Posts by j.g.87


    Habe ich auch bekommen. Genau so.

    Stimmt, mit den Ladesäulen. Manchmal sind die dann woanders obwohl das Navi sagt Ziel erreicht oder sie sind gar nicht auffindbar.

    Wäre doch cool wenn das Navi ein kleines "Update" bekommen hätte.

    Über einen Zähler läuft es immer. Du bekommst dann halt einen Zweirichtungszähler. Der hat zwei Zählwerke und misst getrennt deinen Bezug und deine Einspeisung.
    Willst du mieten oder kaufen? Vom mieten kann man definitiv nur abraten, das ist schweineteuer.
    Dann wäre kaufen mit Bankkredit noch deutlich günstiger.


    Wenn überhaupt dann kaufen.

    Wie gesagt, wir warten mal ab was da jetzt kommt von denen.

    Heute war von Enpal sozusagen der Außendienstmitarbeiter da.

    Tausend Fotos gemacht, alles angeschaut und aufgeschrieben.


    Er schickt es an die Zentrale und dort wird dann geschaut und analysiert was wie möglich ist bzw. ob überhaupt.

    Bisher also kein Vertrag oder sonst was. Unterschrieben hätten wir heute ohnehin gar nix.

    Mir wurde auch erzählt, dass man im Kleingedruckten schauen soll. Vielleicht bekommt man erst einen Superpreis und dann heißt es nach einem Jahr plötzlich jetzt sollst du dreimal soviel zahlen. Alles schon da gewesen.

    Komisch auch, dass die alles über einen Zähler laufen lassen. Die bauen dir wohl alles von deinem örtlichen Anbieter aus und es läuft komplett alles nur noch über einen Zähler.


    Dann lassen wir uns mal überraschen was kommt. ;)

    Ich bezahle bei meinem lokalen Anbieter (Stadtwerke) 36Cent für die KWh.

    Der Herr von Enpal hat uns was erzählt, dass wir von ihm den Strom für 15Cent bekommen würden.

    Er will insgesamt 17 Module auf Garage/Carport machen.


    Schon ein krasser Unterschied von den Preisen. Klingt schon fast zu krass.

    Kann es so stimmen oder habe ich was falsch verstanden? Die 17 Module kommen mir auch bisschen viel vor, aber naja, er kommt ja heute und schaut sich alles vor Ort an.

    Wir hatten ja damals von einem lokalen Anbieter ein Angebot über 30.000

    Es geht um eine kleine Anlage auf Garage und Carport.


    Enpal Mitarbeiter erzählte was von 21.000 könnte aber auch hochgehen auf 30.000

    Irgendwie bisschen komisch. Wir haben schon gesagt für 21.000 fest können wir drüber reden, aber alles drüber geht oder wenn es heißt evtl. später doch noch mehr Kosten dann "nein danke".

    Zu uns kommt morgen ein Vertreter der Firma Enpal.

    Hat jemand Erfahrungen mit denen?

    Scheinen ja Marktführer und grundsätzlich seriös zu sein.


    Hatten damals, wie hier im Forum berichtet, schonmal ein Angebot bei einem anderen Anbieter eingeholt welches allerdings viel zu teuer war.

    Ich hab bei AC laden wenn das Auto von der Autobahn kommt auch die klappen offen. Je nach Kühl bedarf.

    So kenne ich es auch. Wenn ich nach Hause komme, vorher so 15-20 Minuten gefahren dann an die Wallbox und in der Regel gehen die Klappen dann auf.

    Wenn es beim Schnellladen ist dann sowieso.

    Die H&R-Federn für den RWD SR sind bei mir seit einem 3/4-Jahr verbaut. Ich kann nur sagen: Absolut tolle Teile. Gefühlt keinerlei Komfortverlust, etwas bessere Kurvendynamik und Optik absolut 1A. Der Auslieferungszustand hatte mir etwas zu viel Hochbein-Style.



    Mal ganz blöd gefragt. In wie weit merkst du einen Unterschied zu vorher? Hat es sich deiner Meinung nach gelohnt?

    Bin echt am überlegen ob ich es auch will ;)

    "An EnBW-Ladestationen laden Sie weiter zu einheitlichen Preisen. Davon abweichend gelten für Ladevorgänge an Ladepunkten anderer Betreiber variable, individuell angegebene Preise, die mit dem Start des Ladevorgangs vereinbart werden. Der zum Zeitpunkt des Ladens für den ausgewählten Ladepunkt geltende Preis ist der EnBW mobility+ App zu entnehmen. Die Preise variieren von 59 ct/kWh bis max. 89 ct/kWh."


    Wie soll oder kann man sich das denn vorstellen? Preise variieren?

    Je nach Tag, Uhrzeit, Ferien oder wie?

    Hatte es mal als ich 30-45 Minuten mit 160km/h über die Autobahn bin. Danach noch etwa 15 Minuten Landstraße/Nebenstraßen.

    Kurz vorm Ziel tauchte diese Meldung auf.


    Auto wurde dann geparkt und stand bestimmt vier Stunden. Danach wieder angeschaltet und bis heute nie wieder diese Meldung bekommen.

    Hab's Gefühl, dass manchmal die Technik bisschen spinnt. ;)

    Gestern ist bei unserem MME das PowerUp 6.5.0 angekommen. Es gab eine Änderung am Heizsystem.

    Was genau das bringen soll ist mir unklar, mit der Heizung war ich bisher sehr zufrieden. :)


    Ich habe in der Vergangenheit oft von der berühmten "Ford-Krankheit" gehört, dass oft und immer wieder die Scheiben angelaufen wären.

    Dürfte bzw. sollte mit diesem Update gelöst sein.

    Wie schöne wäre es, wenn Ford mal ne Aussage treffen würde, wann wir es bekommen.


    Bringt wahrscheinlich nichts Ford anzuschreiben/nachfragen denn die werden nix sagen können/wollen!?

    Bleibt nur abwarten. Ich meine es hieß Anfang 2023 bzw. erstes Quartal 2023 oder hat jemand noch andere Aussagen oder Infos?

    Danke :)

    Soeben 6.4.0 erhalten bzw. den Hinweis dazu.

    So hatte ich es noch nie.


    Für dieses Update muss das Auto stehen, alles aus und verriegelt. Das Auto kann/darf 10 Minuten nicht benutzt werden.

    Inklusive, wenn du auf jetzt aktualisieren drückst, mit Countdown und von wegen verlassen Sie das Fahrzeug, verriegeln Sie es usw.

    Bin gespannt ob man was merkt bzw. ob es was tolles bringt dieses Update ;)