Posts by DannyZ

    Servus .

    Seit dem ota Update (wo man die Batterie für schnelllader endlich vorheizen kann ) läuft mein mach e Sr rwd manchmal konstant die Batterieheizung.


    Navi ist aus (also sollte die Konditionierung nicht an sein )

    e-Heizung ist aus! Und trotzdem 25-50% Verbrauch unter „Klima“

    Innenraum bleibt wie gewünscht kalt .

    Anstatt 16 dann mal 25kWh und mehr auf der Landstraße .


    Hatte das schon jmd?

    Selbst bei - graden hatte die Batterie nie soviel Heizungsleistung geschluckt solange e Heat aus war .



    Vllt ein neuer Schutz damit die Schütze im kalten nicht so sehr belastet werden ?

    Schützprobleme hab/hatte ich ja auch .

    MfG

    Habt ihr mal probiert die 12v Batterie für paar min vom Netz zu nehmen bzw ota update ?


    Hatte schon 3x den Fehler mit Schütz und jedes Mal nach ota Update war der Fehler weg . Klar keine dauerhafte Lösung aber solange die Werkstatt nix besseres hat ….


    Hatte das erste mal schütz Problem vor ca 7000km und nach ota Update waren auch Fahrten nach Österreich und schnell laden kein Problem mehr … alle 3 Wochen kommt halt mal der Fehler 😂 nachm ota update konnte selbst Ford gar keine Fehler mehr finden und können somit kein Garantie Antrag schreiben

    Heute Nacht automatisch das 6.4 Update drauf bekommen.


    Jetzt hab ich keine Fehlermeldung mehr und volle Leistung . Zufall ? 😂


    Von Service demnächst , zu gestern sofort abstellen und heute alles weg ….

    nächste Woche wird das Schütz getauscht , das neue kostet aber deutlich mehr als das alte … mal gucken wie das dann bei meinem Kulanz gedöns was eigentlich Garantie ist raus kommt .

    Die neuen Schütze sind noch nicht beim Händler angekommen und jetz hab ich die Meldung „bitte sofort anhalten“ bekommen …


    Konnte aber Gottseidank noch nach Hause fahren. Um mal zu schauen ,zu Hause nach erneutem Start konnte ich wieder weiterfahren , habs dann natürlich wegen Sicherheit nach 200meter beendet.


    Zum Ford Händler kann ich so fahren ?

    Edit: in der App steht das Fahrzeug muss von Ford abgeschleppt werden, kann aber ja theoretisch fahren ? Mal gucken was sie mir morgen sagen werden


    Soviel zum Thema das passiert nicht wenn der Schütz „eingeschränkt“ schon war

    Wieso abschleppen? Mit dem 22S41 Update kannst mit eingeschränkter Leistung uneingeschränkt fahren.

    PS: Verwechselst du die Emoticons?

    Ja genau hab seit Wochen eingeschränkte Leistung , Fehlermeldung etc. …

    Der Werkstattleiter meinte aber , mit etwas Pech kann der Schütz den Geist „komplett“ aufgeben und dann kann ich das Auto nichtmehr starten.

    Meine auch hier was gelesen zu haben bei den Amis?



    So:Die Smileys sollen meinen sarkasmus widerspiegeln, klappt vllt nicht so hier.

    Natürlich bin ich nicht erfreut

    Damit ist die Sache für dich dann vorbei? Ich freue mich natürlich, dass die Sache für dich einen tolerablen Ausgang genommen hat. Dennoch schade, dass wir keine finale Klärung erwarten können.


    Ganz ehrlich, wenn Ford das probiert, falls (oder eher: sobald) die Schütze in meinem SR über den Jordan gehen können die sich schon mal auf eine juristische Auseinandersetzung einstellen, ein Servicegutschein reicht mir jedenfalls nicht. Offensichtlicher, ausermittelter und unstreitiger Konstruktionsfehler, aber Hauptsache die Kunden zahlen lassen. An Dreistigkeit nicht zu überbieten, und wenn ich dann noch lese dass Schütze ein Verschleißteil sein sollen...

    Naja ich werde Ford nicht anklagen, wenn sie die Reparatur zu 100% bezahlen, auch wenn alles 1000 Telefonate und nerven gekostet hat.


    Eine zusicherheit bei erneutem Defekt versuche ich noch rauszuhandeln.




    Wenn man hier was umstoßen will , massenklage wie es bei Tesla schon desöfteren der Fall war.

    Natürlich sind wir im Recht und der Verbraucher wird verarscht aber das juckt Ford leider wenig …. Erst wenn bekannte YouTube was berichten massenklage oder oder …


    Selbst wenn einzelne Klagen , gibts dann nach nem Jahr dann vllt das Geld …


    Da hat sich Ford mit den Schützen dermaßen verplant und wir sollen/dürfen es ausbaden

    So ein Quatsch. Ein Schütz ist kein klassisches Verschleißteil. Das Schütz ist wartungsfrei und gehört zu den Hochvoltkomponenten. Somit konnte Ford alles als Verschleißteil auslegen. Der E-Motor Verschleißt genau so wie ein Schütz, ein normaler Schalter und und und. Fakt ist, wir haben Garantie auf Hochvoltkomponenten und Batterie.

