Augen auf beim E-Auto-Kauf

  • Augen auf beim E-Auto-Kauf


    Tja, da dachte ich, dass die Odyssee des Autokaufs zu Ende wäre - falsch gedacht. Und damit ihr nicht in diese Fall Tappt, soll dieser Beitrag dienen.


    Vorab:

    PRÜFT VOR ANTRAGSTELLUNG BEI DER BAFA EURE RECHNUNGEN!!!!

    Gaaaaaaaaaaanz wichtig!


    Ihr habt nur einen Schuss!!!


    Der Youtube-Kanal NextMove berichtet über diese Spitzfindigkeit in regelmäßigen Abständen der letzte ist dieser:


    https://youtu.be/6bfdb5SNEiM


    Hier nun die Punkte, auf die ihr unbedingt achten müsst!!!!


    1. Der auf der Rechnung ausgewiesene NETTO RECHNUNGSBETRAG der Grundausstattung (ohne Extras!) muss auf den Cent genau dem Betrag der in der Bafa-Liste geführten Zahl entsprechen, die dort abgedruckt wurde.
      Für den "Basis-Mustang-Mach-E" steht in der Bafa-Liste der Betrag von 39.411,76 €. Steht in eurer Rechnung 39.411,77 €, dann ist die Förderung futsch. Korrekturen schließt die Bafa aus.
    2. Der durch den Hersteller abgezogene Umweltbonus muss als solche auch kenntlich gemacht sein.
      Wenn z.B. (wie bei mir der Fall) dieser Betrag von 3.000 € als NACHLASS ausgewiesen wurde, führt dies unweigerlich dazu, dass man KEINE Förderung vom Staat bekommt.
    3. Eine Korrektur des Antrages schließt die Bafa auf ihrer Internetseite von vornherein aus!

    Wie schon erwähnt hat mein Händler diesen Betrag von 3.000€ als NACHLASS ausgewiesen. Zum Glück habe ich dies noch vor Antragstellung gemerkt und ihn nun um Korrektur gebeten. Den NextMove-Beitrag nebst Link zur Bafa habe ich ihm gleich mitgeschickt. Wie in dem Bericht auch erwähnt wird, gibt es Gerichtsurteile, in denen Käufer wegen diesen fehlerhaften Rechnungen keine Förderungen bekommen haben und den Händler erfolgreich verklagt haben. D.h. der Händler durfte die 6.000€ an den Käufer zahlen zzgl. Anwaltskosten. Ein zugegebenermaßen sehr teurer Schreibfehler!


    Ich werde berichten, wie meine Sache ausgegangen ist!

    Die "Red Lady" ist gelandet!

    Reserviert: 09.02.2020

    Bestellt: 09.12.2020

    Gefertigt: 14.02.2021

    Ankunft in Antwerpen: 19.04.2021

    Inbesitznahme: 16.06.2021 - 17:00 Uhr

    Typ: Mustang Mach E - SR - RWD - Tech.P. II - Lucid Red

    Gemütszustand: :):):):)

    • Offizieller Beitrag

    Also beim Ioniq habe ich den Antrag mehrfach noch nachträglich angepasst bzw. immer eine neue Rechnung des Händlers nachgeschoben. Ob das inzwischen verschärft wurde kann ich allerdings nicht sagen. Beim Kona war es problemlos

    Mustang Mach E

    RWD ER, Lucid-Rot Metallic, TP 2

    Reservierung: 17.03.2020

    Bestellung: 12.12.2020

    Produktion: 20.04.21

    Antwerpen: 10.06.2021

    Händler: 23.06.21

    Übergabe: 16.07.21


    OTA 6.4.0 24.02.2024






    Electrified since 12/2017 mit Hyundai Ioniq und Hyundai Kona

  • Danke für die Information. Wäre super wenn die nächsten die den Antrag stellen Ihre Erfahrungen einbringen würden.

    Würde ich gerne.. aber ich warte jetzt schon über drei Wochen auf die Rechnung... da wäre man ja normalerweise nicht böse drum, wenn eine Rechnung nicht kommt, aber wenn irgendwann die Fördertöpfe leer sind, bevor die Rechnung kommt, werde ich richtig sauer.. ;)


    Anfang März haben wir aber für den neuen Kia E-Soul meiner Frau den Antrag gestellt.. Das lief ohne Probleme durch uns nach 6 oder 7 Wochen war das Geld auf'm Konto!

