Neu aus NRW

  • Hallo aus NRW,


    neu dabei und mal schauen was hier im Forum sich so alles finden wird.


    Den Mach E habe Ich mit 10045281 reserviert. Und ich bin sehr neugierig auf dieses Auto. Die große Reichweite bis zu 600 km unter 60.000 € ist schon eine eigene Hausnummer.


    Nach vielen Jahren im Verbrenner wie zum Beispiel BMW 530d oder Mercedes E-Coupe 350 cdi bin ich 2017 zum Hyundai Ioniq Elektro und 2019 zum Hyundai Kona Elektro gekommen. Mit 450 km hat der Kona schon eine tolle Reichweite bzw. braucht nur selten geladen zu werden.


    eMobility interessiert mich schon viele Jahre, ich verfolge die Meldungen immer wieder. 2017 war dann für mich der Startzeitpunkt und ich habe es bis heute nicht bereut. Ich habe viele eAutos probeweise gefahren, i3, AmperaE, iPace oder Tesla S, etc. Ich habe Erfahrungen und Erkenntnisse. Auch eine gesunde Perspektive auf diese Welt.


    Mich findet ihr im Bergischen Land, also Nahe Düsseldorf, Köln und dem Ruhrgebiet. Ich bin 53 Jahre jung, selbständig und glücklich.


    Und aktuell neugierig darauf den Mach E bald mal fahren zu können um zu wissen, ob ich die Reservierung behalte oder zurücknehme. Aber da ich früher Scorpio und Sierra gefahren habe ich eine Idee was mich erwartet. Ein grundsätzlich gut verarbeitetes Auto mit solider Leistung. Nicht übertrieben aber Gut+


    Auf ein schönes und informatives miteinander.


    Viele Grüße


    Michael :)

  • Auch von mir herzlich Willkommen.


    Ich habe gleich zwei Verbindungspunkte zwischen uns beiden entdeckt:


    Zum Einen bin ich seit Beginn meiner automobilen Karriere begeisterter Ford-Fahrer. Die Kisten haben mich nie im Stich gelassen und das Preis-Leistungs-Verhältnis passt. Vom Mach E erwarte ich hier Kontinuität 🧐


    Ja und im Bergischen - konkret Bergisch Gladbach - haben wir vor neun Jahren unseren Campingbus gekauft. Allerdings keinen Ford, sondern einen Mercedes Viano.


    Ich durfte den Mach E ja schon zweimal live sehen und war jedesmal begeistert. Für mich steht auch ohne Probefahrt fest, dass der Mach E auf jeden Fall das nächste Pferd im Stall ist 🐴.


    Ich hoffe, dass Corona keine allzugroßen Bremsspuren im Zeitplan hinterlässt und ich die Weihnachtsbesuche schon elektrisch machen kann.