

    Insofern hoffen wir mal für die betroffenen Produktionen, dass auch dort die 8 Jahre gelten


    Gruß

    - - - - - - - - - - -

    Bestellt: 17.03.2022 RWD ER TP2 mit Park-Assi, AHK, schwarz:

    Produktion: 20.09.2022 - Shipping 26.09.2022 - Antwerpen: 8.11.22 - Ankunft beim Händler: 29.11.22 - Ausgeliefert: 09.12.22 ohne Park-Assi

    ——————

    9. Member „Erste Hauptschütze-Club“

    ——————

    09.08.2023 - PU 4.2.1.2; Sync 23095 Rev 807; 26.10.2023 - PU 4.2.2.1; Sync 23195 Rev 915; 27.10.23 PU 4.2.4; 31.10.23; 19.12.23 PU 6.3. Sync 23291 Rev 1049; 16.02.24 24-PU0102-SVD-FX; 4.3.24 23-PU1113-UNX-DC

    SOH 96,5%

  • …nur lustig ist es nicht mehr für denjenigen, dem die Schütze nach 5 Jahren zum Deibel gehen und der „Geschädigte“ zur Kasse gebeten wird, bei einem Mangel, der offenbar „hausgemacht“ ist.

    Insofern hoffen wir mal für die betroffenen Produktionen, dass auch dort die 8 Jahre gelten


    Gruß

    8 Jahre, nach wie vor 8 Jahre auf die Schütze, aber auch dann ist es nicht lustig, das stimmt!

    RWD ER TP2 Lucid-Rot AHK <3

    Bestellt 28.02.2021

    Build 13.05.2021

    EZ + Zuhause 10.08.2021

    Power-Up 6.4.0 seit 08.05.2024

    Sync 23291 Rev. 1049 seit 11.04.2024

    Navi-Softwareversion 1.80.51

    Navigationsversion 1.415.51

    FordPass 4.37.0

    Android 14

    Ford-Wallbox Connected 11 KW

  • …sorry, dass ich da noch einmal drauf rumreite - aber ich wäre mir da mittlerweile nicht mehr so sicher, dass es nach wie vor 8 Jahre auf die Hochvoltkomponenten sind🥺 Ja, für die Bestandsfahrzeuge würde ich das noch annehmen, aber für die 24er wäre ich da nicht mehr so sicher, wie einige das formulieren…


    - Die 5 Jahre Garantie auf die explizit genannten „Hochvoltkomponenten“ sind im www auf der aktuellsten 2024-Ford-Seite genannt (RE: Ersatz für Mondeo MK5 - Familienfahrzeug)


    - Im aktuellen Konfigurator ist in der Formulierung nur noch der „Hochvoltakku“ mit 8 Jahren benannt (soweit ich mich erinnere, waren bei meiner Konfiguration vor 18 Monaten die Hochvoltkomponenten mit einem inkl. hinter dem Hochvoltakku genannt), nicht mehr die Hochvoltkomponenten…die sind ja nun auf der Fordseite explizit extra mit 5 Jahren rausgenommen), das Wort „Hochvoltkomponenten“ wird hier nicht mehr verwendet.


    - Auch auf dieser aktuellen Ford-Seite werden die Hochvoltkomponenten von Ford nur noch mit 5 Jahren genannt:

    https://www.ford.de/hilfe/anle…20was%20zuerst%20eintritt).


    Ich habe den bösen Verdacht, dass Ford da eine Hintertür aufgemacht hat, die für den geneigten Kunden unbemerkt möglicherweise nach 5 Jahren im Schadensfall zu erheblichen Kosten führen wird.


    Grüße

    - - - - - - - - - - -

    Bestellt: 17.03.2022 RWD ER TP2 mit Park-Assi, AHK, schwarz:

    Produktion: 20.09.2022 - Shipping 26.09.2022 - Antwerpen: 8.11.22 - Ankunft beim Händler: 29.11.22 - Ausgeliefert: 09.12.22 ohne Park-Assi

    ——————

    9. Member „Erste Hauptschütze-Club“

    ——————

    09.08.2023 - PU 4.2.1.2; Sync 23095 Rev 807; 26.10.2023 - PU 4.2.2.1; Sync 23195 Rev 915; 27.10.23 PU 4.2.4; 31.10.23; 19.12.23 PU 6.3. Sync 23291 Rev 1049; 16.02.24 24-PU0102-SVD-FX; 4.3.24 23-PU1113-UNX-DC

    SOH 96,5%

  • ... hast du das Foto aus meinem obenstehenden Post mal angeschaut?

