Posts by Weeehahaaa

    spielst Du auf Hoecke an?

    Oh nein ... denn der macht das sehr geschickt und absichtlich ! DER weiss genau was er warum sagt um wen damit beeinflussen zu können ... der ist leider verdamt clever, irre guter Rethoriker ... das gestehe ich ihm zu ... nur halt eben ... nicht meine Richtung


    Ich fühle mich ertappt einfach ein Zitat verwendet zu haben, welches mir gefällt, ohne den Background dazu genau durchleuchtet zu haben

    Die Worte und meine lockere Interpretation per se finde ich super prägnant und stimmig.

    Dass man aber sehr deutlich darin auch das Ausbeuten von Menschen sehen kann, denn Ausbeuten verursacht ja keine Ausgaben, wird erst klar, wenn man mehr über H. Ford weiss.

    Der Satz ist aus meiner Sicht derartig perfekt kurz und prägnant formuliert, besser geht es nicht. Lob gebürt dem Verfasser, daher die Quellenangabe, aber nicht seiner Gesinnung.


    Ich bin schon einmal mit dem Spruch "We want you" auf der 1. Seite einer Gilde eines Onlinespiels hereingefallen als wir Spieler gesucht haben. Hatte auch noch Uncle Sams Bild mit dazu ...

    Wie auch hier bei H. Ford, habe ich einfach zitiert und wollte die Quelle angeben um mir nichts zu Eigen zu machen, was nicht von mir ist.

    Oh ja, der Shitstorm war so groß, dass ich meine "Ämter" niedergelegt habe.


    nun frage ich mich, wie man mit Zitaten umgehen soll ...


    Keine Zitate mehr zu verwenden, halte ich für einen intelektuellen Rückschritt da man so die Vergangenheit unterdrückt statt darüber zu sprechen.

    Mit einem Zitat will man kurz und prägnat etwas ausdrücken.

    Allumfängliches Wissen dazu kann man aber nicht haben.

    Dies bedeutet wohl, dass man sich durch Zitieren immer wieder angreifbar macht, da man nie alle Facetten des Zitates kennen kann.

    Grund für diesen Thread ist die konstruktive Reaktion auf mein Zitat


    Danke für den konstruktiven Hinweis !

    Ich finde ihn an dieser Stelle von Dir sehr wohl angebracht und vor allem sauber dargestellt!

    Habe dadurch wieder etwas mehr über die Geschichte gelernt

    (muss noch den Faktencheck machen :/ :) )



    Der Inhalt des obigen Zitates, ohne seinen Kontext und den seines zugeschriebenen "Erfinders" gesehen, halte ich für eine echte Lebensweisheit.

    Leider wurden viele tolle Sätze und Weisheiten, welche man heute als Zitat verwenden kann, in der Vergangenheit von Menschen und Gruppierungen verwendet, von denen man sich natürlich distanzieren muss.

    Ich bin gespannt, wie man in Zukunft beim verfassen von Texten damit umgehen wird.

    Darf man diese Zitate verwenden und dann auch den mutmasslichen Autor nennen ?

    Oder darf man ihn genau deshalb nicht nennen, weil man gut recherchiert hat?

    Oder soll und darf man sie sinngemäss neu Verfassen ?

    Oder mit dem Verweis auf die persönliche Distanzierung altherkömmlich zitieren?


    Ich bin gespannt auf Euere Meinungen !


    P.S.

    Bisserl was anderes als immer nur eMob :) 8o

    hat Ionity eine eigene App? Vielleicht kann man das dann P&C aktivieren so wie in der ENBW App?

    Hi Community,


    will im Herbst ein paar Tage nach Holland.

    Die Hauptstrecken werde ich mit einem 30 Tage TESLA Abo abdecken.

    Doch in der Pampa komme ich um 22/11kW wohl nicht herum.

    Habe eben in meinen Apps gekuckt, wie die Preise sind.

    Meine deuschen Accounts wollen aber alle um die 59+ ct / kWh.

    Der Strompreis in Holland ist aber deutlcih unter unserem.


    Hat wer einen Rat / Tipp für einen holländischen Anbieter ?

    Danke für den Link. Jetzt weiß ich, dass ich auch BJ 2022 habe :rolleyes: Werde das in meiner Signatur ergänzen.

    Habe ich auch … trotzdem Super Auto

    Oder kann ein 23er was was ein 22er ned kann?

    Nur die 21er Schütze war noch problematisch.

    Oder mehr Unterschiede ?

    Am Auto selbst ging bisher der Stecker ohne Schlüssel bzw. Türcode bzw. PAAK nur zu entfernen, wenn der Ladevorgang abgeschlossen ist.

    :/

    nicht mal dann


    ich ärgere mich zB schon darüber, dass das Öffnen des Frunk nicht ausreicht mir die Entriegelungstaste freizugeben. Dazu muss ich die Fahrertüre entriegeln und kann dann erst den Stecker entriegeln

    (3 x Entriegelen in 2 Sätzen: Deutsch - setzten - 6)