    Auch wenn wir Garantie haben laut den Garantiebestimmungen , was meinst wieviele nicht in das Forum schauen etc. und wie viele es selbst zahlen werden ?


    Solange Ford nicht seine Einstellung dazu ändert, bleibt das so .


    Höchstens mit viel Druck aus der Öffentlichkeit oder einer Sammelklage …


    Soweit ich weiß, wenn man rechtlich vorgehen möchte, schiesst man gegen den Vertragshändler und nicht auf Ford Köln , wofür die auch nichts können.

    Zu meinem Fall nen Update :


    Habe in Höhe +- meiner 20% Selbstbeteiligung der Kulanz nun einen Service Gutschein von Köln bekommen, da es kurz nach der 2 Jahres Garantie passiert ist etc. etc.


    Der Schütz ist trotzdem wohl offiziell nicht in der 8jahres Garantie von Ford Deutschland enthalten und für den sr rwd gibt es offiziell keine Rückrufaktion, wo der Schütz getauscht werden soll. (Deutschland)

    Das softwareupdate für den Schütz Schutz muss/soll ausreichen … naja sieht man ja an einigen Sr rwd das es nicht reicht ..


    Wenn er jetz in 3 Monaten wieder ausfällt ?

    Na hoffen das erstmal Ruhe ist 🙏


    Da muss Ford aufjedenfall noch drann arbeiten!

    Ford Köln Katastrophe, das sowas nicht unter der 8 Jahres Garantie fällt .

    Service Mitarbeiterin aus Köln top, hat extra noch paar mal beim Abteilungsleiter nachgebohrt.

    Hat jmd für mich (ein Schreiben, Rechnung oder irgendetwas anderes (gerne Namen schwärzen und per Privatnachricht)) damit ich etwas in der Hand habe für Ford/ Werkstatt ?


    Am besten natürlich sr rwd aber gerne auch andere Modelle …


    Glaube das offizielle Schreiben der amerikanischen Rückrufaktion interessiert die nicht .

    Wäre wirklich nett


    Edit: mit reduzierter Leistung und verkohltem stütz kann ich leider nicht länger warten

    Laut usa sind alle mache e bis Baujahr XX 2022 betroffen , Laut deutschem Ford etc der Sr rwd nicht.

    Ich habe auch keine Rückrufaktion oder ähnliches erhalten , man sagte mir auch das es keine Rückrufaktion für den Sr rwd gibt.

    (Sowohl Köln als auch Händler )


    Meine Vermutung:

    Solange nur eine Handvoll sr Rwd im deutschsprachigen Raum betroffen sind , machen die wohl beide Augen auf den amerikanischen Markt zu….



    Oder gabs hier jemanden mit sr rwd der es nach 2jahren bezahlt bekommen hat ?

    Rede morgen nochmal mit dem Händler .

    Was gibt´s da zu lachen?

    Finde das überhaupt nicht lustig.

    Geh zu einer anderen Werkstatt, die wollen dich übern Tisch ziehen.

    Auf die Teile hast du 8 Jahre Garantie.

    Warte mal,.... wurde das nicht auf 6 Jahre gekürzt?

    Die Werkstatt hat das an Ford weitergeleitet und von Ford direkt die Aussage Kulanz 80% , keine Garantie etc. etc.

    Die Werkstatt ist auch verblüfft.



    Dieses „ Garantie auf hochvoltkomponenten“ ist wohl etwas Interpretationsspielraum hab ich das Gefühl.

    Gab’s hier schon sr Rwd mit dem Fehler nach den 2 Jahren ?

    was ist denn das für ein Blödsinn, also wenn der Hochvoltschütz keine Hochvoltkomponente ist fresse ich einen Besen. Würde ich sofort an die Fordzentrale eskalieren - eine Sauerei wie man mit Kunden umgeht obwohl Ford da einen Serienfehler (einen vollen Scheiß) verbaut hat !


    Wenn das so ist sind ja alle Mach-E Fahrer vor den Kopf gestoßen

    Die Service mitarbeiten von der Ford zentrale muss ich echt loben, die versucht mir da gut weiterzuhelfen..

    Aber sind wohl ihre Hände gebunden , ist intern nicht in der Garantie drinn.

    Meiner ist jetz auch betroffen , 2 Monate nach der werksgarantie.


    Ford zahlt 80% auf Kulanz , Schütz zählt laut Ford nicht zu den hochvolt Komponenten!

    (Wurde mir überall bestätigt das es nicht dazu gehört intern bei Ford ) obwohl in der Batterie verbaut und hochvolt junction box genannt 😂

    Und mein sr rw ist angeblich von keiner Rückrufaktion betroffen😂


    Ich glaube ich mache gerade ein Fass für alle anderen auf 😋


    Frage. Ich soll jetzt wegen Kulanz 20% zahlen ,

    Angenommen nächsten Monat der gleiche Fehler da es ja noch keine verbesserte Schütze gibt , muss ich dann wieder selber zahlen ? 😂