• Meine Güte, du bist ja ’ne Stimmungskanone.

    Was motiviert Dich hier so pauschalisiert auszuteilen? Wobei, das ist off-topic, also lass mal gut sein.

  • Ist ja schön wenn du schon 12 Km mit deinem gefahren bist 😂😂 Da kannst du aber noch keine Erfahrung haben

    🐎🐎🐎🚘🚘🚘

    Huch :) ja schon berichtigt, danke.

    AWD ER TP 2 Star-White

    Produktionsdatum: 31.03.2021

    Erstzulassung 27.07.2021

    SYNC4 Software Version 23191_PRODUCT Revision 1049

    Ford-Power-Up 6.3.0

    3. Hauptschütz


    Wallbox: Tera EV Charger Smart 11KW

  • …ist echt geil hier - da wird man wegen mutmaßlichem OffTopic „zurechtgewiesen“, und genau derjenige schweift kilometerweit vom Thema ab und fängt mal wieder das Politisieren an - ich schmeiß mich weg…🤣

    - - - - - - - - - - -

    Bestellt: 17.03.2022 RWD ER TP2 mit Park-Assi, AHK, schwarz:

    Produktion: 20.09.2022 - Shipping 26.09.2022 - Antwerpen: 8.11.22 - Ankunft beim Händler: 29.11.22 - Ausgeliefert: 09.12.22 ohne Park-Assi

    ——————

    9. Member „Erste Hauptschütze-Club“

    ——————

    09.08.2023 - PU 4.2.1.2; Sync 23095 Rev 807; 26.10.2023 - PU 4.2.2.1; Sync 23195 Rev 915; 27.10.23 PU 4.2.4; 31.10.23; 19.12.23 PU 6.3. Sync 23291 Rev 1049; 16.02.24 24-PU0102-SVD-FX; 4.3.24 23-PU1113-UNX-DC

    SOH 96,5%

  • Meine Güte, du bist ja ’ne Stimmungskanone.

    Was motiviert Dich hier so pauschalisiert auszuteilen? Wobei, das ist off-topic, also lass mal gut sein.

    Ja, die Wahrheit tut oft weh... 8) Für mich ist der Mach E kein pseudo-grünes Feigenblatt, sondern ich stehe dazu, dass ich das Auto gekauft habe, weil es Spaß macht, gut aussieht und relativ günstig zu bewegen ist.


    Mr XLK: Der Unterschied von Dir zu mir ist, dass ich auf Einlassungen zu meinem "Image-Thema" reagiere, Du aber in nahezu jedem Thema mit einem völlig anderen Thema anfängst... ;)

    "Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen." (Abraham Lincoln, 16. Präsident der USA)

  • Wedewedewit…dann mach ich mir die Welt, wie sie mir gefällt🤪

    - - - - - - - - - - -

    Bestellt: 17.03.2022 RWD ER TP2 mit Park-Assi, AHK, schwarz:

    Produktion: 20.09.2022 - Shipping 26.09.2022 - Antwerpen: 8.11.22 - Ankunft beim Händler: 29.11.22 - Ausgeliefert: 09.12.22 ohne Park-Assi

    ——————

    9. Member „Erste Hauptschütze-Club“

    ——————

    09.08.2023 - PU 4.2.1.2; Sync 23095 Rev 807; 26.10.2023 - PU 4.2.2.1; Sync 23195 Rev 915; 27.10.23 PU 4.2.4; 31.10.23; 19.12.23 PU 6.3. Sync 23291 Rev 1049; 16.02.24 24-PU0102-SVD-FX; 4.3.24 23-PU1113-UNX-DC

    SOH 96,5%

  • Ja, die Wahrheit tut oft weh... 8) Für mich ist der Mach E kein pseudo-grünes Feigenblatt, sondern ich stehe dazu, dass ich das Auto gekauft habe, weil es Spaß macht, gut aussieht und relativ günstig zu bewegen ist.


