Ford-Account-Login gesperrt wegen Nutzung von Drittanbieter-Apps

  • Ich habe Ford mal ein bisschen "Werbung" bei RTL "besorgt" :evil:


    Ich habe heute Nachmittag Mario Barth´s Team von "Mario Barth deckt auf" auf die Thematik aufmerksam gemacht und auf die Betroffenen hier im Forum hingewiesen, die gerne mit näheren Informationen aufwarten würden ...


    Mal sehen ob RTL "Lust" hat sich mit Ford auseinanderzusetzen 8|

    geile Nummer, hoffentlich hat es Erfolg

    Viele liebe Grüße aus dem Emsland, Thomas


    Wallbox im Hof: MyEnergy Zappi

    Wallbox Garage: JuiceBooster

    Mod.: 2022.25 (Job1/22); AWD ER TP2; Produktion: 24.01.2022, Stall: 03.06.2022, SYNC4 v4.0.23291 Rev. 1049, PU6.4

    Android FordPass v4.32.x (ohne PAAK)

    Raspi 4 mit ioBroker 2.0-beta, ford.0 0.2.0

    OBD-Dongle: Vgate vLinker MC OBDII mit Carscanner ELM

    17,6 kWP PV und 10 kW WP

  • Mario Barth ... deckt auf oder ... räumt auf?

    Meines Wissens ist in beiden Sendungen das selbe Rechercheteam tätig.

    Viele liebe Grüße aus dem Emsland, Thomas


    Wallbox im Hof: MyEnergy Zappi

    Wallbox Garage: JuiceBooster

    Mod.: 2022.25 (Job1/22); AWD ER TP2; Produktion: 24.01.2022, Stall: 03.06.2022, SYNC4 v4.0.23291 Rev. 1049, PU6.4

    Android FordPass v4.32.x (ohne PAAK)

    Raspi 4 mit ioBroker 2.0-beta, ford.0 0.2.0

    OBD-Dongle: Vgate vLinker MC OBDII mit Carscanner ELM

    17,6 kWP PV und 10 kW WP

  • Ganz sicher... Mario Barth deckt dankenswerter Weise Steuergeldverschwendung auf. Wüsste nicht, warum die interessieren sollte, dass ein paar übereifrige Nutzer gesperrt werden, weil Sie gegen AGBs verstoßen, denen Sie beim Kauf zugestimmt haben... :D

    Falsch, Keiner von uns hat beim Autokauf den AGBs der Fordpass-App zugestimmt.

    Punkt.

    Habe einfach im Jahr 2022 keine Lust, mit Papier und Bleistift im Auto meine Fahrtkosten zu ermitteln.

    Was die App ausspuckt, ist unbrauchbar, Fahrten fehlen oder sind sogar doppelt vorhanden.

    Muss ca. 1/5 meiner Fahrten dokumentieren, dafür taugt die App bei weitem nicht.

    Gibt übrigens Fordpass selbst zu, aufs nächste Jahr sind entsprechende Verbesserungen in Aussicht gestellt.

    ... und das mit dem "übereifrig" bedarf einer Erklärung!?

    RWD ER TP2 Lucid-Rot AHK <3

    Bestellt 28.02.2021

    Build 13.05.2021

    EZ + Zuhause 10.08.2021

    Power-Up 5.1 seit 20.02.2024

    Sync 23095 Rev. 807 seit 12.07.2023

    Navi-Softwareversion 1.66.51

    Navigationsversion 1.354.53

    FordPass 4.32.1

    Android 14

    Ford-Wallbox Connected 11 KW

  • Wie hast Du denn bei einen Verbrenner Deine Fahrten dokumentiert? Das geht beim Mach E nicht mehr?

    "Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen." (Abraham Lincoln, 16. Präsident der USA)

  • Wie hast Du denn bei einen Verbrenner Deine Fahrten dokumentiert? Das geht beim Mach E nicht mehr?

    Zumindest gab es bei jedem Tanken einen Zettel mit Zahlen drauf, welche von jedem Finanzamt akzeptiert wurden und in den meisten Fällen als Nachweis der Ortsabwesenheit dienten. Jetzt werfen die Mails, die man nach dem Laden bekommt erhebliche Fragen auf, weil sie nicht manipulationssicher und nicht rechtskonform sind.