    Ist aus dem Konfigurator Stand gestern.

    8 Jahre Garantie für beide, Akku + HV- Komponenten.

    Gilt zumindest für den Mach-E.

    RWD ER TP2 Lucid-Rot AHK <3

    Bestellt 28.02.2021

    Build 13.05.2021

    EZ + Zuhause 10.08.2021

    Power-Up 6.4.0 seit 08.05.2024

    Sync 23291 Rev. 1049 seit 11.04.2024

    Navi-Softwareversion 1.80.51

    Navigationsversion 1.415.51

    FordPass 4.37.0

    Android 14

    Ford-Wallbox Connected 11 KW

  • Jep, haste recht…habe ich im Eifer des Gefechts überlesen…😵‍💫🫣

    Bleibt also derzeit über offizielle Ford-Quellen 2:1 für 5 Jahre… oh Manno, irgendwie nicht befriedigend für den Kunden, denn man weiß nicht, worauf man sich verlassen kann und welche „Garantiekarte“ Ford im Fall der Fälle ziehen wird


    - Ford-Konfigurator oder


    - Ford-Werbeseiten bzw. Ford-Garantie-Bestimmungen im www,


    das ist jetzt die Frage…

    Bleibt wohl nur, VOR der Unterschriftsleistung die ausgehändigten schriftlichen Garantiebestimmungen zu studieren und zu schauen, was da drin steht (wenn es denn Entscheidungskriterium für den Kauf ist, und wenn ja, dann leasen, dann braucht man sich darüber keine Gedanken zu machen😉)


    Grüße

    - - - - - - - - - - -

    Bestellt: 17.03.2022 RWD ER TP2 mit Park-Assi, AHK, schwarz:

    Produktion: 20.09.2022 - Shipping 26.09.2022 - Antwerpen: 8.11.22 - Ankunft beim Händler: 29.11.22 - Ausgeliefert: 09.12.22 ohne Park-Assi

    ——————

    9. Member „Erste Hauptschütze-Club“

    ——————

    09.08.2023 - PU 4.2.1.2; Sync 23095 Rev 807; 26.10.2023 - PU 4.2.2.1; Sync 23195 Rev 915; 27.10.23 PU 4.2.4; 31.10.23; 19.12.23 PU 6.3. Sync 23291 Rev 1049; 16.02.24 24-PU0102-SVD-FX; 4.3.24 23-PU1113-UNX-DC

    SOH 96,5%

  • Beachte bitte auch, das der Kofferraum viel kleiner ist als beim Mondeo. Wenn du beim Mondeo das elektronische Fahrwerk hattest, ist auch dass eine Umstellung!

    Ich bereue nach 18 Monaten den Wechsel nicht wirklich.

    Gruß SMI

    Bestellt: 28.12.2021Produktion: 12.04.2022Geliefert: 13.08.2022

    2023-12-01 Power Up: 6.3.0

    2024-02-20 Prio-Update 24-PU0102-SVD-FX

    2024-03-07 Prio-Update 23-PU1113-UNX-DC

    2024-03-19 Prio-Update 24-PU0102-CHG-SUFX

    2024-04-18 Prio-Update 24-PU0121-FTDI-FX


  • Auch hier lässt sich wieder schön verfolgen, wie das Thema "Kann ich einen 12/2021er Mach E kaufen?" zu "Hat Ford die Garantie auf Hochvoltkomponenten 2024 von 8 auf 5 Jahre gesenkt?" kaputtgeschrieben wird. Von den gleichen mitteilungsbedürftigen Akteuren wie immer... Das geht mir so auf den Sack.


    Zum Thema:

    Ich würde Dir dringend zu einem Mach E ab Produktionsdatum (nicht Zulassungsdatum) 06/2022 raten.

