Ab heute: Gesetz ändert Regeln für Tempowarner

  • Ab dem 1. Juli 2024 treten neue Vorschriften in Kraft, die verlangen, dass alle neu zugelassenen Autos mit fortschrittlichen Fahrerassistenzsystemen ausgestattet sind. Eine wichtige Neuerung ist das Intelligente Geschwindigkeitsassistenzsystem (ISA), auch bekannt als Tempowarner, welches die Geschwindigkeit überwacht und den Fahrer warnt, wenn das Tempolimit überschritten wird.ISA wird in allen neuen Autos Pflicht und bietet visuelle oder akustische Warnungen bei Geschwindigkeitsüberschreitungen. Es kann auch die Beschleunigung leicht reduzieren, indem es das Gaspedal anhebt oder vibrieren lässt. Allerdings bremst es nicht automatisch und begrenzt die Geschwindigkeit nicht aktiv, sodass du die Kontrolle und Verantwortung behältst. Die EU-Verordnung 2021/1958, die bereits im Juli 2022 in Kraft trat, verlangt, dass alle neuen Fahrzeugmodelle in der Europäischen Union (EU) mit dem Tempowarner ausgestattet sind. Er ist ein zentraler Bestandteil der Verordnung, da er als besonders wirksame Maßnahme zur Unfallvermeidung gilt. Durch die Einhaltung der Geschwindigkeitsbegrenzungen wird das Unfallrisiko gesenkt und das Fahren sicherer gemacht. Die EU strebt an, die Technologie flächendeckend zu implementieren, um die Straßen für alle Verkehrsteilnehmer sicherer zu machen. Ab dem 1. Juli 2024 verschärft sich die EU-Verordnung 2021/1958 weiter. Denn ab diesem Zeitpunkt gilt sie nicht länger nur für neue Fahrzeugmodelle, sondern auch für alle neu zugelassenen Fahrzeuge in der EU.


    Diese Systeme sind ebenfalls Pflicht

    Neben dem Tempowarner müssen neue Fahrzeuge noch weitere Systeme enthalten. Eine Blackbox, auch Ereignisdatenrekorder (EDR) genannt, zeichnet Daten wie Geschwindigkeit und Bremsvorgänge während Unfällen auf und hilft bei der Unfallanalyse. Diese Informationen bleiben lokal und anonym, es sei denn, sie werden für Unfalluntersuchungen benötigt. Der Notbremsassistent erkennt Kollisionsgefahren und bremst das Fahrzeug autonom ab, um Unfälle zu verhindern oder zu verringern. Ein Notbremslicht warnt nachfolgende Fahrzeuge vor plötzlichen Bremsungen, um Auffahrunfälle zu vermeiden. Der Müdigkeitswarner überwacht Anzeichen von Ermüdung und gibt Warnungen aus, um Pausen anzuregen.

    Viele liebe Grüße aus dem Emsland, Thomas


    Mod.: 2022.25 (Job1/22); AWD ER TP2; Neuwagen bestellt: 21.12.2021, Produktion: 24.01.2022, Stall: 03.06.2022, SYNC4 v4.0.23291 Rev. 1049, PU6.8

    Android (14) FordPass App v5.2.x (ohne PAAK)

    OBD-Dongle: Vgate vLinker MC+ OBDII mit Carscanner ELM

  • Die Frage ist natürlich auch, wie ein Hersteller das ISA-System umsetzt.
    Gerade bei den asiatischen Herstellern ist es ja jetzt schon ständig bevormundend laut am Bimmeln.

    Bis jetzt finde ich die Assistenzsysteme unseres Mach-E recht dezent.

    Noch wird man das ISA-System ausschalten können. Es wird sich aber nach jedem Neustart automatisch wieder selber aktivieren.
    Ist also ähnlich wie bei der hirnlosen Start-Stopp-Automatik (bei Verbrennern).

    Und Ihr könnt Euch sicher vorstellen, daß sich das System in absehbarer Zeit gar nicht mehr deaktivieren läßt (also zumindest nicht legal).

