IONITY - Preisentwicklung

  • Der Tesla Supercharger in Hilden ist vorübergehend geschlossen. Reagiert Elon jetzt etwa auf die dämliche Anfahrt der Stalls?

    Ernsthaft? das Riesenteil ist vollständig außer Betrieb? klingt unglaublich. Okay, wenn das so stimmt schon schwierig. :(


    Zumindest laut Tesla-App sind jetzt 36 von 40 verfügbar. Scheinen also ein paar noch zu funktionieren. Mal gucken was sich rausstellt. :(

    Mustang Mach E

    RWD ER, Lucid-Rot Metallic, TP 2

    Reservierung: 17.03.2020

    Bestellung: 12.12.2020

    Produktion: 20.04.21

    Antwerpen: 10.06.2021

    Händler: 23.06.21

    Übergabe: 16.07.21


    OTA 6.4.0 24.02.2024






    Electrified since 12/2017 mit Hyundai Ioniq und Hyundai Kona

  • Jetzt ist alles wieder da.

    Viele liebe Grüße aus dem Emsland, Thomas


    Wallbox im Hof: MyEnergy Zappi

    Wallbox Garage: JuiceBooster

    Mod.: 2022.25 (Job1/22); AWD ER TP2; Produktion: 24.01.2022, Stall: 03.06.2022, SYNC4 v4.0.23291 Rev. 1049, PU6.4

    Android FordPass v4.32.x (ohne PAAK)

    Raspi 4 mit ioBroker 2.0-beta, ford.0 0.2.0

    OBD-Dongle: Vgate vLinker MC OBDII mit Carscanner ELM

    17,6 kWP PV und 10 kW WP

  • Auch wenn jetzt gesenkt wurde, ist Ionity durch die Grundgebühren immer noch teurer wie andere. Für Vielfahrer ab 300 kWh/Monat vielleicht lohnend, für mein Fahrprofil nicht. Aber es ist auf jeden Fall ein Anfang, der andere Anbieter unter Druck setzen wird :thumbup:

    Viele liebe Grüße aus dem Emsland, Thomas


    Wallbox im Hof: MyEnergy Zappi

    Wallbox Garage: JuiceBooster

    Mod.: 2022.25 (Job1/22); AWD ER TP2; Produktion: 24.01.2022, Stall: 03.06.2022, SYNC4 v4.0.23291 Rev. 1049, PU6.4

    Android FordPass v4.32.x (ohne PAAK)

    Raspi 4 mit ioBroker 2.0-beta, ford.0 0.2.0

    OBD-Dongle: Vgate vLinker MC OBDII mit Carscanner ELM

    17,6 kWP PV und 10 kW WP

  • schon nicht schlecht was Ionity da macht


    aber Tesla bei 12,99 pro Monat und dann für 30-40 Cent und unendlich vielen Ladepunkten ist mir dann noch lieber. Auch wenn es an manchen Ladepunkten nicht optimal ist zu halten, vor allem an den älteren. die neuen Ladepunkte sind da besser aufgestellt :)

    Tesla ohne Abo finde ich noch besser. Haben aktuell wieder die Preise gesenkt. 55cent und teilweise noch weniger :)

    First Edition, Lucid Red

    Seit 01.06.2021 zu Hause

    Ford Wallbox

  • Tesla ohne Abo finde ich noch besser. Haben aktuell wieder die Preise gesenkt. 55cent und teilweise noch weniger :)

    das ist eine gute Hausnummer

    die Frage wie oft man laden muss um die € 12,99 raus zu haben. 4-5 größere Ladevorgänge dürften reichen. Wenn man auf Urlaubsfahrt ist passt das schon gut da selten eine Ladestation zu weit weg ist. Ionity ist noch recht überschaubar und eben teurer auch mit Abo.

    Mustang Mach E

    RWD ER, Lucid-Rot Metallic, TP 2

    Reservierung: 17.03.2020

    Bestellung: 12.12.2020

    Produktion: 20.04.21

    Antwerpen: 10.06.2021

    Händler: 23.06.21

    Übergabe: 16.07.21


    OTA 6.4.0 24.02.2024






    Electrified since 12/2017 mit Hyundai Ioniq und Hyundai Kona

  • 15 € / 100 km findet Ihr günstig? Auf der AB läuft meiner nicht unter 30 kWh/100 km...

    "Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen." (Abraham Lincoln, 16. Präsident der USA)

  • Zuhause laden ist doch weitaus günstiger. 30cent/kwh.

    Wär noch schön aus Deinem Profil/Signatur zu erfahren in welchem Land Dein Zuhause ist ;)

    Viele liebe Grüße aus dem Emsland, Thomas


    Wallbox im Hof: MyEnergy Zappi

    Wallbox Garage: JuiceBooster

    Mod.: 2022.25 (Job1/22); AWD ER TP2; Produktion: 24.01.2022, Stall: 03.06.2022, SYNC4 v4.0.23291 Rev. 1049, PU6.4

    Android FordPass v4.32.x (ohne PAAK)

    Raspi 4 mit ioBroker 2.0-beta, ford.0 0.2.0

    OBD-Dongle: Vgate vLinker MC OBDII mit Carscanner ELM

    17,6 kWP PV und 10 kW WP

  • Zuhause laden ist doch weitaus günstiger. 30cent/kwh.

    28,9 Cent brutto für die nächsten 12 Monate bei mir.

    Heute verlängert.

    100% Erneuerbar.

