Verbindliche Bestellung

  • Hallo, bin neu hier, seit zwei Monaten fahre ich einen MME in iced blue silver und bin total begeistert. Das Auto habe ich am 11.03.2002 in einem Autohaus bestellt (als Leasing). Für die war das die erste Online-Bestellung von MME überhaupt. Monat später kam die Bestätigung von Fordlease, Leasingvertrag und das Kalkulationsblatt , alles richtig ausgefüllt, mit dem Preis vor dem 21.03.2022 aber mit 14.04.2022 datiert. Das Auto ist dann bekanntlich viel teurer geworden. Jetzt benötige ich für den Bafa-Antrag eine verbindliche Bestellung, das Autohaus weigert sich aber diese nachträglich auszustellen. Ich fürchte, wenn ich das Bestelldatum 14.04 eingebe, wird das von Bafa aufgrund der gestiegenen Preise nicht akzeptiert ,das gleiche wenn ich 11.03. eingebe ohne schriftliche Bestätigung dafür. Hat jemand schon solche Erfahrungen gemacht?

    Übrigens, seitdem hat dieses Autohaus laut Verkäufer kein einziges MME mehr verkauft🥺

    mit dem Problem stehe ich alleine da.

  • herzlich willkommen



    'Das Auto habe ich am 11.03.2002 in einem Autohaus bestellt'


    da hast du ja so lange gewartet wie manche damals auf nen Trabbi :D

    Mustang Mach E AWD ER
    Rapid Red, AHK & Tech. Paket 2


    Order 21.07.2022, Build 24.09.2022

    Gate release 07.10.2022, Dealer 20.01.2023, EZ 23.12.2022

    GSB bis Dez. 2029 oder 100.000km

    Software: SYNC 4.0.23291 rev. 1049, Power Up 6.4.0 :) :thumbup:

  • Mir fallen dazu 2 Dinge ein:


    1. Auch bei einer Onlinebestellung muss der Fordhändler Deines Vertrauens diese legitimieren und freigeben, sonst wird hier keine tatsächliche Bestellung, sondern nur ein Produktionsslot für das Auto "reserviert".

    2. Mit den richtigen Daten im Leasingvertrag (in dem ja der Fahrzeugpreis ersichtlich ist) und der Nachweis der Onlinebestellung (da bekommt man ja auch Emails zugesendet) sollte das auch klappen. Du brauchst natürlich noch den Fahrzeugschein. Bevor das Auto nicht auf dem Hof steht, geht eh nichts.

    Die bei der BAFA fragen schon nach, wenn denen was fehlt und dann muss man denen das halt nachliefern.

  • Hallo,

    ich bin seit Juli 2023 auch glücklicher Besitzer eines Mach-E AWD SR mit dem Tech. Paket 2 und bin bisher sehr zufrieden.

    Leider habe ich jetzt auch Probleme mit der BAFA. Es gibt eine Nachfrage und fehlende Unterlagen.

    Diese sind folgende:


    Verbindliche Bestellung

    Kalkulation der Leasingrate


    Ich habe jetzt meinen Ordner noch mal komplett durch gesehen, diese Dokumente habe ich nicht.

    Bei einem Anruf bei meinem Händler (großer Händler NRW Köln) konnte mir erstmal auch keiner weiterhelfen. Mein Verkäufer ist zur Zeit krank und angeblich können die nicht in die Unterlagen sehen.

    Könnte mir jemand mal Beispiel Fotos von diesen beiden Dokumenten hochladen, damit ich weis, wie diese aussehen müssten?

    Zur not muss ich die Tage zum Händler fahren (leider hin und zurück 60Km) und so lange da warten,

    bis ich die Dokumente erhalte. Die Auszahlung meiner Summe verzögert sich jetzt natürlich.


    Vielen Dank im voraus.

    Viele Grüße