Nach 2 Wochen Standzeit - 12V Batterie leer

  • Nach 18.000 Km hat mich jetzt mein Pony zum ersten Mal im Stich gelassen ||


    Rund 2 Wochen Standzeit haben wohl ausgereicht, die 12V Batterie so zu entladen, dass kein Starten mehr möglich ist….

    Warum auch immer… Hab keine Gadgets oder irgendwelche Abfragetools….


    Für die Tür zum Öffnen hats mit aller Mühe gerade noch gereicht. Aber sonst kein Mucks


    Hab gedacht das Problem hätte man mit einem Softwareupdate behoben. Mal abwarten was mein Händler dazu meint :rolleyes:

  • War ein FOB ab und zu in der nähe des MME ? oder anderer PAAK Schlüssel.

    Hast Du auf dem 12V Netz noch nachträglich ein Stromfresser eingebaut?

    Hast Du eine Anhängerkupplung?

    AWD ER, Star-White, Ice White Edition, 2022 Job1: first registered one in CH


    Bestellt online: 15.03.22 aus Vorlauf
    Production scheduled: 31.03.22
    Gebaut: 07.04.22
    Veracruz: 19.04.22
    Schiff: 03.05.22 Grande Texas
    Antwerpen: 23.05.22
    FFH: 30.06.22
    Im Stall: 01.07.22
    Wallbox : Easee Home

    PV in Planung: 13.5 kWc ~60m
    2

  • Dir fehlt ein Update. Sprich mit deinem Händler. Mit diesem Update wird der 12V Akku auch dann aus dem HV System nachgeladen wenn das Auto steht. Mit dem Update ist dein Problem Geschichte.


    In den Türen sitzt eine eigene Stromversorgung (bin mir nicht sicher ob Akku oder Kondensator) damit die Tür auch mit leerem 12V System noch geöffnet werden kann. Bin mir aber nicht sicher wie lang das hält und wie oft die Tür damit geöffnet werden kann.

    Mustang Mach E, RWD, SR, TP2, Lucid-Rot, PowerUp 2.7.3
    Nissan Leaf Tecna, 24kWh, Anthrazitgrau
    Hoffentlich bald Fiat 500e Cabrio La Prima, Ozean Green
    18kWp PV mit 22kWh Speicher, 2x Go-E Charger, PV Überschuss über ioBroker

  • War ein FOB ab und zu in der nähe des MME ? oder anderer PAAK Schlüssel.

    Hast Du auf dem 12V Netz noch nachträglich ein Stromfresser eingebaut?

    Hast Du eine Anhängerkupplung?

    Schlüssel war eigentlich keiner in der Nähe, einzigstes wäre des Handy mit dem ich ab und zu am Auto vorbeigelaufen bin, aber die App hab ich in der Zeit nie benutzt.

    Anhängerkupplung und Zusatzteile hab ich keine.


    Was ich mir eventuell vorstellen könnte. Wir haben kein mobiles Netz… vielleicht hat es die ganze Zeit danach gesucht

    ?(

  • Wieso AHK?

    :/

    Es könnte ein falsch Kontakt im Spiel sein. Nur eine vermutung von mir.

    AWD ER, Star-White, Ice White Edition, 2022 Job1: first registered one in CH


    Bestellt online: 15.03.22 aus Vorlauf
    Production scheduled: 31.03.22
    Gebaut: 07.04.22
    Veracruz: 19.04.22
    Schiff: 03.05.22 Grande Texas
    Antwerpen: 23.05.22
    FFH: 30.06.22
    Im Stall: 01.07.22
    Wallbox : Easee Home

    PV in Planung: 13.5 kWc ~60m
    2

  • Rückmeldung vom Händler:


    Ganz normal, passiert wenn man nur im OPD fährt, dann läd die 12V Batterie nicht…. Ich solls halt einfach wieder aufladen


    Spätestens nach 4 Wochen ist jede Batterie vom Mach E leer, man solls halt alle 4 Wochen wieder aufladen….


    Das mit dem Update ist technisch nicht möglich, dass die 12V Batterie übern HV Akku geladen wird , schaut aber mal obs doch ein Update gibt

    :cursing: :thumbdown:

  • Ich würde mir einen anderen Händler suchen, wenn möglich.

    Ich fahre nur im OPD, seit 4 Monaten (9000 km)und die Batterie war wie bei den meisten hier noch nie leer.


    Würde mich jetzt aber mal interessieren, was unser Technikgurus dazu sagen, wieso dass so sein soll.

    Was hat das fahren im OPD mit dem Laden der 12V Batterie zu tun? Hab ja keine Ahnung, was da so passiert.

    VG Jörg


    Wenn das die Lösung meines Problems ist, hätte ich gerne mein Problem zurück!

    Bestellt: 07.02.2022 / Übergabe: 10.05.202

    RWD, SR, Grabber Blue Metallic, TP2, Ford-Dashcam

  • Hier nochmal zum

    Ladung der 12V Batterie durch die HV Batterie aber nur bei >20% SOC


    und braucht evtl dass update

    AWD ER, Star-White, Ice White Edition, 2022 Job1: first registered one in CH


    Bestellt online: 15.03.22 aus Vorlauf
    Production scheduled: 31.03.22
    Gebaut: 07.04.22
    Veracruz: 19.04.22
    Schiff: 03.05.22 Grande Texas
    Antwerpen: 23.05.22
    FFH: 30.06.22
    Im Stall: 01.07.22
    Wallbox : Easee Home

    PV in Planung: 13.5 kWc ~60m
    2

  • Ja ist denn schon wieder 1. April 🤣

    Fast eine Frechheit diese Antwort, dem hätt ich was erzählt 🤬🤭

    Mach-E GT, cyber orange

    Bestellt: 12.07.2021
    Bau geplant: 01.09.2021

    Gebaut: 13.09.2021
    Beim Händler: 16.12.2021

    Zuhause: 24.12.2021

  • Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass dein Händler schlicht ein Dummschwätzer ist.

    Mein Pony wurde im April 21 gebaut und ich habe das Auto seit August 21.

    Die ersten drei oder vier Monate hatte ich auch ein Problem mit dem 12V System und musste es zwei oder drei mal extern nachladen.

    Danach kam ein Update und seit dem ist mein 12V System immer in einem guten Status.

    Ergänzend dazu. Ich rufe die Parameter meines Autos über ioBroker ab. Da wird auch die Spannung des 12V Systems übermittelt.

    Geladen wurde die 12V Batterie früher nur bei einer Fahrt und wenn das Auto geladen wurde. Nach dem Update sieht man gelegentlich auch 15V (also 12V Batterie laden) wenn das Auto steht.

    Ich würde meinem Händler was erzählen, wenn er versucht mich zu veräppeln nur weil er keinen Bock oder keine Ahnung hat.

    Wäre für mich ein NoGo. Vor nem Jahr waren wir im Forum ganz oft wirklich besser informiert als die Händler. Da hat mich mein Händler wirklich ein paar mal mit großen Augen angeschaut als ich ihm erklärt habe, was Sache ist und was ich gerne hätte. Einfach weil die Info im Forum schneller verbreitet wurde als unter den Händlern. Aber inzwischen sind die guten Händler echt fit. Deiner scheint nicht dazu zu gehören.

    Mustang Mach E, RWD, SR, TP2, Lucid-Rot, PowerUp 2.7.3
    Nissan Leaf Tecna, 24kWh, Anthrazitgrau
    Hoffentlich bald Fiat 500e Cabrio La Prima, Ozean Green
    18kWp PV mit 22kWh Speicher, 2x Go-E Charger, PV Überschuss über ioBroker