  • Also beim Ioniq habe ich den Antrag mehrfach noch nachträglich angepasst bzw. immer eine neue Rechnung des Händlers nachgeschoben. Ob das inzwischen verschärft wurde kann ich allerdings nicht sagen. Beim Kona war es problemlos

    Aktuell sagt sie Bafa, das nicht geht. Ein Schuss! Das wars.

    Die "Red Lady" ist gelandet!

    Reserviert: 09.02.2020

    Bestellt: 09.12.2020

    Gefertigt: 14.02.2021

    Ankunft in Antwerpen: 19.04.2021

    Inbesitznahme: 16.06.2021 - 17:00 Uhr

    Typ: Mustang Mach E - SR - RWD - Tech.P. II - Lucid Red

    Gemütszustand: :):):):)

  • Ich habe das Online gemacht das einzige was ich bekommen habe war es sei eingegangen aber sonst auch nix mehr das war am 9.5.


    Da steht die melden sich, aber ab wann kann man da mal nachhacken?

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

    8o


    First Edition AWD ER Lucid-Rot Metallic Job 1 Produktionsdatum 27.01.2021

    Transportdatum 09.02.2021

    Erwartetes Ankunftsdatum Hafen 06.03.2021

    Ankunftsdatum Händler 05.05.2021

    Abgeholt und im Heimischen Stall 06.05.2021


    Power-Up 6.1.0

    Sync 23159 Rev 915


    Navigation

    Softwareversion 1.76.53

    Navigationsversion 1.384.53

  • Habe die Rechnung bei meinem Händler gesehen, wie diese aufgebaut ist.

    Netto Preis stimmt 100% mit BAFA Liste und Händleranteil Umweltbonus steht drauf.

    Sollte passen

    • Offizieller Beitrag
    1. Der durch den Hersteller abgezogene Umweltbonus muss als solche auch kenntlich gemacht sein.
      Wenn z.B. (wie bei mir der Fall) dieser Betrag von 3.000 € als NACHLASS ausgewiesen wurde, führt dies unweigerlich dazu, dass man KEINE Förderung vom Staat bekommt.

    Wie schon erwähnt hat mein Händler diesen Betrag von 3.000€ als NACHLASS ausgewiesen. Zum Glück habe ich dies noch vor Antragstellung gemerkt und ihn nun um Korrektur gebeten.

    Das Wort "Nachlass" dürfte unschädlich sein. Schließlich ist der Umweltanteil in der Musterrechnung im Merkblatt genauso bezeichnet:


    emob_merkblatt_2020_1021.pdf

  • Mein Händler meinte, dass man 4 Wochen Zeit hat Einspruch gegen den Bescheid einzulegen.

    Verzögert sich dann halt aber eigentlich kann man dann nachliefern.

  • Antrag ging am 07.05.2021 raus. Ich warte immer noch.

    Alle Zahlen stimmen mir deinem Hinweis überein. Da kam ich kurz und schwitzen, würde aber auch von einem Einspruch dann Gebrauch machen, Fehler im Antrag sind nur menschlich und können passieren.

    MME AWD Standard Range - Tech Paket 2 // Zoe R110 Z.E.50 // 9 kWp Photovoltaik + E3DC // Ladestation openWB series2 mit 22 kW Anschluss // ioBroker für die Datenabfragen

  • AVAS ist mittlerweile Vorschrift, es gibt kein Neufahrzeug mehr ohne und Förderung gibt es dafür auch nicht mehr.

    Mustang Mach E, Star Weiß metallic, RWD, SR, TP 2, EZ 07/21, Wallbox HD

    PV mit 11,25 kWp, Solar Fabrik bifaziale monokristalline Halbzellen (MBB), 10 kWh Batteriespeicher

  • NOCH EINE WICHTIGE FRAGE AN EUCH ALLE:


    a) Wie sieht eure Rechnung aus?


    b) Steht dort auch NACHLASS vor der Summe der 3.000€?