    RWD ER TP2 Lucid-Rot AHK <3

    Bestellt 28.02.2021

    Build 13.05.2021

    EZ + Zuhause 10.08.2021

    Power-Up 6.1 = Prio 24-PU0102-SVD-FX seit 27.02./01.03.2024

    Sync 23159 Rev. 915 seit 01.03.2024

    Navi-Softwareversion 1.66.51

    Navigationsversion 1.354.53

    FordPass 4.33.0

    Android 14

    Ford-Wallbox Connected 11 KW

  • 28,9 Cent brutto für die nächsten 12 Monate bei mir.

    Heute verlängert.

    100% Erneuerbar.

    Aus Deiner Leitung kommt auch nur der deutsche Strommix... 8)

    "Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen." (Abraham Lincoln, 16. Präsident der USA)

  • Aus Deiner Leitung kommt auch nur der deutsche Strommix... 8)

    Na ja, das ist mir schon klar, aber erzeugt wird der von mir bezahlte Strom zu 100 % aus Wasser- und Windkraft vom Schwarzwald.

    Das zu wissen reicht mir.

    Schmutziger Strom verschmutzt ja zum Glück nicht die Leitungen, insofern bleibt meiner sauber...

    8o

    RWD ER TP2 Lucid-Rot AHK <3

    Bestellt 28.02.2021

    Build 13.05.2021

    EZ + Zuhause 10.08.2021

    Power-Up 6.1 = Prio 24-PU0102-SVD-FX seit 27.02./01.03.2024

    Sync 23159 Rev. 915 seit 01.03.2024

    Navi-Softwareversion 1.66.51

    Navigationsversion 1.354.53

    FordPass 4.33.0

    Android 14

    Ford-Wallbox Connected 11 KW

  • Aus Deiner Leitung kommt auch nur der deutsche Strommix... 8)

    Die Argumente hört man irgendwie immer. Leider ist auch das technisch völlig falsch.
    Lebst du z.B. in Bayern und es ist Winter, dann hast du dank fehlender Windkraft sehr viel Kohlestrom im Netz und beziehst den auch aus der Steckdose.
    Lebst du an der Küste, hast du zu 98% Windkraft, entweder aus der eigenen oder über Northlink aus Skandinavien. Dabei ist es völlig egal welchen Vertrag du hast.
    Allerdings ist diese Betrachtung auf einen Haushalt reduziert komplett am Thema vorbei.
    Entscheidend ist nicht, wie oder wo das Elektron das gerade aus meiner Steckdose purzelt beschleunigt wurde, sondern wieviel dieser bundesweit benötigten Elektronen mit welcher Erzeugungsart ins Netz gepumpt werden. Dabei ist klar, je mehr Menschen oder Betriebe grünen Strom einkaufen, je mehr grünen Strom gibt es auch bei uns im Netz, einfach weil dann mehr grüner Strom importiert wird, sollte er in D nicht in ausreichender Menge erzeugt werden können.
    Klar ist aber auch, dass wir morgen nicht alle und alles zu 100% auf grünen Strom umstellen können. Dafür reichen unsere Importkapazitäten nicht und vermutlich wären auch die Exportkapazitäten im Ausland zu klein.

    Mustang Mach E, RWD SR, TP2, Lucid-Rot / teilfoliert . PU 4.2.1.2
    Fiat 500e Cabrio la Prima, schwarz / teilfoliert.
    20,5kWp PV, 22,5kWh LiFePo Akku, 7kW Panasonic Monoblock Wärmepumpe
    2x Go-E Charger (1xV2 und 1xV3). Alles über ioBroker gesteuert

  • 28,9 Cent brutto für die nächsten 12 Monate bei mir.

    Heute verlängert.

    100% Erneuerbar.

    Wäre noch die Grundgebühr interessant. Die liegt bei mir bei 5€ im Monat. Bei einem Verbrauch von mit mal 1000kwh im Jahr, aufgrund einer PV Anlage, komme ich wohl etwas günstiger weg, wenn der Strompreis etwas höher ist, die Grundgebühr aber dafür niedrig;).

  • Die Argumente hört man irgendwie immer. Leider ist auch das technisch völlig falsch.
    Lebst du z.B. in Bayern und es ist Winter, dann hast du dank fehlender Windkraft sehr viel Kohlestrom im Netz und beziehst den auch aus der Steckdose.
    Lebst du an der Küste, hast du zu 98% Windkraft, entweder aus der eigenen oder über Northlink aus Skandinavien. Dabei ist es völlig egal welchen Vertrag du hast.
    Allerdings ist diese Betrachtung auf einen Haushalt reduziert komplett am Thema vorbei.
    Entscheidend ist nicht, wie oder wo das Elektron das gerade aus meiner Steckdose purzelt beschleunigt wurde, sondern wieviel dieser bundesweit benötigten Elektronen mit welcher Erzeugungsart ins Netz gepumpt werden. Dabei ist klar, je mehr Menschen oder Betriebe grünen Strom einkaufen, je mehr grünen Strom gibt es auch bei uns im Netz, einfach weil dann mehr grüner Strom importiert wird, sollte er in D nicht in ausreichender Menge erzeugt werden können.
    Klar ist aber auch, dass wir morgen nicht alle und alles zu 100% auf grünen Strom umstellen können. Dafür reichen unsere Importkapazitäten nicht und vermutlich wären auch die Exportkapazitäten im Ausland zu klein.

    Das ist mir alles klar... 8)

    "Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen." (Abraham Lincoln, 16. Präsident der USA)