    Es gab bis 05/22 massive Probleme mit Hochvoltkomponenten. Zudem war das Fahrwerk anfangs extrem bockig und hart.

    Ich hatte zuerst einen Prod. 12/21, den ich dann nach einem halben Jahr u.a. auch deswegen wieder abgestoßen habe. Jetzt habe ich einen 09/22 und bin sehr zufrieden. Fahrwerk ist nicht superkomfortabel, aber okay. Kein Vergleich zum vorhergehenden.


    Wenn man vom Verbrenner kommt sollte man sich nicht von den Fabel-WLTP-Reichweiten täuschen lassen. Autobahngeschwindigkeiten (130+) und Winter sind Gift für die Reichweite.

    Mit meinem ersten Mach E AWD mit großer Batterie waren im Sommer 400 - 450 km drin, im Winter keine 300. Bei meinem jetzigen AWD mit kleiner Batterie im Sommer 300-350 km im Winter 200.

    Im Winter bei 150 auf der AB kann man nochmal ein paar Kilometer abziehen.

    Man sollte definitiv über eine Wallbox zu Hause verfügen, dann ist das entspannt. Teilweise lade ich auch in der Garage mit dem 2,7 kW-Ladeziegel. Geht auch.


    Als alleinigen Erstwagen möchte ich den Mach E nicht haben. Langstrecke wird da gerade in der Ferienzeit nervig. Defekte Ladesäulen, Schlange stehen und Strompreise teilweise jenseits von Gut und Böse, so dass man mit einem Verbrenner oft günstiger (und entspannter) fährt.

    "Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen." (Abraham Lincoln, 16. Präsident der USA)

  • …pass auf, dass du nicht impotent wirst…😇

    - - - - - - - - - - -

    Bestellt: 17.03.2022 RWD ER TP2 mit Park-Assi, AHK, schwarz:

    Produktion: 20.09.2022 - Shipping 26.09.2022 - Antwerpen: 8.11.22 - Ankunft beim Händler: 29.11.22 - Ausgeliefert: 09.12.22 ohne Park-Assi

    ——————

    9. Member „Erste Hauptschütze-Club“

    ——————

    09.08.2023 - PU 4.2.1.2; Sync 23095 Rev 807; 26.10.2023 - PU 4.2.2.1; Sync 23195 Rev 915; 27.10.23 PU 4.2.4; 31.10.23; 19.12.23 PU 6.3. Sync 23291 Rev 1049; 16.02.24 24-PU0102-SVD-FX; 4.3.24 23-PU1113-UNX-DC

    SOH 96,5%

  • stud_rer_nat

    ... das letzte mal in einer Warteschlange vor der Tanke stand ich mit meinem Diesel!

    Ist jetzt fast 3 Jahre her.

    Auch zur Urlaubszeit hatte ich nie Wartezeit mit dem Stromer, weder ab Baden-Württemberg an die Ostsee noch nach Kroatien.

    ;)

    RWD ER TP2 Lucid-Rot AHK <3

    Bestellt 28.02.2021

    Build 13.05.2021

    EZ + Zuhause 10.08.2021

    Power-Up 6.4.0 seit 08.05.2024

    Sync 23291 Rev. 1049 seit 11.04.2024

    Navi-Softwareversion 1.80.51

    Navigationsversion 1.415.51

    FordPass 4.37.0

    Android 14

    Ford-Wallbox Connected 11 KW

  • Danke für eure Tipps!


    Wir haben ja derzeit einen Vorführwagen übers WE zur Probe (AWD ER mit allem). Gefällt uns sehr sehr gut. Platzmäßig auch völlig okay. Natürlich leicht keiner als ModelY und auch Mondeo aber das war ja zu erwarten.


