Ladegeschwindigkeiten beim Ionity

  • Ford, die tun was ;)

    Viele liebe Grüße aus dem Emsland, Thomas


    Mod.: 2022.25 (Job1/22); AWD ER TP2; Neuwagen bestellt: 21.12.2021, Produktion: 24.01.2022, Stall: 03.06.2022, SYNC4 v4.0.23291 Rev. 1049, PU6.8

    Android (14) FordPass App v5.2.x (ohne PAAK)

    OBD-Dongle: Vgate vLinker MC+ OBDII mit Carscanner ELM

  • da kann es doch nicht so schwer sein, eine Konditionierung manuell möglich zu machen.


    bei meinem Bruder seinen Enyaq RS Coupe geht das manuelle Vorkonditionieren .... da sollte sich Ford ein Beispiel nehmen. Geht unabhängig vom Navi...

    Build: 13.01.2022

    Home: 29.07.2022


    1. def. Schütze → 10. Juni 2023 bei 26.780km

    2. def. Schütze → 19. Dez. 2023 bei 40.228km

    3. def. Schütze → 19. März 2024 bei 43.533km

    seit 27. März die 4. Schütze + BECM neu



    PU: 3.5.3 10/22 FFH 22228 Rev. 539

    PU: 4.2.1.2 30.11.23 OTA 23095 Rev. 807

    PU: 4.2.2.1 20.12.23 OTA 23159 Rev 915

    PU: 4.2.4 24.12.23 OTA 23159 Rev 915

    PU: 5.1.1 30.01.24 OTA 23159 Rev 915

    23-PU1103-NAT-VCE, 26.02.24 OTA 23291 Rev 1049

    PU: 6.3.0 → 04.03.24 failed

  • hab meinen erst seit 6 Tagen und bin heute spaßhalber bzw um es mal auszuprobieren zu Ionity im Nachbarort gefahren. 15 Minuten Anreise mit der Ladestation im Navi als Ziel.

    Hab mich richtig über >160kW gefreut. Hat aber auch nicht sonderlich lange gehalten.

    Bei 57% hab ich dann mit ca 100kW Ladeleistung abgesteckt.

  • Das ist doch nicht so schlecht…🤷🏻‍♂️

    - - - - - - - - - - -

    Bestellt: 17.03.2022 RWD ER TP2, AHK, schwarz:

    Produktion: 20.09.2022

    Ausgeliefert: 09.12.22 ohne Park-Assi

    ——————

    9. Member „Erste Hauptschütze-Club“

    ——————

    Paak Android

    Sync 23291 Rev 1049;

    23-PU1113-UNX-DC;

    Aktueller SOH 97,5%

  • Ich habe den Eindruck, dass nach der letzten Änderung die Durchschnittliche Ladeleistung gesunken ist. Früher meist 105 jetzt nur noch 95.

    Gruß SMI

    Bestellt: 28.12.2021Produktion: 12.04.2022Geliefert: 13.08.2022

    2023-12-01 Power Up: 6.3.0

    2024-02-20 Prio-Update 24-PU0102-SVD-FX

    2024-03-07 Prio-Update 23-PU1113-UNX-DC

    2024-03-19 Prio-Update 24-PU0102-CHG-SUFX

    2024-04-18 Prio-Update 24-PU0121-FTDI-FX
    2024-06-27 Power Up: 6.8.0

    2024-07-01 Prio-Update 24-PU0102-SVD-FX2

    2024-07-02 Prio-Update 24-PU0105-CMR-FX

    SYNC4 v4.0.23352 Rev. 1122

    2024-07-12 Prio-Update 23-PU0119-DC-CHG4


  • war auch zufrieden

    Hab dann nur abgesteckt, weil ich keinen Bedarf zum Volladen hatte :)


    wenn du weiter bis 80% ladest wirst sehen wie rapide die Ladeleistung nach unten geht... wenn ich mich richtig erinnere hast bei ca. 80% noch ca. 34kW Ladeleistung


    Zu Beginn ist er ganz gut, geht aber recht schnell wieder nach unten

    Build: 13.01.2022

    Home: 29.07.2022


    1. def. Schütze → 10. Juni 2023 bei 26.780km

    2. def. Schütze → 19. Dez. 2023 bei 40.228km

    3. def. Schütze → 19. März 2024 bei 43.533km

    seit 27. März die 4. Schütze + BECM neu



    PU: 3.5.3 10/22 FFH 22228 Rev. 539

    PU: 4.2.1.2 30.11.23 OTA 23095 Rev. 807

    PU: 4.2.2.1 20.12.23 OTA 23159 Rev 915

    PU: 4.2.4 24.12.23 OTA 23159 Rev 915

    PU: 5.1.1 30.01.24 OTA 23159 Rev 915

    23-PU1103-NAT-VCE, 26.02.24 OTA 23291 Rev 1049

    PU: 6.3.0 → 04.03.24 failed

  • ... Mein "Neuer" mit 77kWh Akku (also wie "SR") soll 240 it 800V Technik können.

    Was hast Du Dir geholt und bist Du zufrieden?

    Viele liebe Grüße aus dem Emsland, Thomas


    Mod.: 2022.25 (Job1/22); AWD ER TP2; Neuwagen bestellt: 21.12.2021, Produktion: 24.01.2022, Stall: 03.06.2022, SYNC4 v4.0.23291 Rev. 1049, PU6.8

    Android (14) FordPass App v5.2.x (ohne PAAK)

    OBD-Dongle: Vgate vLinker MC+ OBDII mit Carscanner ELM

  • Was hast Du Dir geholt

    Einen EV6 (GT line, AWD). Viel kann ich nach 2 Tagen natürlich noch nicht berichten. Außer - die Straßenlage und Federung ist eine andere Welt. Zumindest bei meinem Baujahr ist die Federung sehr hart. Das war schon manchmal peinlich wie der MME über schlechte Pisten abrollt. Aber auch in Kurven kommt wieder ein Sportwagen Feeling auf. Beim MME hatte man immer das Gefühl mit einem schweren Auto zu fahren. Das ist beim EV6 nicht der Fall obwohl er noch etwas schwerer ist.

    01/22 MME Lucid Red RWD-SR AHK TP1 Top2

    05/24 EV6 AWD, Yachtblau, GTline, WP, AHK

  • Meine Erste Schnellladung und der Verlauf.

    Sonst lade ich den Überschuss vom Solardach.


    Meine bisherigen Erfahrungen mit ChaDeMo waren eher in die Kategorie

    "Geduldsspiel" einzuordnen.

    Für mich ist Zeit und Menge vom MME ein sehr großer Fortschritt.

    Und mich kümmert es nicht, ob ich 20 oder 33 Minuten Zeit habe,

    meinen Kaffee zu trinken.... ;)