Posts by Chris Muc

    also ich habe letztes Jahr meine Erfahrungen auf ca 10 Markenoffenen Treffen gemacht mit meinem MME...sieht momentan nicht so rosig aus mit eimem E-Auto auf so Treffen zu fahren,war bei den 10 Treffen der einzige mit einem E-Auto...ist viel Ablehnung und Desintresse vorhanden.

    Die meisten Besucher da sind ca 18 - 40 jahre alt. In der Zeit [ ca 3-6 std ] wo ich auf den Treffen war, sind grade mal 2-3 Intessierte [ca 50-60 jahre alt] zu meinem MME gekommen und haben mal was gefragt...ansonst sind die meisten nur vorbeigeschlendert.

    Durch die leichte Folierung ist der MME doch etwas aufgefallen.Intesse besteht ja nur auf so einem Tuningtreffen die Motoren,Verspoilerung,Felgen und Auspuffsound.......Bin mal hinter einigen Besuchern hinterher geschlendert,hab dann mit anhören müssen " Was macht der mit einem E-Auto auf dem Treffen hier"

    es gibt im Inet berrichte (Youtupe oder wo anders) weiss nicht mehr genau...bei älteren Tesla Ladestationen geht kein laden von Fremdfahrzeugen oder nur bedingt..nur bei neueren Tesla Ladestationen sollte es gehn ( Stecker sehn gleich aus) Gilt auch bei den Wallboxen...altes Model und neues Model

    bist hier aber total falsch gelandet in diesen Betreff...voll OT !!!!!

    danke für die Rückmeldung, stimmt schon dass man in die Überlegung miteinfließen lassen sollte ob einem die Änderungswünsche wert sind, dass man evtl unnötige Diskussionen in einem späteren Garantiefall hat.


    hab nächste Woche sowieso einen Termin bei meinem Händler, da frag ich den direkt mal ob sie das freischalten würden bzw könnten.


    Ich nehme an, dass die das mit dem Hinweis auf geltende gesetzliche Vorschriften wahrscheinlich nicht machen werden aber fragen kann man ja mal. Ich will das Tagfahrlicht ja nicht im öffentlichen Verkehr abschalten sondern nur im Autokino. Sehe da eigentlich kein rechtliches Problem aber schauen wir mal.

    also normal müsste das Autokino dafür so Matten haben die das Tagfahrlich vorne und hinten abdecken...werden mittels Magnet oder Saugknöpfe angeheftet...so wirds gehandhabt z.B. in Autokino Ascheim bei München

    Wenn deine Welt ja soo groß ist ist ja alles gut für dich, dann biste mit dem mauen AWD SR auch glücklich und gut bedient. :thumbup:


    Aber wenn ich nen GT verkaufe als das stärkste eAuto, ist das Ergebnis aber eben traurig.

    Denn wenn ein Käufer, der aktuell so verrückt ist und 85k für diese Kiste hinlegt, dann will der sich nicht vom Fiesta bei 150 überholen lassen...

    Spurt vom Stand bis 100 ist eine Sache - und die geht ja auch 3-4 mal ganz gut...aber alles drüber hinaus zählt halt auch, jedenfalls in D

    hä...GT das stärkste eAuto...du meinst das stärkste eAuto von Ford oder? oder allgemein...das würde dann so nicht stimmen 8o

    Ford sollte die Spiele weglassen (braucht kein Mensch) nimmt nur speicherplatz weg und was sinnvolles draufpacken....ich versteh nicht was nur in denn Köpfen der Softwareentwickler vorgeht.

    Finde das ein bisschen schade das die E-Autos so gebaut werden das man sehen muss das es e-Autos sind.

    Hätten die einen richtigen "Kühlergrill" eingebaut hätte das bestimmt Mega ausgesehen.

    hat alles nur mit aerodynamik zu tun...warum einen Kühlergrill anbringen der nur bremst und den Verbrauch erhöht....wenn du unbedingt einen Kühlergrill willst solltes du einen Verbrenner kaufen

    da kanste nicht viel tun

    Entweder das Update kommt über OTA oder die gewählte Werkstatt macht ein

    Kostenpflichtiges Update ,glaube so um die 80-90€ kann auch mehr sein

    man kan über die Sync- ver nicht ermitteln welches System update man hat......z.b. bei meinem MME ich hab Sync-ver 21197..diese Version taucht in der History nicht auf....denke aber ich habe System update sowas zwischen 2.6.0 und 2.7 .? in etwa..hab die Spiele drin... Blocks und Tiles Game.... auch ist die Lautstärke anzeige Horizontal


    Bei meinem MME ist bisher noch kein Update über OTA erfolgt...wird nur immer angezeigt das ich die neueste version drauf hab