    Da es derzeit noch die Lageraktion gibt wirds wohl eher ein Neuwagen ohne Kinderkrankheiten ;) voraussichtlich RWD ER mit Technologie+ in Rot oder Weiß


    Hätte aber noch ein paar Fragen bzw. erste Eindrücke:


    • Das Display vor einem kann man nicht steuern, andere Ansicht oder so einstellen?
    • Ich bekomm aus irgendeinem Grund Kreuzschmerzen am Fahrersitz aber nicht am Beifahrersitz...Mal sehen obs morgen besser ist wenn ich die Einstellung ändere...wäre natürlich blöd wenn das ein Dauerzustand ist :rolleyes:
    • Heute zum ersten mal am 150kW Schnelllader geladen, mit EnBW App gestartet und bezahlt, zwar etwas verwirrend weil nicht gleich klar war an welcher Ladesäulennummer ich steh aber sonst super funktioniert. Ging auch recht flott und die Zeitangabe wann die 80% erreicht sind hat auch ziemlich gut gepasst. Werde ich aber sowieso nur auf längeren Fahrten machen weil günstig ist das nicht bzw. definitiv teurer als mit Mondeo. Normalzustand wird Wallboxladen sein.
    • Windgeräusche sind nicht übertrieben laut oder auffällige wie hier teilweise berichtet wird, zumindest subjektiv
    • Fahrwerk finde ich okay, klar, der Mondeo ist wie eine Senfte aber sowas erwarte ich vom MME nicht, aber auf alle Fälle besser als ModelY
    • MatrixLED bzw. Automatik funktioniert einwandfrei, ebenfalls deutlich besser als ModelY, Kurvenlicht wie beim Mondeo vermisse ich aber
    • Verarbeitung und Materialien allgemein schöner als bei ModelY

    MME RWD ER TP+ RapidRed Baudatum April 2023

  • - Nein, das Display kannste nicht ändern.

    - Ich weiß nicht, welche Sitze da verbaut sind, aber wenn der „alles“ hat, fahre doch mal die Lendenwirbelstütze raus, vielleicht wird es damit ein bisschen besser. Für meine Begriffe fehlen den Sitzen ein bisschen mehr Seitenhalt.

    - Windgeräusche, die aufgrund von Undichtigkeiten am Rückspiegel entstehen, haben ja nicht alle, insofern dein Testwagen wohl diesbezüglich in Ordnung ist.


    Grüße

    - - - - - - - - - - -

    Bestellt: 17.03.2022 RWD ER TP2 mit Park-Assi, AHK, schwarz:

    Produktion: 20.09.2022 - Shipping 26.09.2022 - Antwerpen: 8.11.22 - Ankunft beim Händler: 29.11.22 - Ausgeliefert: 09.12.22 ohne Park-Assi

    ——————

    9. Member „Erste Hauptschütze-Club“

    ——————

    09.08.2023 - PU 4.2.1.2; Sync 23095 Rev 807; 26.10.2023 - PU 4.2.2.1; Sync 23195 Rev 915; 27.10.23 PU 4.2.4; 31.10.23; 19.12.23 PU 6.3. Sync 23291 Rev 1049; 16.02.24 24-PU0102-SVD-FX; 4.3.24 23-PU1113-UNX-DC

    SOH 96,5%

  • stud_rer_nat

    ... das letzte mal in einer Warteschlange vor der Tanke stand ich mit meinem Diesel!

    Ist jetzt fast 3 Jahre her.

    Auch zur Urlaubszeit hatte ich nie Wartezeit mit dem Stromer, weder ab Baden-Württemberg an die Ostsee noch nach Kroatien.

    ;)

    Och komm... Mein Diesel, den mittlerweile mein Sohn übernommen hat, hat eine Reichweite mit einer Tankfüllung von um die 1.000 km. Warum sollte man da irgendwo anstehen müssen?

    Bei den wenigen Langstreckenfahrten mit dem Mach E stand ich mehrfach in der Schlange, Displays waren defekt oder gleich die ganze Ladesäule. Zugegeben habe ich sofern möglich nur bei Ionity geladen, weil das mich nur 35 Cent/kWh gekostet hat. Wenn man natürlich für 50, 60, 70 Cent laden will, kann man sich einfach irgendeine freie Ladesäule suchen. Dann ist allerdings der angepriesene Spareffekt der e-Mobilität futsch und ich muss dennoch alle 250-300 km (mit dem großen Akku) laden.

    "Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen." (Abraham Lincoln, 16. Präsident der USA)