    Viele liebe Grüße aus dem Emsland, Thomas


    Wallbox im Hof: MyEnergy Zappi

    Wallbox Garage: JuiceBooster

    Mod.: 2022.25 (Job1/22); AWD ER TP2; Produktion: 24.01.2022, Stall: 03.06.2022, SYNC4 v4.0.23291 Rev. 1049, PU6.4

    Android FordPass v4.32.x (ohne PAAK)

    Raspi 4 mit ioBroker 2.0-beta, ford.0 0.2.0

    OBD-Dongle: Vgate vLinker MC OBDII mit Carscanner ELM

    17,6 kWP PV und 10 kW WP

  • Wie hast Du denn bei einen Verbrenner Deine Fahrten dokumentiert? Das geht beim Mach E nicht mehr?

    Steintafel + Keilschrift, wenn ich noch richtig weiss!?

    ;)

    RWD ER TP2 Lucid-Rot AHK <3

    Bestellt 28.02.2021

    Build 13.05.2021

    EZ + Zuhause 10.08.2021

    Power-Up 5.1 seit 20.02.2024

    Sync 23095 Rev. 807 seit 12.07.2023

    Navi-Softwareversion 1.66.51

    Navigationsversion 1.354.53

    FordPass 4.32.1

    Android 14

    Ford-Wallbox Connected 11 KW

  • Zumindest gab es bei jedem Tanken einen Zettel mit Zahlen drauf, welche von jedem Finanzamt akzeptiert wurden und in den meisten Fällen als Nachweis der Ortsabwesenheit dienten. Jetzt werfen die Mails, die man nach dem Laden bekommt erhebliche Fragen auf, weil sie nicht manipulationssicher und nicht rechtskonform sind.

    Mein Steuerberater hat mit den Mails, die ich als PDF speichere, keinerlei Probleme. Ich glaube die Finanzämter haben momentan andere Probleme, als Deine 10€-Ladenachweise anzuzweifeln.


    Warum rechnest Du nicht ganz normal über eine Reisekostenabrechnung mit 30 Cent/km ab? Da braucht man keine "Tankquittung" o.ä.? Mit den 30 Cent dürftest Du ja locker hinkommen.

    "Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen." (Abraham Lincoln, 16. Präsident der USA)

  • Audi hatte kein Problem mit Tronity, als deutsches Unternehmen wären die sicher sehr kritisch gewesen. Wobei es da ein double opt in gibt, das bei Ford fehlt. Vielleicht wäre das die einfachste Lösung.

    Bestellt MME RWD EX TP2 Absolute Black AHK

    Bestellung: 08.02.2022

    Produktionseinplan.: July 22

    Produktion: 25.6.2022

    Modelljahr: 2022 Job #2

    Transport nach Veracruz: 29.06.2022

    Angekommen in Veracruz: 02.07.2022

    Ankunft Antwerpen: 05.08.2022

    Anlieferung Händler: 30.08.2022

    Pony im Stall: 14. September 2022

    Power-Up:

    4.2.2.1 (26.10.23)

    4.2.4 (27.10.23)

    5.1.1 (30.10.23)

    6.1.0 (07.11.23)

    6.3.0 (01.12.23)

    24-PU0102-SVD-FX (16.02.2024)

    6.4.0 (20.02.24)

    Sync: 23291 Rev. 1049 (ausgeliefert mit 22082 Rev. 411)

  • Das ganze hat doch mit der FordPass-App gar nichts zu tun. Es wird lediglich die gleiche Schnittstelle genutzt. Ich verstehe daher überhaupt nicht, was die AGBs der FordPassApp mit dem Problem zu tun haben. Die sind hierfür unerheblich. Wenn, dann müsste es AGBs für die API geben und die hab ich ganz sicher nirgends unterschrieben, auch nicht bei der Nutzung der App.

    Mustang Mach E, RWD SR, TP2, Lucid-Rot / teilfoliert . PU 4.2.1.2
    Fiat 500e Cabrio la Prima, schwarz / teilfoliert.
    20,5kWp PV, 22,5kWh LiFePo Akku, 7kW Panasonic Monoblock Wärmepumpe
    2x Go-E Charger (1xV2 und 1xV3). Alles über ioBroker gesteuert

  • Wie hast Du denn bei einen Verbrenner Deine Fahrten dokumentiert? Das geht beim Mach E nicht mehr?

