Posts by Lex

    Seht Ihr denn eine Gefahr darin, wenn die DC noch 30 Minuten nachläuft sollte sie über USB oder Zigarettenanzünder verbunden sein? Kann das negative Auswirkungen auf die Batterie haben oder sie sogar in 30 Min leeren?

    Ich schalte meine Dash frühs an fahre ins Geschäft 30 km, stelle das Auto ab und die Cam überwacht den ganzen Tag alles, sehr rege bewegung Tagsüber auf dem Firmengelände. Dann Abend nach hause und manchmal sogar über Nacht in der Garage vergessen auszumachen. Laäuft und Läuft, ich sehe hier kein Problem.

    Auf keinen Fall, denn die neuen Teile sind noch nicht verfügbar in D.

    Dann bekommst du Ersatz mit irgend Etwas und der Anspruch des Rückrufs ist durch.

    Meiner ist auch betroffen und hat 49Tkm ohne Fehler. Ich warte!

    Bei mir das gleiche läuft auch seid 32000 km, ohne Probleme. Schreiben und so ist auch bei mir angekommen, steht aber auf jeden Fall drin dass sie sich melden wenn Ersatzteile verfügbar sind ,erst dann soll ich ein Termin vereinbaren.

    5 Grad Unterschied auf wenige Meter Entfernung ist nicht verwunderlich:

    Sind Thermometer nach oben offen montiert, d.h. ohne Dachüberstand o.ä. drüber, kann das gegenüber einem "geschützt" montierten Teil einiges ausmachen.

    Und der Thermometer im Mach E sitzt ja nicht offen!

    :/

    Am Gartenhaus ist der Thermometer außen, und ich habe das Foto gleich nach dem einschalten gemacht. Past schon.

    Realistisch sind beim AWD ER im Winter 300 km oder weniger. Der Bordcomputer lernt mit jeder Deiner Fahrten und nähert sich langsam realistischen Reichweitenprognosen an.

    Nur zum Verkaufen sollte man den zurücksetzen, oder wenn man sich in die Tasche lügen will, wie toll doch die (Fake-) Reichweite meines Elektroautos ist.

    Alles klar, voll normal. Bin ja schon im zweiten Winter. Ich fand es nur lustig bei 22 km Fahrt 74 km Verbrauch.

    Hat deine Frau ein eigenes Profil? Wenn ja, schauen und einmal aus/an.


    Hast du bei 6.3 wieder LOGOS auf den DAB Kacheln?

    Sie fährt mit meinem Profil, macht Sitzeinstellung und gut. Keine Senderlogos hinterlegt und erster Versuch sie zu integrieren gescheitert.


    Gestern das Anklappen der Seitenspiegel ausgiebig getestet, funktionierte zu Hause. Meine Frau gerade wieder auf der Arbeit, abgestellt abgeschlossen nichts passiert. Er verriegelt aber die Seitenspiegel bleiben im Flugmodus also ausgeklappt. Jemand ne Ahnung was der Mist soll? Das ist ganz klar kaputtgeupdated.

    Seid dem Update 6.3 sind die Seitenspiegel nicht mehr eingeklappt. Das ja bekannt ist, aber im Menü war der Schalter an. Habe nun einmal aus und wieder eingeschaltet. Dann funktionierten Sie wieder, das bedeutet, nach dem abschließen klappen sie ein. Aber, jetzt kommts, meine Frau fährt zur Arbeit schließt das Auto ab und die Spiegel bleiben. Zu Hause dann wieder abgeschlossen und sie klappen ein. Weis da jemand was darüber ? Komisches Fänomen , ist das eine Alergie vom Fahrzeug, Igitt Arbeitsstätte?

    Man kann es per OBD auslesen … zumindest nen Richtwert.


    Das ganze kann etwas schwanken durch Temp


    Ich habe mir nen OBD 2 BT Stecker gekauft, die android-software „car scanner“ aufs Handy geladen, und dann kannst du ne ganze Menge an Daten über die ODB-Schnittstelle im Auto auslesen.


