NEUIGKEITEN AUS DEN STAATEN

  • Werte Mit-Bald-Pferdebesitzer


    ich würde dieses Thema gerne hier einstellen, um an dieser Stelle des Forums die Möglichkeit zur Platzierung von Neuigkeiten aus den USA zu ermöglichen. Es gibt sicherlich Neuigkeiten, die auf uns in "Good-Old-Germany" nicht zutreffen. Doch einige Neuerungen oder Änderungen, bzw. Links zu den US-amerikanischen Foren sind sicherlich sehr interessant für uns Europäer ... uns Krauts;).


    Als Quellen zählen z.B.: Mach-E Forum, Mach E-Club


    [An den Administrator: falls die hier nicht gewünscht ist, kann dieser Absatz gerne verschoben werden.]


    Viel Spaß beim Mitteilen, Verlinken und Posten aus diesem, zugegebener Maßen recht seltsamen Land.


    Herzliche Grüße aus dem rheinischen Revier!

    :)GLÜCKAUF!:)

    ... jemand, der es einfach nicht erwarten kann, diesen Wagen zu fahren und zu besitzen!

  • ALL-ELECTRIC FORD MUSTANG MACH-E GETS UPGRADED HORSEPOWER AND TORQUE AS U.S. ORDER BANKS OPEN


    Die Pferde scheinen mehr Kraft auf die Hufe zu bekommen. Laut o.g. Post bedeutet das wie folgt:


    • ER mit AW: 346 PS / 258 kW mit 580 Nm (ehemalig 332 PS / 240 kW mit 565 Nm)
    • ER mit RW: 290 PS / 216 kW mit 430 Nm (ehemalig 282 PS / 210 kW mit 415 Nm)
    • SR mit AW: 266 PS / 198 kW mit 580 Nm (ehemalig 255 PS / 190 kW mit 565 Nm)
    • SR mit RW: 266 PS / 198 kW mit 430 Nm (ehemalig 282 PS / 210 kW mit 415 Nm)


    Was Programmierer nicht alles machen können? Und das während Corona.

    ... jemand, der es einfach nicht erwarten kann, diesen Wagen zu fahren und zu besitzen!

  • Front trunk (frunk) organizer / divider / storage system shown in images

    Man hat neuartige Fotos entdeckt, die den Frunk (=Front+Trunk) zeigen. Dort ist etwas zu sehen, was den Frunk einteilen ... oder lassen wir es einmal anders formulieren ... ZERTEILEN soll.


    Gefällt mir ganz und gar nicht.


    Was sagt ihr zu diesem Unfug?


    Einige Herrschaften dort sehen diese "Gitter" als hervorragende Ablage von ... Waffen.

    Unfassbar 8|:cursing:!!! Ggf. kann man das Gitter aber auch entfernen - man weiß es nicht genau.

    ... jemand, der es einfach nicht erwarten kann, diesen Wagen zu fahren und zu besitzen!

  • Das ist doch sicherlich ein Zubehör, das extra kostet ;-)

  • Wirklich sehr interessant! Ich habe im US-Forum einen Herrn kennen gelernt, der scheinbar einen heißen Draht zur mexikanischen Fabrik 🏭 hat, wo unsere Ponies bald geboren werden 🤔.

    Ich habe ihn gefragt, ob ich seine Posts hier vortragen darf und er war eingestanden.


    Sein Name ist Mark und kommt aus Maryland. Ja, ich weiß: Alles nur hören-sagen. Aber zur Zeit können wir sowieso nur hören und lesen.


    Seine letzte Info auf meine Anfrage hinsichtlich der Werk in Mexiko hörte sich noch schlecht an. Hier der Link.


    Er sagt, dass - stand diese Woche - die Anlage in August ablaufen wird. Die ersten Modell fahren dort mittlerweile schon in das Werk. Aber... lest selber. Ich werde diesen Kontakt weiter verfolgen und hierhin verknüpfen.

    ... jemand, der es einfach nicht erwarten kann, diesen Wagen zu fahren und zu besitzen!

  • Ich frage mich langsam, was interessanter ist:

    - das Pony später zu reiten /fahren

    - über das Pony die ganze Zeit zu recherchieren.


    Ich habe an dieser Stelle noch etwas zu berichten. Als ich noch ein äußerst interessierter Hyundai-Ionic-Jünger war verfolgte ich einige Youtube-Kanäle, ob denen man sich recht leicht in die Oberfläche einbringen konnte und dieses ggf. selbst erweitern konnte. Es gab und gibt eine Community, die Apps programmierte, die mehr Informationen aus dem Wagen las, als es der Wagen selber konnte.


    Da der MME in HTML5 programmiert wurde kann ich mir vorstellen, dass sich hier ebenfalls ein Graumarkt bilden wird; und sei es nur über einen ODB2-Stecker.

    ... jemand, der es einfach nicht erwarten kann, diesen Wagen zu fahren und zu besitzen!