    Ich hoffe nur, daß ISA nicht auch für vor dem 01.07.24 zugelassene Fahrzeuge durch die Hintertür - also via OTA-Updates - installiert wird.

    Beste Grüsse aus Oldenburg,
    Dirk


    Mustang Mach-E premium, ER, AWD, black, TP+, Panoramadach

    Version 2023.75

    Build Date 07.07.2023
    EZ 02.05.2024

    Sync 4: 23242 Rev 993

    PU: 24-PU0102-SVD-FX (16.06.2024)

    Prioritäts-Update ECG-24.2.4.9 (01.07.2024)

    PU: 23-PU1103-NAT-VCE (10.07.2024)

    Sofwareversion 1.78.55

    Navigationsversion 1.390.55

    FordPass-App 4.37.0 (Android)

  • Mein MME hat das von Anfang an, mit Toleranz Einstellung.

    Aber seit OTA 6.8.0 gibt es keinen Ton mehr wie vorher. Ich habe noch nicht darauf geachtet, ob das Verkehrszeichen blinkt.

    Updates:


  • Mein MME hat das von Anfang an, mit Toleranz Einstellung.

    Aber seit OTA 6.8.0 gibt es keinen Ton mehr wie vorher. Ich habe noch nicht darauf geachtet, ob das Verkehrszeichen blinkt.

    Ja, es blinkt noch.

    - Wer will, findet Wege - wer nicht will, findet Ausreden. -

    - Read the f…ing manual! -

    RWD ER - Infinite Blue - TP2 - 4.2.2.1 (8.12.23); 4.2.4 (11.12.23); 5.1.1 (13.12.23); 6.1.0 (21.12.23); 6.2.1 (12.1. 24); 6.3.0 (16.1.24); 6.4 (23.02.24); 23-PU1113-UNX-DC (7.3.24); 6.5 (19.03.24); 24-PU0102-CHG-SUFX (22.4.24); 23-PU0110-RAD-PS (25.4.24); 24-PU0121-FTDI-FX (3.5.24); 6.8 (25.06.24); 24-PU-0102-SVD-FX2 (2.7.24)

    Born 2021/03/12 - Ridden without accidents since 2021/08/11

    10kWp, Wattpilot

  • Ich hoffe nur, daß ISA nicht auch für vor dem 01.07.24 zugelassene Fahrzeuge durch die Hintertür - also via OTA-Updates - installiert wird.

    Für solche Fälle gibt es Forscan. Die Neuwagengarantie ist bei mir vorüber und auf Kulanzen baue ich prinzipiell nicht.

    Viele liebe Grüße aus dem Emsland, Thomas


    Mod.: 2022.25 (Job1/22); AWD ER TP2; Neuwagen bestellt: 21.12.2021, Produktion: 24.01.2022, Stall: 03.06.2022, SYNC4 v4.0.23291 Rev. 1049, PU6.8

    Android (14) FordPass App v5.2.x (ohne PAAK)

    OBD-Dongle: Vgate vLinker MC+ OBDII mit Carscanner ELM

  • Ist diese "neue" Vorgabe Grund und Ursache, dass ich den "Schieberegler" nicht finde, der zum Einstellen der Toleranz für die Geschwindigkeitsbegrenzung vorhanden war? Mein Neffe, der ebenfalls einen MME fährt, hat sie auch nicht mehr in dem Funktionsmenu gefunden, obgleich er bisher 5Km/h mehr eingegeben hatte....


    Mir wird wie erwähnt der Regler nicht mehr angezeigt....

    Mustang Mach-E Premium, RWD ER, Technikpaket, Space White Metallic, Produktionsdatum 01.11.2023 - mehr weiß ich bisher nicht :)

    2. Fahrzeug von Ehepartnerin: Opel Mokka, 100KW, Business Ellegance.

    3. Indian Chieftain "Dark Horse", Fb. Black Smoke

  • Die meisten haben den nur beim Limiter und nicht beim Tempomaten…schau mal da nach, ob der für den limiter noch da ist.

