Beiträge von skipper

    wer in NL B und Frankreich je unterwegs war,


    entspannter geht es nicht


    und den Rest könnt Ihr bei uns um die Ecke erledigen ….


    Grüne Hölle. …. echt strak mit dem AWD !!!


    Liebe Grüße aus Bad Neuenahr-Ahrweiler

    Ah , das macht Sinn ….


    waren von Bad Neuenahr Richtung St Peter Ording uterwegs … im NDR wurde auch Behinderung durch liegengebliebenes Wohnmobil gemeldet ;



    Zur Fahrt 765 km einmal geladen kurz vor Bremen von 15 auf 90 % … haben gerade mal Kaffee + Currywurst und Toi geschafft und mußten uns sputen … so relaxt waren wir selten unterwegs !

    Da es gleich in den Flieger geht hier schon mal mein Monat März

    und dann hoffe ich mal so wie im Peugeot Forum um die 20-30

    weiter zu sehen, dann kann mit dem Diagram begonnen werden.


    AWD ER FirstEdition

    bis die Tage …. Georg


    es wird viel geschrieben, diskutiert, lamentiert aber hier das Ergebnis vom letzten Monat !!!


    Foto machen und dann sehen wir wie das bei Euch aussieht nur folgende Angabe muss sein :


    AWD ER First Edition


    Ich freue mich auf Eure Monatsverbräuche und mache dann eine EXEL Liste daraus mit min/max


    Liebe Grüße aus Bad Neuenahr-Ahrweiler


    Georg

    so entspannt sind wir lange nicht mehr Auto gefahren ….. Die Niederländer sind einfach viel ruhiger entspannter auf den Autobahnen …. und dann kann der Wagen an allen Ecken aufgeladen werden …. wir beobachteten an den Autobahnen die Schnellladestationen, da hätten wir überall noch einen Platz gefunden …. brauchten wir nicht, da von D‘dorf zur Küste an eine der vielen freien Wallboxen, schön spazieren gehen an den Strand, gemütlich hinter der Glaswand Kaffee und Appelgeback …. und wieder nach Hause …. 530 km fast ohne Stress, denn ab der Deutschen Grenze meinten dann einige mit D Kennzeichen, sie müßten auch bei 130 kmh drängeln und mit so einer Geschwindigkeit von 130 kmh, darf man doch nicht überholen oder ????



    also 90 KW Batterie Netto … dann 333 km Restreichweite angezeigt bedeutet ja > 27 KW/100 km


    geht schnell bei + 5°Außen 22° Heizung + Sitzheizung + Lenkradheizung und Laternenparkplatz , da brauchst Du noch nicht mal 180 zu fahren ! mit anderen Autos und 50/40 KW Batterie bist Du dann schon bei 150 km an der Ladesäule!


    Liebe Grüße aus Bad Neuenahr-Ahrweiler

    Hallo Ihr Reichweiten-Freaks


    wir sind umgestiegen von einem


    Peugeot GT 2008E. mit 50 KW Brutto 45 kw Netto Batterie und Reichweite

    bei 25-27 KW. = 150 km !!!!!!! das ist auch eine fahrende Schrankwand !


    NUN First Edition ER. und dann sind wir bei allem über echte 300 km

    froh und glücklich und nun zeigt er auch noch nach dem ersten Vollladen 426 km an ;) …. wir warten auf dem Sommer und sind jetzt schon bestens gelaunt …. Bad Neuenahr- Zoutelande dort laden mit 11 KW und dann Abends wieder zurück ohne laden aber mit Frittjes ;)


    Liebe Grüße aus Bad Neuenahr-Ahrweiler


    Georg

    Hallo Andreas,


    wenn wir im Mai zurückkommen und unsere Wohnung an der Unterstr. wieder fit ist haben wir 2 Ponys im Ahrtal ….


    Liebe Grüße aus dem Exil in D-dorf


    Georg

    Kann die Frage etwas präzisiert werden?

    Vorheizen?

    Heizung während der Fahrt?

    Erst mal vielen Dank für die Geduld ….


    Auto abends mit xx % anschließen und den nächsten Morgen um 7 Uhr mit warmen voll geladenen Auto abfahren.


    ( Da in der TG kein Telefonempfang war habe ich den Peugeot im Fahrzeug programmiert…. eine 3/4 Stunde vor dem Termin startete dann die Wärmepumpe und die Heizung, Sitzheizung ging nicht zu programmieren )


    Wäre für mich ok wenn das auch so beim Pony geht !

    ... Handyschlüssel (=PAAK) ist nicht nur zum Laden gut, ausserdem funktioniert der über Bluetooth, hat nichts mit WLAN oder Telefonnetz zu tun.

    Die Ladeeinstellungen wiederum haben auch nur bedingt mit dem Telefonempfang und dem PAAK zu tun, diese lassen sich ausserhalb der TG ja auch programmieren, das Auto weiss dann schon, wie es zu laden und vorzuheizen hat.

    Welches Ladegerät soll denn gekauft werden?

    Kabel für Steckdose ist ja beim Auto dabei, dann reicht ja ein Adapter für die 380-Volt-Dose?

    Nicht lieber gleich 'ne Wallbox?

    Erst mal vielen Dank für die Klärung, bei unserem Peugeot 2008E ging das nur mit direktem Empfang.


    Habe einen Juice Booster den ich von einem Freund bekommen kann.


    Was würdest Du mir denn als wichtigstes empfehlen für die Heizungssteuerung jetzt im Winter ?


    Lieben Dank

    Georg

    Frage von einem Anfänger :/


    Auto wird in einer Woche abgeholt !


    380 Volt in TG vorhanden …. Lagegerät wird gekauft

    aber kein Telefonempfang in der TG


    Dann nur Start mit dem Schlüssel und Abfahrtzeit im Auto programieren

    um vorzuheizen? richtig ?

    Lohnt sich dann überhaupt der Handyschlüssel ?


    Liebe Grüße

    Georg :/


    gerade gekauft …. Vorführwagen nur vom Chef gefahren :)


    nun noch Updates aufspielen , Frontscheibe und Panoramadach kontrollieren/abdichten und dann zulassen ……


    Haben vorher Peugeot 2008E GT gefahren und waren mit der Reichweite nicht zufrieden da leider nur 50 KW Batterie.


    Sind mit 300-400 km absolut zufrieden und haben das bei unserer Testfahrt erreicht !


    Mal sehen wie das Laden mit der neuen SW geht oder nicht. :/

    gerade gekauft …. Vorführwagen nur vom Chef gefahren :)


    nun noch Updates aufspielen , Frontscheibe und Panoramadach kontrollieren/abdichten und dann zulassen ……


    Haben vorher Peugeot 2008E GT gefahren und waren mit der Reichweite nicht zufrieden da leider nur 50 KW Batterie.


    Sind mit 300-400 km absolut zufrieden und haben das bei unserer Testfahrt erreicht !


    Mal sehen wie das Laden mit der neuen SW geht oder nicht. :/