Elektro Mustang Cobra JET 1400 - Dragster Prototyp

Es tut nicht in den Ohren weh und verbraucht keinen Tropfen Treibstoff, aber es wird erwartet, dass es die Viertelmeile im unteren 8-Sekundenbereich mit mehr als 273 km/h zurücklegt. Zum ersten Mal überhaupt stellt Ford Performance einen einmaligen Mustang Cobra Jet mit vollelektrischem Antrieb vor.


Der batteriebetriebene Prototyp des Mustang Cobra Jet 1400 ist speziell für diesen Zweck gebaut und soll über 1.400 PS und ein sofortiges Drehmoment von über 1.100 ft.-lbs. liefern, um die Fähigkeiten eines elektrischen Antriebsstrangs in einer der anspruchsvollsten Rennumgebungen zu demonstrieren.



"Ford hat schon immer den Motorsport genutzt, um Innovationen zu demonstrieren", sagte Dave Pericak, Global Director, Ford Icons. "Elektroantriebe bieten uns eine völlig neue Art von Leistung, und der vollelektrische Cobra Jet 1400 ist ein Beispiel dafür, wie neue Technologie bis an die absolute Grenze getrieben wird. Wir freuen uns darauf, zu zeigen, was in einem aufregenden Jahr möglich ist, in dem auch der vollelektrische Mustang Mach-E zur Mustang-Familie hinzukommt", sagte Dave Pericak, Global Director, Ford Icons.


Nach dem Debüt des vollelektrischen Ford Mustang Mach-E SUV - dem allerersten vollelektrischen Mustang - stellt der Prototyp des Mustang Cobra Jet 1400 eine weitere Gelegenheit dar, das Erbe und die Leistung des Mustang voranzutreiben und gleichzeitig einige der fortschrittlichsten Technologien zu integrieren, die in den zukünftigen Antriebssträngen von Ford zum Einsatz kommen werden.


Der Mustang Cobra Jet 1400 ehrt auch den ursprünglichen Cobra Jet, der erstmals in den späten 1960er Jahren die Dragstrips dominierte und auch heute noch eine wichtige Kraft im sportlichen Drag Racing ist.


Unsere Empfehlung der besten Top 5 In-Ear Bluetooth Kopfhörer


92-powerbeats-in-ear-kopfhoerer-bluetooth-5-0-dr-dre-jpg 96-luvfun-bluetooth-in-ear-kopfhoerer-5-0-jpg 93-bluetooth-5-0-in-ear-kopfhoerer-iteknic-jpg 94-apple-airpods-gen2-kopfhoerer-jpg 95-apple-airpods-pro-jpg
Modell Powerbeats Pro by Dr. Dre Luvfun Bluetooth Kopfhörer iTeknic True-Wireless Earbuds Apple AirPods Gen. 2 Apple AirPods Pro
Prozessor Apple H1 Chip unbekannt unbekannt Apple H1 Chip Apple H1 Chip
Bluetooth Bluetooth 5.0 Bluetooth 5.0 Bluetooth 5.0 Bluetooth 5.0 Bluetooth 5.0
Laufzeit bis zu 12 Stunden bis zu 5 Stunden bis zu 6 Stunden bis zu 5 Stunden bis zu 4,5 Stunden
Ladeetui ist dabei ist dabei ist dabei ist dabei ist dabei
Passform In-Ear In-Ear In-Ear In-Ear In-Ear
Android kompatibel JA Ja Ja Eingeschränkt Eingeschränkt
iOS kompatibel JA Ja Ja Ja Ja
Preis prüfen* Preis prüfen* Preis prüfen* Preis prüfen* Preis prüfen*



"Dieses Projekt war eine Herausforderung für uns alle bei Ford Performance, aber eine Herausforderung, in die wir uns gerne stürzten", sagte Mark Rushbrook, Global Director, Ford Performance Motorsports. "Wir sahen das Projekt Cobra Jet 1400 als eine Gelegenheit, mit der Entwicklung von Elektroantrieben in einem Rennwagen-Paket zu beginnen, mit dem wir bereits viel Erfahrung hatten, so dass wir Leistungsmaßstäbe hatten, die wir jetzt erreichen und übertreffen wollen. Es war ein fantastisches Projekt, an dem wir gearbeitet haben, und wir hoffen, dass das Erste von vielen von unserem Team bei Ford Performance Motorsports kommt.


Ford Performance testet den Cobra Jet 1400 weiterhin vor seiner Weltpremiere im Laufe dieses Jahres bei einem Dragster-Rennen, bei dem Fans, Medien und Konkurrenten gleichermaßen den Rennwagen kennen lernen und genau sehen können, was er auf dem Asphalt leisten kann.


Davor können Sie ab diesem Sonntag, dem 26. April, einen kurzen Blick auf die "Harte Zelle" von MotorTrend On Demand werfen, ein Schaufenster für Elektrofahrzeuge, die die Grenzen der Innovation verschieben.


87-elektro-mustang-cobra-jet-1400-mach-e-forum3-jpg 84-elektro-mustang-cobra-jet-1400-mach-e-forum-jpg 85-elektro-mustang-cobra-jet-1400-mach-e-forum2-jpg


Um die Effizienz und Effektivität des Projekts zu steigern, hat sich Ford Performance mit mehreren kompetenten und spezialisierten Zulieferern zusammengetan:


  • MLe Racecars - Fahrzeugbauer, Konstrukteur, Integrator und Tuner
  • Watson Engineering - Fahrwerksunterstützung und -entwicklung, Hersteller von Überrollkäfigen
  • AEM EV - Software- und Motorkalibrierung und Steuerungen
  • Cascadia - Umrichter- und Motorlieferant

Motorraum


89-elektro-mustang-2020-motorraum-png