    Es spielt überhaupt keine Rolle, ob man einen Verbrenner oder einen BEV fährt. Die Daten werden heute von allen modernen Autos an die Server geliefert und können dort über die API abgefragt werden.
    Die Antriebsart speilt daher keine Rolle mehr, eher der Zeitpunkt der Erfassung und er ist heute nun mal 2022 und nicht mehr 1992.

    Mustang Mach E, RWD SR, TP2, Lucid-Rot / teilfoliert . PU 4.2.1.2
    Fiat 500e Cabrio la Prima, schwarz / teilfoliert.
    20,5kWp PV, 22,5kWh LiFePo Akku, 7kW Panasonic Monoblock Wärmepumpe
    2x Go-E Charger (1xV2 und 1xV3). Alles über ioBroker gesteuert

  • Es spielt überhaupt keine Rolle, ob man einen Verbrenner oder einen BEV fährt. Die Daten werden heute von allen modernen Autos an die Server geliefert und können dort über die API abgefragt werden.
    Die Antriebsart speilt daher keine Rolle mehr, eher der Zeitpunkt der Erfassung und er ist heute nun mal 2022 und nicht mehr 1992.

    Es ist eigentlich unnötig aber um auch meine Sicht aufzuzeigen: dem ist nichts hinzuzufügen.

  • Kurze Frage: warum wird eigentlich immer der Vorschreiber zitiert?

    man antwortet doch auf den Beitrag.

    Wäre es 2, 3, 4 Beiträge später kann ich das nachvollziehen, aber so??

    Mustang Mach E AWD ER
    Rapid Red, AHK & Tech. Paket 2


    Order 21.07.2022, Build 24.09.2022

    Gate release 07.10.2022, Dealer 20.01.2023, EZ 23.12.2022

    GSB bis Dez. 2029 oder 100.000km

    Software: SYNC 4.0.23291 rev. 1049, Power Up 6.4.0 :) :thumbup:

  • Kurze Frage: warum wird eigentlich immer der Vorschreiber zitiert?

    man antwortet doch auf den Beitrag.

    Wäre es 2, 3, 4 Beiträge später kann ich das nachvollziehen, aber so??

    Du weisst ja nie vorher, wie viele Andere gerade an einer Antwort werkeln, daher kann es bei beliebten Themen schon schnell mal durcheinandergehen mit den Antworten und es wird unklar, wer wen und was meint.

    Mit Zitat ist dagegen immer alles klar zugeordnet.

    Allerdings könnte gerne das jeweilige Zitat verkürzt wiedergegeben werden, oft wird der ganze Vorgänger-Beitrag kopiert, wo nur eine einzelne Aussage zur Zuordnung reichen würde.

    Ist am Smartphone aber (ich geb's zu) etwas lästig ...

    RWD ER TP2 Lucid-Rot AHK <3

    Bestellt 28.02.2021

    Build 13.05.2021

    EZ + Zuhause 10.08.2021

    Power-Up 5.1 seit 20.02.2024

    Sync 23095 Rev. 807 seit 12.07.2023

    Navi-Softwareversion 1.66.51

    Navigationsversion 1.354.53

    FordPass 4.32.1

    Android 14

    Ford-Wallbox Connected 11 KW

    Einmal editiert, zuletzt von Nitram ()

  • Habe heute von meinem Ford-Kontakt noch eine ausführliche Begründung für die Sperrung erhalten:


    Das Problem ist bei uns im Haus bekannt und die Vorgehensweise der Sperrung der Accounts ist leider der einzige Weg, schnell EU gesetzeskonform zu agieren. Das Problem wurde von Tronity generiert. Die App greift auf Ihr Ford Pass Account in einer Weise zu, die Ihr eigenes Log-in simuliert. Dadurch haben Dritte Zugang zu all Ihren Daten und auch zum Fahrzeug. Anstatt wie jeder normale Software Anbieter nach einer API zu fragen nehmen diese Leute sich einfach Ihr Passwort und legen los, wird ja schon nichts mit zB Ihren Kreditkartendaten passieren. Die EU zwingt uns per Gesetz, Datenlücken zu melden und zu schließen. Zugegebenermaßen ist dieser Fall eine Grauzone, da Sie der App das ja erlaubt haben. Wir legen die Situation allerdings so aus, das die DGSVO voll greift und wir den unkontrollierten Zugang zu persönlichen Daten nicht zulassen können.


