Unterschied Modelljahr GT 2022 zu 2023/24

  • Hallo zusammen,


    nach diversen Probefahrten verschiedenster Hersteller (Tesla 3H, Y, Smart#3, ID7, Enyaq, BMW i4, iX2) soll es nun ein GT zusätzlich zu unserem Polestar2 werden. Ich habe ein Angebot für ein Modelljahr 2022 und wollte von euch wissen, was außer dem Panoramadach (welches ich eigentlich gar nicht unbedingt brauche) zum Modelljahr 23/24 noch anders ist?

    Was ich rausgefunden habe: Die Anhängerlast ist höher, ich brauche aber nur die Stützlast der AHK für ein Fahrradträger, ist die im MY22 auch schon bei 75kg?

    Lässt sich der Frunk hier auch schon per Schlüssel öffnen? Und ist hier die Einteilung des Frunks draußen (er hat also mehr Platz)?

    Ist das Alexa Built-In auch vorhanden?


    WLTP Unterschied von 20,0 zu 21,2? Warum?

  • Moin Alterverwalter


    den Frunk kann man mit dem Schlüssel öffnen.

    Die Unterteilung war bei mir nicht drin, aber wenn sie drin ist kann man sie herausnehmen.

    Alexa ist auch drin.

    Die WLTP wurde nur etwas angepasst, weil der Verbrauch schon immer mehr war.

    AHK hab ich nicht, wurde aber schon im Forum besprochen.


    Das neue Modell hat mehr Farben und man kann nun die schwarz lackierten Felgen kaufen.

    MME GT Pano Lucid Red

    Im Stall seit 13.08.22


    PowerUp 6.5.0

    Sync4 23291

    iOS 17.3.1

  • Die Unterteilung war nur bei den ersten Modellen drin weil die Software nicht soweit war, da es mittlerweile ausgerollt ist ist die Unterteilung weggefallen, die war nur drin damit man da niemanden reinpackt und zu macht :D . Jetzt können das alle MME. Da es keine Änderungen an der Karosserie gab sind alle Maße und Nutzinhalte identisch.


    Ausstattungsmäßig gibt es keine "Neuheiten", das wurde nur jetzt in andere "Pakete" verteilt was allerdings bei neueren Modellen weggefallen ist ist der "Automatische Parkassistent", gibt hierzu auch einen Tread aber die neueren werden es wohl nicht mehr bekommen.


    Updates bekommen auch alle MME also neben Alexa auch BlueCruise.

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

    8o


    First Edition AWD ER Lucid-Rot Metallic Job 1 Produktionsdatum 27.01.2021

    Transportdatum 09.02.2021

    Erwartetes Ankunftsdatum Hafen 06.03.2021

    Ankunftsdatum Händler 05.05.2021

    Abgeholt und im Heimischen Stall 06.05.2021


    Power-Up 6.1.0

    Sync 23159 Rev 915


    Navigation

    Softwareversion 1.76.53

    Navigationsversion 1.384.53

  • Der Frunk im GT ist kleiner als beim AWD und RWD.

    Möglich das der GT Frunk kleiner ist als der AWD bzw. RWD aber im Vergleich zum GT 2022/2023 ist er wiederum gleich darum gings mir in dem Vergleich

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

    8o


    First Edition AWD ER Lucid-Rot Metallic Job 1 Produktionsdatum 27.01.2021

    Transportdatum 09.02.2021

    Erwartetes Ankunftsdatum Hafen 06.03.2021

    Ankunftsdatum Händler 05.05.2021

    Abgeholt und im Heimischen Stall 06.05.2021


    Power-Up 6.1.0

    Sync 23159 Rev 915


    Navigation

    Softwareversion 1.76.53

    Navigationsversion 1.384.53

  • Einfache Lösung: laut Ford Webseite hat in allen Ausstattungen (SR/ER, AWD/RWD, GT) der Frontkofferraum ein Volumen von 100l (ohne Trenn-Modul).

    Das Cabriault und der Zoo:

    • Renault Megane Cabriolet 2-in-1 - BJ 06/1999, perlmutt-schwarz - 230.000km seit 12/1999
    • Mustang Convertible - BJ 04/2022, cyber orange - 35.000km seit 7/2022
    • Hippo Mach-E SR AWD - BJ 07/2022, iced blue silver - 11.111km seit 6/2023
      (PU 6.5.0 und noch ein paar Prio Updates)

    Vorstellungsthread

    Über mich & meine Fahrzeughistorie


    Ich fahr den Mach-E nicht um die Welt zu verbessern,

    sondern weil das Ding (meistens) Spass macht!

  • Ich würde mir an Deiner Stelle das eindeutige Produktionsdatum nennen lassen.

    Produktion (nicht Erstzulassung!) vor Juni 2022 würde ich nicht kaufen. Danach wurden einige Probleme abgestellt.

    "Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen." (Abraham Lincoln, 16. Präsident der USA)

  • Ich hab das mal aufgeschnappt und gebe das so weiter.

    Glaub es, oder nicht, ist mir schnurzpiepegal.

    Also ich habe mal gehört das die Welt ne Scheibe ist……und plappere es dennoch nicht weiter wie ein 10jähriger!


    Der Themenstarter ist sicher an Fakten interessiert.

    Auch deshalb schließe ich nun diese alberne „Diskussion“ für mich ab.

  • Ja, beim 22er ist die Anhängerkpl. Stützlast bei 75kg.

    Der Frunk lässt sich per Schlüssel öffnen. Die Software wird auch von 22igern auf die des 23 aktualisiert nach und nach……

    Es gibt bis auf „wenn mann möchte“ neues Felgendesign.

    Mann konnte wählen welche Felgen mann möchte.


    Ansonsten keine Unterschiede wenn mann von der Anhängerlast absieht