Angezeigte Reichweite

  • wer ein E Auto kauft stellt sich von vornherein darauf ein.

    Entweder viele kw verbrauchen für etwas Wärme oder eben einen dickeren Pullover anziehen; Lenkradheizung kurze Zeit an für warme Hände, das reicht.

    Das haben wir jetzt 6 Jahre lang mit dem Leaf hinter uns. Nur Sitz- und Lenkradheizung weil sonst die Reichweite so einbricht. Wenn du im Winter aber sowieso nur 80km hast, dann sparst du wo es nur geht.
    Beim Pony haben wir das aber nicht vor. Ob das Pony nun 3,20€ auf 100km kostet oder 5€ ist mir sowas von egal. Billiger als mein alter Diesel ist es allemal und ich muss ja jetzt zum Glück nicht mehr frieren. Der Akku gibt das ja jetzt locker her.

    Mustang Mach E, RWD, SR, TP2, Lucid-Rot.
    Nissan Leaf Tecna, 24kWh, Anthrazitgrau
    18kWp PV, 2x Go-E Charger über ioBroker gesteuert

    Seit 24.08.2021 zu Hause im Stall

    :-)

  • Zitat

    Aber mal ehrlich, wie oft fährst du denn mehr als 100km am Stück pro Tag?


    Bin mir ziemlich sicher das die angezeigten Rest KM reine Kopfsache sind, benötigen tut man sie kaum.

    Ich fahre ca. 30.000km im Jahr, als deutlich über 100km jeden Werktag...

    War ja positiv überrascht, dass ich letzte Woche erst am 3. Tag laden musste. Im Winter klappt das wohl nicht...

  • Heute auf 100% SoC geladen und fast eine Punktlandung.

    Wie machst du das? Streichelst du das Gaspedal nur? Du hast im Schnitt 3kWh weniger als wir und wir fahren schon nicht sportlich. Allerdings haben wir bestimmt 80% Autobahnanteil (meistens so 110 -120kmh) dabei. Ob es das wirklich ausmacht?

    Mustang Mach E, RWD, SR, TP2, Lucid-Rot.
    Nissan Leaf Tecna, 24kWh, Anthrazitgrau
    18kWp PV, 2x Go-E Charger über ioBroker gesteuert

    Seit 24.08.2021 zu Hause im Stall

    :-)

  • Wie machst du das? Streichelst du das Gaspedal nur? Du hast im Schnitt 3kWh weniger als wir und wir fahren schon nicht sportlich. Allerdings haben wir bestimmt 80% Autobahnanteil (meistens so 110 -120kmh) dabei. Ob es das wirklich ausmacht?

    ich streichle nicht das Strompedal, ich fahre nur vorausschauend, ansonsten die Geschwindigkeit die erlaubt ist, auf Landstraßen also 100 usw. Zwei bis drei mal in der Woche auch Autobahnstrecken, maximale Beschleunigung nutze ich oft aus, da es einfach Spaß macht.

    Bisher noch keine Langstrecken, maximal 80 km am Stück.

  • ich streichle nicht das Strompedal, ich fahre nur vorausschauend, ansonsten die Geschwindigkeit die erlaubt ist, auf Landstraßen also 100 usw. Zwei bis drei mal in der Woche auch Autobahnstrecken, maximale Beschleunigung nutze ich oft aus, da es einfach Spaß macht.

    Bisher noch keine Langstrecken, maximal 80 km am Stück.

    @Wendy also bei dem Verbrauch bist du sicherlich mindestens zu 75% in der Stadt und auf Landstraße unterwegs. Wahrscheinlich ist die Topographie auch noch günstig. Ohne die Angabe des Fahrprofil und der Topographie ist das alles eh nicht vergleichbar. Wichtig ist auch, ob der Wagen über Nacht in der Garage steht.

  • @Wendy also bei dem Verbrauch bist du sicherlich mindestens zu 75% in der Stadt und auf Landstraße unterwegs. Wahrscheinlich ist die Topographie auch noch günstig. Ohne die Angabe des Fahrprofil und der Topographie ist das alles eh nicht vergleichbar. Wichtig ist auch, ob der Wagen über Nacht in der Garage steht.

    ich Versuch Yuri mal zu helfen:


    Topographie ist die Rheinebene, also Flachland.

    Ich wohne auf dem Land, Stadtverkehr kennt mein Pony nicht, ca. 70 % Landstraße (macht mehr Spaß, 10 % innerorts, der Rest Autobahn, 90 % in „Zahm“

  • Kann mir Jemand von Euch diesen Verbrauch erläutern.

    Fahrt fing an mit ca 14 km talabwärts, kein extremes Gefälle, musste also immer wieder Strom geben, danach ging es auf Landstraße , 90 km/h und öfter 70 km/h Beschränkung, weiter bis nach Brixen.

  • Kann mir Jemand von Euch diesen Verbrauch erläutern.

    Fahrt fing an mit ca 14 km talabwärts, kein extremes Gefälle, musste also immer wieder Strom geben, danach ging es auf Landstraße , 90 km/h und öfter 70 km/h Beschränkung, weiter bis nach Brixen.

    Haste wieder mal nen kleinen Bug gefunden :-)

    Mustang Mach E, RWD, SR, TP2, Lucid-Rot.
    Nissan Leaf Tecna, 24kWh, Anthrazitgrau
    18kWp PV, 2x Go-E Charger über ioBroker gesteuert

    Seit 24.08.2021 zu Hause im Stall

    :-)

  • ich habe für ein Jahr abgeschlossen, ist zwar ab und an noch etwas manuell hinzuzufügen, aber ich kann mich auf die Zahlen verlassen.

    Bei mir auch so.

    Stimmt recht gut, ausser bei kurzen Fahrten. Fährst du schnell das Auto 50m, zeigt Tronity 1km an, wenn dann noch SOC 1% gesunken ist, hast du einen Verbrauch von 50 oder 60kWh.

    Ab ca. 10 oder 15km ist es aber ziemlich genau…

Unterstütze das Forum ❤

Unterstützt das Forum mit 1€ im Monat. Im Gegenzug bleibt es Werbefrei 🥰