Beiträge von MachEins

    Geht mir genauso.

    Ich bin sehr zufrieden - in der Stadt fahre ich meinen RWD SR mit 14Kwh. habe ca 1100km, davon ca 900 Stadt

    In der Stadt habe ich auch deine Verbräuche. Mit Autobahn und Landstraße komme ich aktuell im Mix auf 17 kWh.

    Momentan freue ich mich erstmal an den selbst herausgefahrenen Werten. Verbrauch und Ladeleistung entsprechen nach den ersten 1600 km vollkommen meinen Erwartungen.

    Das hat sicherlich rechtliche Gründe. Ohne E call darf in der EU kein Neufahrzeug mehr zugelassen werden. Also dürfen sie wahrscheinlich nicht ausliefern, bis das Problem behoben ist.

    MachEins, sehr cool. Erzähle doch bitte über dein Lade-Leben?

    • Ladeleistung am HPC (20-80%)
    • Wie lädt der Wagen so?
    • Welche Reichweite hast du so?
    • Wie ist dein Verbrauch?

    Mann, ich bin so neugierig. Immer nur AWD Er. Über unser Auto hört man nichts, rein gar nichts.

    Vielen Dank für ein paar Zahlen.

    Der erste Beitrag in diesem Thread ist von mir, da beschreibe ich die Ladekurve von 17% bis 80%.


    Heute war ich bei 37% kurz am HPC innerhalb von 9 Minuten habe ich 21% nachgeladen. Fordpass schätzt das dies ca. 85 km Reichweite ausmacht.


    Wir haben unseren Ostwind seit dem 20.05.21. Mittlerweile sind wir über 1600 km gefahren. Der durchschnittliche Verbrauch laut Bordcomputer liegt aktuell bei 17 kWh.


    Heute hatten wir eine Fahrt von 110 km einfache Strecke. Etwa 50% Autobahn bei Tempomat 125km, der Rest ist gut ausgebaut Landstraße. Auf dem Hinweg geht es leicht Bergab zurück dann entsprechend rauf. Insgesamt aber eine hügelige Strecke. Eben typisch Mittelgebirge. Auf dem Hinweg hatten wir einen Verbrauch von 15 kwh/100 km zurück haben wir 17 kWh/100 km gebraucht. Das Wetter war aber auch mit 26 Grad ideal.


    Ich denke das sind doch sehr erfreuliche Werte.

    Es wird leider nicht konkret angegeben. Einige kleine Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Ich konnte bisher noch keine Veränderungen feststellen.

    Das sind alles richtige und berechtigte Punkte. Bevor wir diese angehen, sollte aber das bestehende System erstmal sicher und stabil laufen.


    Ich konnte z. B. gestern die Navigation nicht nutzen, weil der Bildschirm beim Aufbau der Navi Karte in einer Art Bootschleife hing. Ausschalten und wieder einschalten brachte keinen Erfolg. Erst nachdem Einschlafen der Systeme war alles normal. Ich glaube dieses Problem hatten schon mehrere.

    Wie weit bist du heute effektiv für die 44.358 kWh gefahren?

    Wir sind bei einem SoC von 55% gestartet und ca. 70 km in eine Richtung und wieder zurück. Also insgesamt etwa 140 km.


    Um es genau zu machen, muss ich mal bei 100% los und wieder auf 100% aufladen.


    Mir ging es heute in erster Linie um die Ladekurve, weil vom RWD SR ist die noch recht unbekannt.

    Da ich nicht mit 80% SoC losgefahren bin kann ich zum tatsächlichen Verbrauch leider noch nichts sagen. Da muss man am besten bei 100% SoC losfahren und wieder auf 100% SoC aufladen. Der tatsächliche Verbrauch ist auf jeden Fall etwas höher, da mindestens noch die Ladeverluste dazu kommen. 50Wendy mit einem Verbrennen kannst du das nicht vergleichen. Nach meiner Erfahrung stimmen bei den meisten Herstellern die Angaben im Bordcomputer schon recht gut (Tesla scheint dabei aber nur den Fahrstrom und nicht die Nebenverbraucher zu berücksichtigen) bei Hyundai ist das recht genau.

    Wir haben heute mit Ostwind eine kleine Autobahntour unternommen. Bei fast reiner Autobahnfahrt hatten wir bei Tempomat 130 km/h auf dem Hinweg laut Bordcomputer 19 kwh/100 km und auf dem Rückweg 21 kwh/ 100 km Verbrauch. Gefahren bin ich im Mode Temperamentvoll. Ich habe den Eindruck, dass bei gleicher Fahrerweise der Bordcomputer hier niedrigere Verbrauchswerte anzeigt:/ Mit 17% SoC kamen wir bei Ionity an. Ostwind hatte 11% vorausberechnet.


    Jetzt wollten wir sehen, wie das Ladeverhalten ist. Nach dem Anstecken ging es gleich hoch auf 116 kW. Leider nur für einen sehr kurzen Moment. Bei 20% SoC war die Ladeleistung bei 109 kW. Von 30 bis 50% SoC betrug die Ladeleistung 87 bis 89 kW. Nachdem der SoC 60% erreicht hat fiel die Ladeleistung auf 81 kW. Bei 70% SoC bekamen wir noch 72kw. Bei 79% SoC war die Ladeleistung dann auf 60 kW abgesunken. Bis dahin haben wir in 32 Minuten 44,358 kW nachgeladen.


    Ich bin mit dieser Ladeleistung sehr zufrieden. Was sagt ihr dazu?