Ganzjahresreifen

  • Werde die mir auch bestellen. Versuche gerade bei trockenen Temperaturen meine Sommerreifen "auf der Straße zu lassen" :D.

    Ist eine nette Erfahrung für den Grenzbereich.

    MME AWD Standard Range - Tech Paket 2 // Zoe R110 Z.E.50 // 9 kWp Photovoltaik + E3DC // Ladestation openWB series2 mit 22 kW Anschluss // ioBroker für die Datenabfragen

  • Habe die Michelin bestellt. Falls jemand Interesse an den Sommerreifen (ca. 2500 km) hat bitte kurze Meldung.

    ich hebe meine Conti mal auf, fahre jetzt erstmalig CrossClimate und sehe, ob ich bzw. das Pony gut damit klarkommt, wenn nicht, werden sie wieder aufgezogen, wenn die Michelin glatt sind und es gibt dann halt nächsten Winter doch Felgen plus Winterpneus.

  • ich hebe meine Conti mal auf, fahre jetzt erstmalig CrossClimate und sehe, ob ich bzw. das Pony gut damit klarkommt, wenn nicht, werden sie wieder aufgezogen, wenn die Michelin glatt sind und es gibt dann halt nächsten Winter doch Felgen plus Winterpneus.

    Hast du die Michelin schon drauf? Falls ja, erste Erfahrungen?

    Mustang Mach E, RWD, SR, TP2, Lucid-Rot.
    Nissan Leaf Tecna, 24kWh, Anthrazitgrau
    18kWp PV, 2x Go-E Charger über ioBroker gesteuert

    Seit 24.08.2021 zu Hause im Stall

    :-)

  • Ist bekannt, dafür vermeide ich so gut es geht Fleisch, Kerosin, Verpackung sowie Strom der nicht von Dach kommt.

    Etwas Spaß muss dennoch mal drin sein 8).

    MME AWD Standard Range - Tech Paket 2 // Zoe R110 Z.E.50 // 9 kWp Photovoltaik + E3DC // Ladestation openWB series2 mit 22 kW Anschluss // ioBroker für die Datenabfragen

  • Ich habe auch zuerst an die Michelin gedacht.

    Nach Studium des aktuellen Auto Bild Tests der Reifengröße 225/50 17 habe ich mich jedoch umentschlossen. Da die Reifen meiner Meinung nach bei trockener Straße nur marginal unterschiedlich sind und ich nur eine Woche über Weihnachten in Österreich bin werden es für mich nun die Goodyear. Die sind mit das Beste bei nasser Straße und die haben wir hier „im Pott“ eher als Schnee. Sicherlich kann man auch die zweitbesten, drittbesten und weitere fahren, für irgendwas muß man sich entscheiden. Hoffentlich bekomme ich noch welche, gemäß der Homepage sind sie gerade nicht lieferbar.

  • Habe mir ebenfalls die GoodYear Vector 4Seasons Gen-3 rausgesucht.
    Hier oben an der Nordsee braucht es nicht mehr und bei meinem vorherigen Auto war ich mit den GoodYear Gen-1 sehr zufrieden. Einziges wirkliches Manko der Gen-1 war ein gelegentliches rutschiges Fahrgefühl und Bremsverhalten auf einigen Straßenbelägen bei hochsommerlichen Temperaturen von 25°C und mehr. Ich hoffe dass das Verhalten bei den Gen-3 verbessert werden konnte.

  • Beitrag von Murde ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Die Michelin kann man recht lange fahren, mindestens 2 Winter mit dem Pony. Der Reifenverschleiss ist zwar höher, aber Michelin sagt, Reifen wechseln bei 3-4 mm Restprofiltiefe ist Schwachsinn. Die Reifen sind so konzipiert, dass man bis zur gesetzlichen Mindesprofiltiefe damit gut fahren kann.

    Wenn sie dann z.B. nach 2 Wintern runter sind ,kommen die Sommer drauf ,zur Überbrückung.

    Bei uns ist die gesetzliche Mindestprofiltiefe 4mm bei Winterreifen (Österreich). Von daher schauen wir, dass wir über den zweiten Winter mit 4mm rüberkommen und fahren die dann im Sommer "fertig" - vor dem nächsten Winter gibt's dann immer einen neuen Satz...

    21.05.2021: Bestellung MME RWD SR TP2 Star-White

    25.05.2021: Produktionsbeginn

    31.05.2021: Probefahrt… (ja, nach der Bestellung...)