  • Ford vergibt TomTom Global Traffic Service Deal für SYNC Tech der nächsten Generation, um eine Überlastung vorherzusagen


    Diesen link fand ich die Tage zum Thema SYNC4A. Ob ich allerdings diesen Dienst oder nicht doch Google-maps benutzen werde kann ich nicht wirklich sagen. Was geht über Google-Maps? 🤔


    Hier also der link Link.

    ... jemand, der es einfach nicht erwarten kann, diesen Wagen zu fahren und zu besitzen!

  • Und zwar ab ENDE Oktober...


    Und bis die Produktion so richtig rund läuft, d. h. so ca. 5000 Einheiten pro Monat über die Rampe gehen, vergehen nochmal einige Wochen, eher Monate.


    Ich bleibe bei meiner Erwartungshaltung für meinen (#32xxx) Liefertermin: Q3 2021.

    "A customer can have a car painted any color he wants as long as it’s black." (H. Ford)

  • Ich schätze leider, dass dem so ist ... ;(;(;(


    Muss mein alter Mondeo ernsthaft noch einmal durch den TÜV?!?!?


    Und ich muss weiter tanken, tanken und nochmal tanken ,,,,;(


    Wenn dem so ist, dann werden die 3% MwSt auch nicht an uns weitergereicht.

    ... jemand, der es einfach nicht erwarten kann, diesen Wagen zu fahren und zu besitzen!

  • Wenn dem so ist, dann werden die 3% MwSt auch nicht an uns weitergereicht.

    Aber deshalb gibt Ford doch vorab schon 500 eur Rabatt.

    Das wird ja nicht weggenommen.



    Ich bin ganz froh storniert zu haben.

    Die Nachteile überwiegen weiterhin.


    Ich arbeite in Essen und wohne 60 km weit weg.

    Donnerstag bin ich spontan von der Arbeit woanders hingefahren, um dann mit einem relativ großen Schlenker nach Haus zu fahren.

    Diese Spontanaktionen sind mit einem "knapp" dimensionierten E-Auto vermutlich sportlich, wenn man auf der Arbeit nicht an einer Steckdose hängen kann.


    Vorgestern dann eine Reportage auf ARD gesehen "7 tage e-mobilität" und das war grausig, was der Reporter für Erfahrungen mit den Ladesäulen gemacht hat.U.a. 4 Versuche, um eine funktionierende Ladesäule zu finden. Zeit investieren, um eine zu finden und dann den Ladevorgang abwarten. Ok, letztendlich überzeugte ihn e-mobilität, aber erst wenn sein T4 oder ähnliches Fahrzeug elektrifiziert wurde.


    Bin mal 2022 auf eure Erfahrungen gespannt, wenn ihr ab Januar 2022 die Autos bekommt :D

  • Ich werde wohl auf Grund des Budgets meines AG auch auf die kleine Batterie downgraden müssen, bei mir ists umgekehrt; ich wohne in Essen und habe 70KM zur Arbeit. Allerdings hat mein Chef mir schon zugesichert hier eine Wallbox zu installieren. Ginge das nicht müsste ich mich wohl vom Pferdchen verabschieden da zu Hause laden nicht möglich ist.

  • Ich war eigentlich der Meinung, dass die Anfänger-Vorurteile zur Elektromobilität hier im Forum ausgemerzt sind 😲.


    Habe den Bericht zwar noch nicht gesehen, kann mir aber vorstellen, dass hier auch eher die Schwachstellen in den Vordergrund gestellt wurden.

    Die Sendung wird am 09.07. Um 3:30 Uhr in der ARD wiederholt. Ich habe gleich mal meinen Videorecorder mit der Aufnahme beauftragt.


    Die Reichweitenängste von Laberkopp teile ich definitiv nicht - schon gar nicht mit dem MME der mindestens 420km (AWD SR) schafft. Da sollte man auch schon mal eine defekte Ladesäule überleben.


    Reichweitenängste empfinde ich mittlerweile eher mit meinem Diesel. Nun wie geht das denn?


    Tag 1: Die Tanknadel neigt sich dem Ende entgegen. Es wird Zeit zu Tanken. Habe aber heute keine Lust auf einen Umweg.


    Tag 2: Heute ist der Sprit aber sauteuer! Mal sehen, ob es morgen besser ist.


    Tag 3: Blöder Mist! Die Multis habe ja nochmal aufgeschlagen. Gut, dass es für heute noch reicht. Ich lasse mich doch nicht abzocken.


    Tag 4: Heute muss die Glocke werden - egal wie teuer der Saft angeboten wird. Jetzt hilft nur noch die Tanken-App, um eine halbwegs preiswerte Tanke zu finden😱😓.


    Ich freue mich jetzt schon wahnsinnig, dass sich dieses Schauspiel endgültig dem Ende zuneigt.

    Entgegen aller Unkenrufe gehe ich davon aus, dass ich spätestens ab dem II. Quartal 2021 ganz entspannt immer rechtzeitig den Stecker zu verlässlichen und kalkulierbaren Preisen einstecken kann 😄😄😄