    Im Unterschied zu Tronity kann bei uns im Haus zB niemand Ihren Standort tracken oder Ihre Ladevorgänge überprüfen. Wir erhalten solche Daten nur anonymisiert und aggregiert zB über alle MACH E in Deutschland. Ich kann nicht Ihr Auto per Fernbedienung öffnen und mir nehmen was drin liegt, Tronity schon.


    Ich verstehe, dass Sie darüber verärgert sind und das Ihnen meine Erklärungen auch nicht helfen. Wir arbeiten mit Tronity an einer Lösung.

  • Na immerhin eine recht plausible Antwort. Endlich antwortet mal ein Mensch auf die Problematik und kein Bot oder eine email mit Standardfloskeln.

  • Jein.

    Ist wie bei den Vampiren:

    Man muss diesen schon selbst erlauben, hereinzukommen und man kann sich raussuchen, welche man reinlässt.

    Ob man dann ausgesaugt wird, ist Vertrauenssache!

    ;)

    RWD ER TP2 Lucid-Rot AHK <3

    Bestellt 28.02.2021

    Build 13.05.2021

    EZ + Zuhause 10.08.2021

    Power-Up 5.1 seit 20.02.2024

    Sync 23095 Rev. 807 seit 12.07.2023

    Navi-Softwareversion 1.66.51

    Navigationsversion 1.354.53

    FordPass 4.32.1

    Android 14

    Ford-Wallbox Connected 11 KW

  • Das ist das was ich schon immer kommuniziert habe, das dadurch Tùr und Tor geöffnet wird.

    Das ist Quatsch, das legt Ford nur so aus.

    Das wäre in etwa vergleichbar mit dem Fall, dass du deiner Putzfrau den Schlüssel zu deiner Wohnung gibst, damit sie dir die wohnung reinigt, wenn du nicht da bist.

    Also eine Person der du vertraust und bezahlst hat deine Erlaubnis und einen legitimen Zugang zu deinem Eigentum um eine Dienstleistung für dich zu erbringen.

    Nun fällt der Polizei auf, dass eine Person, die nicht in der Wohnung gemeldet ist, deine Wohnung betritt und tauscht "zu deinem Schutz" die Schlösser zu deiner Wohnung aus.

    Damit ist der Zugriff für die fremde Person erst mal unterbunden. Dummerweise musst du sie weiter bezahlen oder zukünftig selbst putzen und noch viel dümmer, du kommst selbst auch nicht mehr in die Wohnung.

    Daher ist die Begründung komplett Schwachsinnig oder, und das wäre noch viel schlimmer, sie zeigt die Unfähigkeit der Ford-IT. Denn wenn Ford feststellen kann, dass jemand der nicht du bist, auf deinen Account zugreift, dann muss es beim Zugriff zwingend ein Merkmal geben an dem das zu erkennen ist. Da kann z.B. der Appname mit übertragen werden oder Ford stellt fest, dass viele Zugriffe auf unterschiedliche Accounts von einer IP (oder einer IP Gruppe) aus gehen.

    Nun wäre es ein Leichtes, Zugriffe mit diesem Merkmal einfach abzulehnen bzw. zu sperren, deine legalen Zugriffe dürfen aber weiter durch.

    Ein anderer Weg wäre es, dass der Kunde sein schriftliches Einverständnis geben muss, dass ein Dritter auf seine Daten zugreifen darf.

    Damit wäre es DSGVO konform.

    Das was Ford da macht ist schlicht ein Schildbürgerstreich und hat mit Datenschutz nichts zu tun.

    Mustang Mach E, RWD SR, TP2, Lucid-Rot / teilfoliert . PU 4.2.1.2
    Fiat 500e Cabrio la Prima, schwarz / teilfoliert.
    20,5kWp PV, 22,5kWh LiFePo Akku, 7kW Panasonic Monoblock Wärmepumpe
    2x Go-E Charger (1xV2 und 1xV3). Alles über ioBroker gesteuert