    01.07.2021: Ankunft im Hafen von Antwerpen (Lapis Arrow)

    21.07.2021: Im Schauraum beim Händler

    22.07.2021: Erstes Ponystreicheln... ;-)

    27.07.2021: Übernahme vom FFH - und die ersten 100 Kilometer! :evil:

  • Ich habe nun lange gesucht, um passende Ganzjahresreifen für meinen AWD 225/55 R19 zu bekommen. Vergebens. Das Hauptproblem ist der angegebene Lastindex von 103. Vergebens. Die einzig in Frage kommenden (Michelin 225/55 R19 CrossClimate SUV 103W Ganzjahresreifen) sind nirgends lieferbar.

    Wie im Winterreifenthread steht, kann für den AWD nach neustem Recht auch ein kleinerer Lastindex theoretisch genutzt werden. Das würde die Suche eigentlich vereinfachen, dennoch möchte ich keine Experimente bzw. auch auf der sicheren Seite sein.

    Daher meine Frage, wer hat noch eine Idee, wo ich die Michelin ordern könnte?

    Ansonsten müsste ich bis 10.12. mit der Lieferung warten. Das ginge im Notfall auch, mein Ersatz-Hundewagen hat noch Winter drauf (leider aber auch schon 22 Jahre auf dem Buckel).

    MME AWD Standard Range - Tech Paket 2 // Zoe R110 Z.E.50 // 9 kWp Photovoltaik + E3DC // Ladestation openWB series2 mit 22 kW Anschluss // ioBroker für die Datenabfragen

  • Das gleiche Problem hatte ich auch. Wollte auch den Michelin, aber nicht lieferbar. habe sogar Deutschlandzentrale angerufen. Wissen auch nicht wann er wieder lieferbar ist, toll. Habe mir dann den Winterreifenkomplettsatz von Ford geholt. ist natürlich teurer, aber was hilfts.

    Wer weiß ob der zugesagte Termin dann gehalten wird. Wenn nicht hast du garnichts.

    Wegen dem lastindex wollte ich mich auch auf keine Experimente einlassen.

    First Edition, Lucid Red

    Seit 01.06.2021 zu Hause

    Ford Wallbox

  • Hast du die Michelin schon drauf? Falls ja, erste Erfahrungen?

    Fahre jetzt die Michelin CrossClimate 225/60x18 104 XL seit einer Woche.

    Am Anfang dachte ich, sie seien ein wenig lauter als die Conti Sommerreifen, zwischenzeitlich merke ich keinen Unterschied mehr.

    Sie rollen etwas härter ab (Querfugen usw), kann aber auch am erhöhten Reifendruck liegen.

    Bei Nässe hatte ich ein unangenehmes Erlebnis beim Ampelstart, wollte natürlich erster sein und da sind mir die Hinterräder durchgedreht und das Pony wackelte mal kurz mit dem Hintern. Hat aber dann schnell eingeregelt und der Start hat geklappt😀

    Die Werkstatt hat mir die Reifen auf 2,9 und 3.0 bar aufgefüllt, vielleicht lag es daran. Werde den Druck mal absenken.

  • Ich fahre die hier im Forum vorgestellten Pirelli mit LI 99V!


    Null Problem und nach der vorgestellten Berechnung absolut save bzgl. des LI.

  • Ich fahre die hier im Forum vorgestellten Pirelli mit LI 99V!


    Null Problem und nach der vorgestellten Berechnung absolut save bzgl. des LI.

    Probleme würde ich auch nicht vermuten, evtl in Grenzsituationen wäre der LI meines Wissens ausschlaggebend.

    MME AWD Standard Range - Tech Paket 2 // Zoe R110 Z.E.50 // 9 kWp Photovoltaik + E3DC // Ladestation openWB series2 mit 22 kW Anschluss // ioBroker für die Datenabfragen

  • Ich fahre die hier im Forum vorgestellten Pirelli mit LI 99V!


    Null Problem und nach der vorgestellten Berechnung absolut save bzgl. des LI.

    ich fahre vom FFH und Leasegesellschaft gelieferte Vredestein Reifen. Auch mit LI 99V.

    Mustang Mach E AWD ER, Carbonized Grey Metallic, Technologie-Paket 2

    Bestellung: 21. Januar 2020

    Anlieferung laut Händler voraussichtlich: Juni 2020, November 2020, April 2021… …

    Abgeholt: 10. Juli 2021


    Deutschsprachiger Holländer

Unterstütze das Forum ❤

Unterstützt das Forum mit 1€ im Monat. Im Gegenzug bleibt es Werbefrei 🥰