    Mr XLK: Der Unterschied von Dir zu mir ist, dass ich auf Einlassungen zu meinem "Image-Thema" reagiere, Du aber in nahezu jedem Thema mit einem völlig anderen Thema anfängst... ;)

    Das du eine, sagen wir es vorsichtig, leicht verschobene Sicht auf die Welt hast, hast du ja schon häufig bewiesen.

    Dennoch ist es selbst für dich extrem anmaßend, dieses verschobene Weltbild auch noch als Wahrheit zu bezeichnen.

    Positiv ausgedrückt könnte man auch sagen, an Selbstbewusstsein fehlt es dir offensichtlich nicht.

    Mustang Mach E, RWD SR, TP2, Lucid-Rot / teilfoliert . PU 6.3
    Fiat 500e Cabrio la Prima, schwarz / teilfoliert.
    20,5kWp PV, 22,5kWh LiFePo Akku, 7kW Panasonic Monoblock Wärmepumpe
    2x Go-E Charger (1xV2 und 1xV3). Alles über ioBroker gesteuert

  • Das du eine, sagen wir es vorsichtig, leicht verschobene Sicht auf die Welt hast, hast du ja schon häufig bewiesen.

    Dennoch ist es selbst für dich extrem anmaßend, dieses verschobene Weltbild auch noch als Wahrheit zu bezeichnen.

    Positiv ausgedrückt könnte man auch sagen, an Selbstbewusstsein fehlt es dir offensichtlich nicht.

    Was ist denn an meinem "Weltbild" anmaßend und verschoben, wenn ich darauf hinweise, dass der Akku des Mach E von Polen nach Mexiko transportiert werden muss, wo der Mach E aus Teilen aus aller Welt zusammengeschraubt wird, um dann nach Europa zurückgeschippert zu werden? Das sind Tatsachen.

    Ein Mach E taugt nun mal nicht als grünes Feigenblatt. Zumindest nicht, wenn man die Realität nicht ausblendet.


    Übrigens kommen von Leuten wie Dir immer nur pauschale Abkanzelungen, ohne jemals auf Fakten einzugehen. Komische, aber leider allseits bekannte "Diskussionskultur".

    "Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen." (Abraham Lincoln, 16. Präsident der USA)

    Einmal editiert, zuletzt von stud_rer_nat ()

  • Das verschobene ist hier das du meinst das alle die einen MME haben, meinen die "Grünsten Weltenretter zu sein". Hier hat doch niemand behauptet das "NUR“, weil wir jetzt einen MME oder Elektro generell fahren die Erde retten würden und uns dafür feiern die „alleinigen Weltretter zu sein“, oder habe ich das hier alles falsch gelesen?



    Der Einzige, der das immer wieder anführt, bist du.



    Im gesamten gesehen muss man einfach anerkennen, Elektro ist besser als der Verbrenner und der richtige Schritt ist für die Zukunft.



    Diese ewige Diskussion von wegen der Akku kostet so viel Ressourcen, deswegen lohnt sich alles nicht ist doch genauso an den Haaren herbeigezogen.


    Wenn die "Akkus" so scheiße sind, warum sind die Teslas nicht schon längst weg? die laufen jetzt schon seit ca. 2009 in den USA und ca. 2013 hier in Deutschland.


    Wenn das so ein großer Mist wäre, dürfte doch keiner mehr Elektro fahren. Ich glaube nicht das generell die "Grünen" so etwas vertuschen könnten.


    Nebenbei wir verdanken es nicht den "Grünen" das hier die Elektroautos gepuscht werden. Das war eine andere Regierung, die das in die Wege geleitet hat, zwar halbherzig und ohne viel Nachdruck aber immerhin.



    Abgesehen davon, beim Verbrenner wird "verbrannt" und es ist weg, beim Akku wird es recycelt, da kann man jetzt anmerken das es momentan ja angeblich kein Recycling von Akkus gibt, aber die Wahrheit sieht dann leider so aus, dass die Dinger doch nicht so schnell kaputt gehen, wie Diesel-Dieter sagt.



    Der Verbrenner braucht das Kobalt zum Entschwefeln der Elektro trägt es immer mit sich rum, ist auch so eine Sache, wo sich "KEINER" darüber aufregt, wenn es bei jedem Verbrenner verbrannt wird.