    Meiner hatte leider auch nur den für den Limiter und nie für den „normalen“ Tempomaten

    - - - - - - - - - - -

    Bestellt: 17.03.2022 RWD ER TP2, AHK, schwarz:

    Produktion: 20.09.2022

    Ausgeliefert: 09.12.22 ohne Park-Assi

    ——————

    9. Member „Erste Hauptschütze-Club“

    ——————

    Paak Android

    Sync 23291 Rev 1049;

    23-PU1113-UNX-DC;

    Aktueller SOH 97,5%

  • Das meinte mein Neffe auch, der den MME schon seit etwas mehr als ein Jahr fährt...

    DANKE

    Mustang Mach-E Premium, RWD ER, Technikpaket, Space White Metallic, Produktionsdatum 01.11.2023 - mehr weiß ich bisher nicht :)

    2. Fahrzeug von Ehepartnerin: Opel Mokka, 100KW, Business Ellegance.

    3. Indian Chieftain "Dark Horse", Fb. Black Smoke

  • Ist doch herrlich... Verpflichtende Systeme, die nicht richtig funktionieren.

    Zudem Krokodilstränen weinen, wenn es keine bezahlbaren Autos mehr für die breite Masse gibt.

    Die EU will nur unser Bestes... Unser Geld und unsere Freiheit. Und dann wundert man sich, dass immer mehr Bürger diesen Nonsense satt haben und "böse" wählen? :/

    "Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen." (Abraham Lincoln, 16. Präsident der USA)

  • Ich kann weder für Limiter noch "Tempomat" eine Toleranz einstellen. ;( X(

    Beste Grüsse aus Oldenburg,
    Dirk


    Mustang Mach-E premium, ER, AWD, black, TP+, Panoramadach

    Version 2023.75

    Build Date 07.07.2023
    EZ 02.05.2024

    Sync 4: 23242 Rev 993

    PU: 24-PU0102-SVD-FX (16.06.2024)

    Prioritäts-Update ECG-24.2.4.9 (01.07.2024)

    PU: 23-PU1103-NAT-VCE (10.07.2024)

    Sofwareversion 1.78.55

    Navigationsversion 1.390.55

    FordPass-App 4.37.0 (Android)

  • ja, so unterschiedlich und individuell unsere Ponys eben funktionieren…und niemand weiß, warum…🤷🏻‍♂️

    - - - - - - - - - - -

    Bestellt: 17.03.2022 RWD ER TP2, AHK, schwarz:

    Produktion: 20.09.2022

    Ausgeliefert: 09.12.22 ohne Park-Assi

    ——————

    9. Member „Erste Hauptschütze-Club“

    ——————

    Paak Android

    Sync 23291 Rev 1049;

    23-PU1113-UNX-DC;

    Aktueller SOH 97,5%

  • Mahlzeit...ich versuche es mal beim Limitter...


    LG

    Mustang Mach-E Premium, RWD ER, Technikpaket, Space White Metallic, Produktionsdatum 01.11.2023 - mehr weiß ich bisher nicht :)

    2. Fahrzeug von Ehepartnerin: Opel Mokka, 100KW, Business Ellegance.

    3. Indian Chieftain "Dark Horse", Fb. Black Smoke

  • Mein MME hat das von Anfang an, mit Toleranz Einstellung.

    Aber seit OTA 6.8.0 gibt es keinen Ton mehr wie vorher. Ich habe noch nicht darauf geachtet, ob das Verkehrszeichen blinkt.

    Es ist schade dass es kein hörendes Signal mehr gibt. Somit bin ich gezwungen häufiger auf den Tacho zu achten. Das Blinken hilft nichts, wenn ich gerade nicht hinschaue. Kennt jemand einen Trick, um den Ton wiedereinzuschalten?

    AWD ER "Ice White Edition"

    Produktionsdatum: 5.5.22

    Abgeholt: 19.8.22