    Grüße

    So ein OBD hab ich ja aber was muss man dabei beachten einfach reinstecken auslesen und das war’s ?

    Kann das Verhalten ebenfalls bestätigen: wenn ich beispielsweise in der TG in den einzigen freien Platz zwänge und mich sehr langsam „reintaste“, schaltet der Parkpilot ab. Wenn es gewollt ist, sollte es sich eigentlich wie folgt nachstellen lassen: bis zum Dauerton an eine Wand fahren oder etwas vor den Sensor halten und warten bis es abschaltet.


    Ist ja nachvollziehbar und bei anderen Marken vermutlich auch so. Ist ein Sensor defekt oder verbeult und verursacht einen Dauerton, sollte automatisch abgeschaltet werden. Beim Mach-E leider sehr früh und während des aktiven Parkvorgangs (Gang drin, Lenkeinschlag).


    Querverkehr wird übrigens einwandfrei und dauerhaft erkannt.

    Kann ich mit dem Querverkehr nicht bestätigen , ist aus, und der Bremsassistent auch.

    Schaltet nach einiger Zeit wieder zu.

    Noch ein Beispiel, ich fahre aus der Garage raus stehe mit Rückwärtsgang eingelegt draußen, nichts piept oder ist im Weg, dann kommt die Meldung Bremsassistent steht nicht mehr zur Verfügung. ??? Mit dem ist auch der Querverkehrswarner verbunden, also auch aus.

    Das ist normal , wenn deine Garage recht eng ist schaltet das System ab . Hab das Problem auch , wenn ich zu nah an der Wand lang fahre geht das System auf Störung.

    Sorry aber wenn ich es brauche schaltet es ab ? Was soll der Müll. Nené wenn ich Parke ist es auch eng und es schaltet ab. Wenn ich ausparke schaltet es ab. Hab fast ein Radfahrer bisschen ausgebremst. Mir ist bewusst dass ich trotzdem aufpassen muss. Was nützt mir so ein System wenn ich es brauche und es nicht funktioniert. So auf die Art , ist jetzt eng da mach ich nix. Oder ?.

    Hallo Leute, brauch mal euren Rat. Ich habe massiv Probleme mit dem parkpilot vorne und bremsassisten hinten. Fast regelmäßiger Ausfall beim in die Garage fahren oder rückwärts Ausparken. Die Sachen fallen immer aus wenn man sie braucht. Denn wenn der Bremsassi ausfällt geht auch der Querverkehr auch nicht mehr.

    Habt ihr ein Tip bitte.

    Schau mal weiter vorne.

    Vantrue Dashcam per speziellem Adapterkabel direkt an die Stromversorgung hinter der Abdeckung Innenspiegel/Regensensor anschließen. Funktioniert perfekt und saubere unsichtbare Lösung.

    Für meine Venture habe ich den OBD Anschluss gewählt funktioniert Top. Das Auto oder die Venture überwachen den Batteriestand, passt soweit.

    Ich werde berichten.



    Erkennung auf der Fernverkehrsstrasse funktioniert zuverlässig. Auf dem Bild ist die Erkennung eines 80er Bereiches zu sehen. Auch Ortseingänge werden rechtzeitig erkannt und die Geschwindigkeit angepasst.

    Bei mir brettert er mit 100 in die Ortschaft, im Ort haben wir Baustelle und alles 30iger Zone ab da wo immer 30iger Zone war also ohne die Baustelle beschleunigt er auf 50, das ist lustig wenn geblitzt wird. Abgebaut 50iger Zonen die jetzt 70 sind bremst er nach 2 Monaten oder meh4 immer noch runter. Ortsausgang beschleunigt e4 nach gefühlten 2 Sekunden erst da bekomme ich schon lautes Hupen von hinten.