    Und alles, was uns jetzt auf die Füße fällt, ist nur deswegen geschuldet, weil es so viele "ewig Gestrige" gibt die immer noch meinen der Verbrenner hat eine Zukunft und es ist ja auch viel geiler sich Abhängig zu machen von "Schurken-Staaten" die das Öl und Gas fördern und uns möglichst billig das Liefern.



    Anstatt das man mal der Realität ins Auge schauen würde was passiert wäre, hätte eben jene ca. 16 Jahre lang regierende Regierung die "Solar-Branche" nicht verteufelt, sondern gefördert.



    Diese Blauäugigkeit ist nur "lächerlich". Wenn man dann allein schon wieder die "Gas-Krise" nimmt. Das kam so plötzlich und unverhofft?


    Putin verbreitet nicht seit gestern seine komischen Ansichten, man hätte hier schon 2014 reagieren müssen und sich Gedanken machen sollen wie packen wir das an damit wir unabhängiger werden.



    Aber das geht ja nicht, denn gerade der Privatmann kann ja sowieso nichts machen, schließlich gibt es ja nicht mal die Möglichkeit sich zumindest in einer Mietwohnung auch ein bisschen „Sonnenstrom“ zu gönnen, seien es nur 600-800Watt. Wäre auch Ketzerei, wenn man nicht die gute „Kohle“ als Strom zu nutzen würde.



    Das hatte wir auch schonmal in anderen Diskussionen die „armen“ Firmeninhaber haben auch keine Möglichkeiten irgendwas zu sparen oder aber auch die Möglichkeit Zukunftsinvestitionen zu tätigen und diese Steuerlich abzusetzen und neben den Steuerabgaben auch noch Energiekosten zu sparen.


    Was wäre das doch für ein geiles System, wenn der Staat so etwas ermöglichen würde, aber halt nein geht ja nicht wir haben ja die „Grünen“, die wollen das ja nicht.

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

    8o


    First Edition AWD ER Lucid-Rot Metallic Job 1 Produktionsdatum 27.01.2021

    Transportdatum 09.02.2021

    Erwartetes Ankunftsdatum Hafen 06.03.2021

    Ankunftsdatum Händler 05.05.2021

    Abgeholt und im Heimischen Stall 06.05.2021


    Power-Up 6.1.0

    Sync 23159 Rev 915


    Navigation

    Softwareversion 1.76.53

    Navigationsversion 1.384.53

  • Das "Image" unserer Ford Mustang MachE ist sehr persönlich und leider auch sehr von Marketing-Methoden beeinflusst.


    Warum habe ich den MachE gekauft? Weil ich trotz Höhen und Tiefen schon lange Ford fahre und nach einem Benziner, Diesel und einem Hybrid jetzt wegen der Umwelt auf einen vollelektrischen umsteigen wollte.

    Der machE hat mir wegen seiner Form, seiner Leistung, seiner Komfort und seiner Optionen gefallen. Weniger gefallen hat mir der Preis. Ich habe ihn mir aus dem Gefühl "jetzt oder nie" geleistet.


    Reaktionen habe ich ehrlich gesagt wenig bekommen. Nur ab und zu mal ein kleines Gespräch mit einem Verbrenner Mustang Besitzer.

    MME AWD ER TP2 Lucid Red

    Gebaut: 09.04.22

    Bei mir 04.07-2022

    20230711 Up 3.5.3.4 OTA

    20230719 Up 3.5.4 OTA

    20230810 Up 4.2.1.2 OTA

    20231027 Up 4.2.2.1 OTA

    20231028 Up 4.2.4 OTA

    20231031 Up 5.1.1 OTA

    20231106 Up 6.1.0 OTA

    20231123 23-PU1103-NAT-VCE, Sync 4 Vers 23291 Rev 1049

    20231201 Up 6.3.0 OTA

    20240225 Up 6.4.0 OTA

    20240307 23-PU1113-UNX-DC

    20240415 24-PU0102-CHG-SUFX

    20240418 24-PU0110-RAD-PS

  • Verschoben oder doch lieber Verschroben??

