Ford Ladekartenvertrag verlängern

  • Hallo Leute


    Ich fahre jetzt fast 1 Jahr den Mach E und bin weitesgehend zufrieden.

    Meine Frage ist, kann man den Vertrag für die Ladekarte von Ford verlängern lassen?

    Habe gehört man könnte einmalig irgendwas von 150€ bezahlen und dann würde der Vertrag um 1 Jahr verlängert werden.

    Kommt mein Händler auf mich, wenn es soweit ist oder muss ich das direkt über Ford oder Ionity regeln?

  • ... geht entweder in der FordPass-App oder im PC-Account,

    Händler kommt da sicher keiner auf dich zu!

    Bei mir kamen 2 E-Mails von Ford bei 4 Wochen und 2 Wochen vor Frist-Ende.

    Verlängerung nennt sich dann "Upgrade", kostet pro Jahr Grundgebühr 159 €.

    Preis aktuell für KW/h kenne ich nicht, meine nächste Ionity-Säule ist mehr als 50 km entfernt,

    also für mich uninteressant ...

    RWD ER TP2 Lucid-Rot AHK <3

    Bestellt 28.02.2021

    Build 13.05.2021

    EZ + Zuhause 10.08.2021

    Power-Up 2.7.3

    Sync 22177 Rev. 473

    Ford-Wallbox Connected

  • So, wie es bisher hier gepostet wurde, bleibt es zunächst bei den 31C bei einer Verlängerung des Abos…jedenfalls sind mir keinerlei anderslautende Meldungen bekannt - und ich bin sicher, das wäre hier der Fall😉

    Nachdem ab 1.2.23 mein Stromversorger auf 47C erhöht hat, würde es sich für mich zumindest ohne Grundgebühr Ionity im ersten Jahr rechnen, die 42 km Gesamtstrecke hin un zurück zu fahren…muss ich noch einmal ausrechnen, ob sich das wirklich lohnt (ich glaube es nicht)…


    Grüße

    Bitte liebe Nutzer des Forums: Schreibt die Eckdaten eurer Autos in die Signatur, macht es allen einfacher, den Bezug eurer Posts zu euren Autos nachzuvollziehen!

    - - - - - - - - - - -

    Bestellt: 17.03.2022 RWD ER TP2, schwarz:

    Produktion: 20.09.2022 - Shipping 26.09.2022 - Antwerpen: 8.11.22 - Ankunft beim Händler: 29.11.22 - Ausgeliefert: 09.12.22

    Power up: 3.5.2.1

    Sync: 22082 Rev 411


    Ich wünsche allen ein frohes, gesundes und knitterfreies 2023🍀

  • Ich habe mir mal den „Spaß“ gemacht, für mein Fahr- und Streckenprofil zu rechnen:


    12000 km Jahresfahrleistung

    Verbrauch im Jahresdurchschnitt 22 kwh

    Geladene kwh pro Ladevorgang ca. 60kwh

    Würde ich ausschließlich bei Ionity laden, müsste ich 44mal (Gesamtstrecke 42km) im Jahr zum Laden.

    Ionity ohne Grundgebühr im 1. Jahr ohne Grundgebühr inkl. Fahrtkosten = 1070€

    An der heimischen Wallbox für 0,47€/kwh = 1241€ (170€ teurer bzw. ab 2. Jahr 12€ als Ionity)

    Ionity mit Grundgebühr ab dem 2. Jahr mit Grundgebühr inkl Fahrkosten = 1229€


    Das alles sind natürlich hochgerechnete Werte, man kann aber erkennen, dass es sich ab dem 2. Jahr mit dieser Entfernung zur Ionity kaum lohnt…


    Grüße

    Bitte liebe Nutzer des Forums: Schreibt die Eckdaten eurer Autos in die Signatur, macht es allen einfacher, den Bezug eurer Posts zu euren Autos nachzuvollziehen!

    - - - - - - - - - - -

    Bestellt: 17.03.2022 RWD ER TP2, schwarz:

    Produktion: 20.09.2022 - Shipping 26.09.2022 - Antwerpen: 8.11.22 - Ankunft beim Händler: 29.11.22 - Ausgeliefert: 09.12.22

    Power up: 3.5.2.1

    Sync: 22082 Rev 411


    Ich wünsche allen ein frohes, gesundes und knitterfreies 2023🍀

  • Ich habe für mich und mein Fahrprofil errechnet, dass es sich bei meinen 53 ct/kwh rechnen würde, IONITY für ein Jahr zu verlängern. Da ich unterwegs auf Langstrecke entlang meiner Routen lade, habe ich keine einzurechnende Anfahrtstrecke. Anders würde es mit eigener PV aussehen. Es ist aber total ungewiss, wann sie endlich gebaut wird.

    Viele liebe Grüße aus dem Emsland, Thomas


    Wallbox 1: MyEnergy Zappi

    Wallbox 2: JuiceBooster (Juice Charger Easy 1)

    Mod.: 2022.25; AWD ER TP2; Produktion: 03.01.2022, SYNC4 v4.0.21297, PU 3.5.2.1

    Android FordPass v4.23.x (ohne PAAK)

  • Ich habe für mich und mein Fahrprofil errechnet, dass es sich bei meinen 53 ct/kwh rechnen würde, IONITY für ein Jahr zu verlängern. Da ich unterwegs auf Langstrecke entlang meiner Routen lade, habe ich keine einzurechnende Anfahrtstrecke. Anders würde es mit eigener PV aussehen. Es ist aber total ungewiss, wann sie endlich gebaut wird.

    Da kannst Du lieber die Elli Karte nehmen .

    Ist zwar mit 35ct etwas teurer aber alle anderen sind billiger als mit der Ford Karte

    🐎🐎🐎🚘🚘🚘

  • Billiger als die Ford-Karte ist überhaupt kein Problem. Bei Anal habe ich z.B. schon 96ct gesehen. Deshalb niemals Plug&Charge aktivieren!

    Elli Highway ist zu teuer. Das IONITY-Ladenetz ist zu 95% für mich ausreichend. Und alles andere decke ich durch EnBW (ADAC, 51ct) ab, wo ich selbst dort noch preiswerter lade. Auslandsfahrten habe ich so gut wie nie.

    Ich verstehe nicht, wie man sehenden Auges mehr ausgibt, wie es nötig ist. ?(

    Viele liebe Grüße aus dem Emsland, Thomas


    Wallbox 1: MyEnergy Zappi

    Wallbox 2: JuiceBooster (Juice Charger Easy 1)

    Mod.: 2022.25; AWD ER TP2; Produktion: 03.01.2022, SYNC4 v4.0.21297, PU 3.5.2.1

    Android FordPass v4.23.x (ohne PAAK)

    Einmal editiert, zuletzt von Triumphator ()