Welches Kennzeichen

  • wenn ich in Mannheim wohnen würde, dann


    MA-CH ?? E


    In Heidelberg ginge auch


    HD - MA 38 E. (3 = c / 8 = h)

    Mustang Mach E, Star Weiß metallic, RWD, SR, TP 2, EZ 07/21, Wallbox HD

    PV mit 11,25 kWp, Solar Fabrik bifaziale monokristalline Halbzellen (MBB), 10 kWh Batteriespeicher

  • Bei uns in KA ist das schwierig. 2 Buchstaben 3 Ziffern ist für KA-Stadt reserviert. 2 Buchstaben und 2 Ziffern sind alle schon weg.

    MG4

    Futterbox: openWB Series2 Custom und go-eChareger Homefixx

    Futter: 9,39 kWp Luxor EcoLine Fullblack Anlage Süd-Ost mit Fronius Symo 8.2-3m

    7,95 kWp Bosch Solaranlage Süd-West mit SMA Sunny Tripower 8000TL

    Pufferspeicher: 11 kWh AlphaEss Storion Smile-B3

    Steuerung: ioBroker, openWB

  • Ich werde mein Mondeo abmelden und aus dessen Kennzeichen ein E Kennzeichen machen lassen. Es sind zwar nach den zwei Buchstaben für die Stadt nochmal zwei Buchstaben und dann drei Ziffern plus das E am Schluß, aber etwas anderes was Sinnig und passend zum MME wäre, ist bereits vergeben. Also insgesamt 8stellig.☹️😞

  • Wenn man nicht im richtigen Landkreis wohnt, wo man ein Wort bilden kann, dann sind Kennzeichen eigentlich immer nur für einen selber bedeutungsvoll.

    Das 38 für CH stehen soll, werden 0815 Leute nicht wissen.


    Eigentlich haben meine Kennzeichen immer 666 als Ziffern.

    Mein Motorrad hat ein O, weil ich nur einen Buchstaben haben wollte. O hat aber keine Bedeutung.

    Mal gucken ob Q oder P noch frei ist.

  • Egal in welchem Landkreis man wohnt, denke xx - TK nnn E wird immer gut ankommen.

    TK steht für "Tesla Killer" :D

    MG4

    Futterbox: openWB Series2 Custom und go-eChareger Homefixx

    Futter: 9,39 kWp Luxor EcoLine Fullblack Anlage Süd-Ost mit Fronius Symo 8.2-3m

    7,95 kWp Bosch Solaranlage Süd-West mit SMA Sunny Tripower 8000TL

    Pufferspeicher: 11 kWh AlphaEss Storion Smile-B3

    Steuerung: ioBroker, openWB

  • WES - AB (eybie) 166 (Geburtsmonat und -jahr)


    ohne E, weil kein Platz und (noch) kaum Vorteile


    Fazit des ADAC:

    Das EmoG stellt sich knapp vier Jahre nach dem Inkrafttreten im Juni 2015 als weitgehend zahnloser Tiger dar. So sind die Vorteile für den Fahrer eines Elektrofahrzeugs völlig unübersichtlich. Eine zentrale Informationsquelle gibt es nicht.

    Der grundsätzlich gute Ansatz, die Elektromobilität in den Städten und Gemeinden zu fördern, wurde bisher kaum erreicht. Auch die rechtssichere Beschilderung an Ladesäulen, dass dort nur während eines Ladevorgangs geparkt werden darf, ist bis heute nicht erreicht. Weiterhin benötigen Elektrofahrzeuge mit E-Kennzeichen auch vier Jahre nach dem EmoG zusätzlich eine grüne Umweltplakette, um in Umweltzonen einfahren zu dürfen.

    Zahlreiche Kommunen stehen den Möglichkeiten des EmoG eher skeptisch gegenüber. Weiterhin herrscht dort ein offensichtlich erhebliches Informationsdefizit, das es zu beheben gilt.

    Text: Jörg Peter Urbach

    Ya´at´eeh - Andreas


    Produktionsdatum 21.01.2021 :love: - ausgeliefert am 01.06.2021


    Historie bis zur Auslieferung: Das Firehorse ist endlich im Stall!!


    <3 AWD - Extended Range - Technologie-Paket 2 - Lucid-Rot Metallic <3


    PowerUp: 6.1.0


    Das "Firehorse" ist am 20.12.2023 zu einem neuen Reiter, in einen neuen Stall umgezogen ;(

  • Das Problem ist halt, dass Plug-In-Hybride auch ein E-Kennzeichen bekommen können, aber nicht unbedingt mit dem E-Antrieb in die Stadt fahren. Für diese Fahrzeuge sollte es einen anderen Anhang im Kennzeichen geben, z.B.: MGE (Möchte-Gern-Elektro).

    Dazu noch größere Nummernschilder, die über die ganze Front und das ganze Heck gehen, damit man gleich sieht, dass diese Art von PKW das Negative beider Antriebsysteme vereint.
    Eigentlich sind solche Plug-In-Hybride nur dazu da um Steuergelder zu sparen. Tut mir leid wenn sich da jetzt der Ein oder Andere auf den Schlips getreten fühlt, aber das ist halt meine Meinung!

    MG4

    Futterbox: openWB Series2 Custom und go-eChareger Homefixx

    Futter: 9,39 kWp Luxor EcoLine Fullblack Anlage Süd-Ost mit Fronius Symo 8.2-3m

    7,95 kWp Bosch Solaranlage Süd-West mit SMA Sunny Tripower 8000TL

    Pufferspeicher: 11 kWh AlphaEss Storion Smile-B3

    Steuerung: ioBroker, openWB

  • Würde gerne mit FÜS fahren, Geburtsort, habe aber leider keine Verwandtschaft mehr da 🤷🏼‍♂️

    cool, Hopfen am See ist meine 2. Heimat 🙋‍♂️👍

    Mustang Mach E, Star Weiß metallic, RWD, SR, TP 2, EZ 07/21, Wallbox HD

    PV mit 11,25 kWp, Solar Fabrik bifaziale monokristalline Halbzellen (MBB), 10 kWh Batteriespeicher

    • Offizieller Beitrag

    Bitte beim Thema „Kennzeichen bleiben!!


    Meiner wird SG tragen, da der Mach-E „saugeil“ ist...

    SG für Solingen ... passt

  • Bei meinem wird KA für "Kult-Auto" auf dem Kennzeichen stehen.

    KA - E (für Elektrisch) und nach den Zahlen nochmal ein "E", damit es die Doofen auch kapieren ;)

    MG4

    Futterbox: openWB Series2 Custom und go-eChareger Homefixx

    Futter: 9,39 kWp Luxor EcoLine Fullblack Anlage Süd-Ost mit Fronius Symo 8.2-3m

    7,95 kWp Bosch Solaranlage Süd-West mit SMA Sunny Tripower 8000TL

    Pufferspeicher: 11 kWh AlphaEss Storion Smile-B3

    Steuerung: ioBroker, openWB