    Danke für ein Feedback.


    Ich habe inzwischen mit FORD gesprochen und gehe nun davon aus, dass dies kein Händler-Schreibfehler, sondern ein Fehler im FORD-Abrechnungssystem ist und seitens FORD umgehend korrigiert werden sollte. Ein Klagewelle von Kunden, die wegen diesem Schreibfehler keine Rückerstattung des stattlichen Umweltbonus der Kunden mit sich bringen würde, braucht kein Mensch; und auch kein Konzern.

    Die "Red Lady" ist gelandet!

    Reserviert: 09.02.2020

    Bestellt: 09.12.2020

    Gefertigt: 14.02.2021

    Ankunft in Antwerpen: 19.04.2021

    Inbesitznahme: 16.06.2021 - 17:00 Uhr

    Typ: Mustang Mach E - SR - RWD - Tech.P. II - Lucid Red

    Gemütszustand: :):):):)

  • Bei mir steht in der Rechnung Umweltbonus -3.000,00 €.

    Dummerweise hat der Verkäufer aber als Fahrzeuggrundpreis 45.777,31 € eingetragen.

    Hoffentlich geht das so durch.

    Ansonsten muss der mir ne neue Rechnung schreiben.

    MG4

    Futterbox: openWB Series2 Custom und go-eChareger Homefixx

    Futter: 9,39 kWp Luxor EcoLine Fullblack Anlage Süd-Ost mit Fronius Symo 8.2-3m

    7,95 kWp Bosch Solaranlage Süd-West mit SMA Sunny Tripower 8000TL

    Pufferspeicher: 11 kWh AlphaEss Storion Smile-B3

    Steuerung: ioBroker, openWB

    • Offizieller Beitrag

    Bei mir steht in der Rechnung Umweltbonus -3.000,00 €.

    Dummerweise hat der Verkäufer aber als Fahrzeuggrundpreis 45.777,31 € eingetragen.

    Hoffentlich geht das so durch.

    Ansonsten muss der mir ne neue Rechnung schreiben.

    Ford ist halt neu dabei, die Händler noch nicht fit. und offensichtlich gibt es keine zentralen Informationen. Ford hat noch viel zu lernen.

  • Ford ist halt neu dabei, die Händler noch nicht fit. und offensichtlich gibt es keine zentralen Informationen. Ford hat noch viel zu lernen.

    Ja, schon, aber Marcus hat beim gleichen Händler gekauft, nur ein anderer Verkäufer.
    Und auf seiner Rechnung scheint alles richtig zu sein.
    Verstehe nicht, das im gleichen Autohaus zwei Verkäufer unterschiedliche Rechnungen ausstellen.

    MG4

    Futterbox: openWB Series2 Custom und go-eChareger Homefixx

    Futter: 9,39 kWp Luxor EcoLine Fullblack Anlage Süd-Ost mit Fronius Symo 8.2-3m

    7,95 kWp Bosch Solaranlage Süd-West mit SMA Sunny Tripower 8000TL

    Pufferspeicher: 11 kWh AlphaEss Storion Smile-B3

    Steuerung: ioBroker, openWB

    • Offizieller Beitrag

    Ja, schon, aber Marcus hat beim gleichen Händler gekauft, nur ein anderer Verkäufer.
    Und auf seiner Rechnung scheint alles richtig zu sein.
    Verstehe nicht, das im gleichen Autohaus zwei Verkäufer unterschiedliche Rechnungen ausstellen.

    ist allerdings schon schräg

    ist ja keine Verkäufersache normalerweise

  • Aber eins muss ich sagen, auf Zack ist der junge Mann dort.

    14:22 Email geschickt

    14:40 Antwort erhalten

    MG4

    Futterbox: openWB Series2 Custom und go-eChareger Homefixx

    Futter: 9,39 kWp Luxor EcoLine Fullblack Anlage Süd-Ost mit Fronius Symo 8.2-3m

    7,95 kWp Bosch Solaranlage Süd-West mit SMA Sunny Tripower 8000TL

    Pufferspeicher: 11 kWh AlphaEss Storion Smile-B3

    Steuerung: ioBroker, openWB