    🐎🐎🐎🚘🚘🚘

  • Verschoben oder doch lieber Verschroben??

    🐎🐎🐎🚘🚘🚘

    Such dir für dich das passende aus ;)
    Ich versuche in letzter Zeit, negative Worte zu vermeiden und diese lieber möglichst freundlich und positiv zu umschreiben.

    Mustang Mach E, RWD SR, TP2, Lucid-Rot / teilfoliert . PU 6.3
    Fiat 500e Cabrio la Prima, schwarz / teilfoliert.
    20,5kWp PV, 22,5kWh LiFePo Akku, 7kW Panasonic Monoblock Wärmepumpe
    2x Go-E Charger (1xV2 und 1xV3). Alles über ioBroker gesteuert

  • Selbst benutze ich den Wagen als Familienauto.

    Bin auch der erste und einzige im Bekanntenkreis, der ein e-auto fährt.


    Und da gibt es immer unterschiedliche Meinungen und Gefühle.

    Grundsätzlich sagen alle, dass es ein schöner Wagen ist und selbst die Sportwagenfraktion erkennt diesen an. Aber es gibt die üblichen eauto Vorurteile.

    Mein Cousin hat z.b keine Scheu davor mit seinem Vernrenner Mustang, zusammen eine Ausfahrt zu machen und man zieht dann doch immer Blicke und auf die Fahrzeuge, wenn diese nebeneinander vor dem Restaurant geparkt sind.


    Habe auch immer wieder erlebt, dass die Leute Fotos mit dem Fahrzeug machen.

    Auch im Ausland auf Campingplätzen gibt es immerwieder nachfragen und ein "Oh schau mal ein Mustang"


    Es gibt aber auch Leute die einen Hass schieben.

    Als ich meine Kinder im Auto angeschnallt habe, kam ein anderes Auto mitten auf der Straße, hinter mir, zum stehen. Es ging ein Fenster auf und dann wurde wild drauf los geschimpft. "Scheiss Karre!" Und andere persönliche Beschimpfungen kamen aus einem getunten VW Passat Kombi BJ.2008 in dem 5 junge Männer saßen. Sie machten sich dann auch schnell davon.

    Und ich hatte eine menge Arbeit damit die Kinder zu beruhigen und ihnen zu erklären das es manchmal Menschen gibt die nicht immer mit eingeschalteten Gehirn durch den Tag laufen.

    RWD SR TP2 Lucid-Rot AHK

    Bestellt 02.2021

    Build 08.2021

    EZ 11.2021

    Power-Up 4.2.1.2

    Sync 23095 Rev. 807

    FordPass 4.29.0

    Android 13

  • Mein Cousin hat z.b keine Scheu davor mit seinem Vernrenner Mustang, zusammen eine Ausfahrt zu machen und man zieht dann doch immer Blicke und auf die Fahrzeuge, wenn diese nebeneinander vor dem Restaurant geparkt sind.

    Das sehe ich genauso! Und der Blickfang ist umso grösser, wenn beide in Cyber Orange sind!

    Das Cabriault und der Zoo:

    • Renault Megane Cabriolet 2-in-1 - BJ 06/1999, perlmutt-schwarz - 230.000km seit 12/1999
    • Mustang Convertible - BJ 04/2022, cyber orange - 36.000km seit 7/2022
    • Hippo Mach-E SR AWD - BJ 07/2022, iced blue silver - 12.500km seit 6/2023
      (PU 6.5.0 und noch ein paar Prio Updates)

    Vorstellungsthread

    Über mich & meine Fahrzeughistorie


    Ich fahr den Mach-E nicht um die Welt zu verbessern,

    sondern weil das Ding (meistens) Spass macht!

  • Das sehe ich genauso! Und der Blickfang ist umso grösser, wenn beide in Cyber Orange sind!

    Wie ich zum Sagen pflege:


    "Jeder Kunde kann sein Auto in einer beliebigen Farbe lackiert bekommen, solange die Farbe, die er will nicht schwarz ist." ;)


    Tatsächlich fährt er einen schönen Mustang Cabrio Schimmel mit blauen Rennstreifen <3 während es bei mir ein roter Hengst mit schwarzen Akzenten ist.


    Und beide machen unglaublich viel Spaß, auch wenn ich meinen, Dank der direkten Gas Annahme, doch etwas lieber hab ^^

    RWD SR TP2 Lucid-Rot AHK

    Bestellt 02.2021

    Build 08.2021

    EZ 11.2021

    Power-Up 4.2.1.2

    Sync 23095 Rev. 807

    FordPass 4.29.0

    Android 13

  • Reaktionen habe ich ehrlich gesagt wenig bekommen. Nur ab und zu mal ein kleines Gespräch mit einem Verbrenner Mustang Besitzer.

    Wie kommen diese Gespräche zustande? Kommen die auf dich zu? Wie ist die Meinung bei den "Verbrenner Mustang Besitzern"?

  • Wie ist die Meinung bei den "Verbrenner Mustang Besitzern"?

    Sehr gemischt. Wie schon geschrieben, gibt es die 100%-Contra E-Mobilitätsgruppe; dann die Gruppe "warum muss das Ding Mustang heissen"?, und die normal interessierten. Mit letzteren kann man prima über Vor- und Nachteile diskutieren. Persönlich finde ich, dass beide Antriebsarten ihren Einsatzzweck haben, der E als Daily und das Cabrio zum Spass,

    Das Cabriault und der Zoo:

    • Renault Megane Cabriolet 2-in-1 - BJ 06/1999, perlmutt-schwarz - 230.000km seit 12/1999
    • Mustang Convertible - BJ 04/2022, cyber orange - 36.000km seit 7/2022
    • Hippo Mach-E SR AWD - BJ 07/2022, iced blue silver - 12.500km seit 6/2023
      (PU 6.5.0 und noch ein paar Prio Updates)

    Vorstellungsthread

    Über mich & meine Fahrzeughistorie


    Ich fahr den Mach-E nicht um die Welt zu verbessern,

    sondern weil das Ding (meistens) Spass macht!

  • Meistens, wenn ich das Auto wasche (in der Selbstwaschanlage) oder parke.

    Die Standardfrage lautet: "Wie fährt es sich so? ....."

    MME AWD ER TP2 Lucid Red

    Gebaut: 09.04.22

    Bei mir 04.07-2022

    20230711 Up 3.5.3.4 OTA

    20230719 Up 3.5.4 OTA

    20230810 Up 4.2.1.2 OTA

    20231027 Up 4.2.2.1 OTA

    20231028 Up 4.2.4 OTA

    20231031 Up 5.1.1 OTA

    20231106 Up 6.1.0 OTA

    20231123 23-PU1103-NAT-VCE, Sync 4 Vers 23291 Rev 1049

    20231201 Up 6.3.0 OTA

    20240225 Up 6.4.0 OTA

    20240307 23-PU1113-UNX-DC

    20240415 24-PU0102-CHG-SUFX

    20240418 24-PU0110-RAD-PS

  • Meine 18jährige Tochter: „Kannst Du mich hier schon rauslassen? Ich will nicht, dass mich die anderen in diesem Protz-Auto sehen“.

    Die 17jährige Nachbarin zu ihren Eltern: „Die haben jetzt einen RollsRoyce!“.


    Bei jungen Frauen hat der MME offenbar ein ganz besonderes Image.

  • Meine 18jährige Tochter: „Kannst Du mich hier schon rauslassen? Ich will nicht, dass mich die anderen in diesem Protz-Auto sehen“.

    Die 17jährige Nachbarin zu ihren Eltern: „Die haben jetzt einen RollsRoyce!“.

    Die werden ja auch von der überwiegend links-grünen Lehrerschaft dementsprechend aufgehetzt... Alles über Lastenfahrrad passt nicht ins Weltbild. e-Auto hin oder her.

    "Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen." (Abraham Lincoln, 16. Präsident der USA)