Einstellung der Rekuperation

  • Physikalisch/Logisch gesehen müsste OPD in Verbindung mit Tempomat am wenigsten verbrauchen, ist bei mir zumindest so, wobei ich rund 3/4 mit Tempomat fahre.

    Egal wie ich mich anstelle, brauche ich ohne "Helferlein" für die gleiche Strecke etwas mehr Energie, ca. 0,5 - 1 kWh/100 km.

    Anleitung habe ich während meiner Wartezeit von Februar bis August 2021 tatsächlich ganz gelesen, erklärt wird das dort nicht, nur erwähnt.

    RWD ER TP2 Lucid-Rot AHK <3

    Bestellt 28.02.2021

    Build 13.05.2021

    EZ + Zuhause 10.08.2021

    Power-Up 2.7.3

    Sync 22177 Rev. 473

    Ford-Wallbox Connected

    Einmal editiert, zuletzt von Nitram ()

  • Ich hab auf der Autobahn zumindest das Gefühl, dass Segeln effizienter ist, als ständig mit Rekuperation und Tempomat zu fahren. Zumal es schon erstaunlich ist wie weit und leichtfüßig das Auto ohne Vortrieb segelt...


    Wäre super, wenn man das Mal alles schwarz auf weiß nachlesen könnte, was in welcher Situation tatsächlich am effektivsten ist.

  • Die Physik sagt, dass Energie nicht verloren geht, sie wird umgewandelt. Vereinfacht beschrieben:

    Wenn einmal elektrische Energie zur Beschleunigung eingesetzt wurde haben wir Bewegungsenergie, diese kann durch mechanisches Bremsen in Wärme umgewandelt werden (für uns extrem ineffizient, da nichts im Akku landet).


    Bewegungsenergie kann bei der Verlangsamung auch durch Rekuperation in elektrische Energie gewandelt werden und im Akku landen. Ein nicht so kleiner Teil wird trotzdem in Wärme umgewandelt und ist nicht elektrisch nutzbar. Ca. 50-60% landen im Akku (je nach Wirkungsgrad des als Dynamo arbeitenden Elektromotors).


    Die Bewegungsenergie kann jedoch auch komplett zur Fortbewegung genutzt werden - Segeln Sie verringert sich dann ohne aktive Verlangsamung nur durch Reibung und Wind-Widerstand in z.B. Wärme. Da wir >2 Tonnen Schwungmasse haben, kein aufwändiges Schaltgetriebe mitläuft, ist das in Bezug auf die Fortbewegung am Effizientesten.


    Das hat ein Youtuber Mal mit einem sehr effizienten Kia eNiro ausprobiert. OPD/Rekuperation vs Segeln.

    Segeln und super vorausschauendes Fahren, inkl. Ausrollen lassen zur Ampel (nahezu Verkehrshindernis, daher nur bedingt alltagstauglich) ist deutlich energiesparender.

    Der ständige Wechsel zwischen Beschleunigung und Reku ist auch mangels eines gut erfühlbaren Nullpunktes für das Segeln zw. Reku und Beschleunigung energetisch schlechter.


    In der Praxis bedeutet das, auf der eher freien Autobahn ist Segeln mit wenig Rekuperation effizienter als OPD.

    Auf dem Land mit vielen Kurven und eher Mal langsamer und schneller werden mittlere Reku.

    In der Stadt mit regelmäßigen Kreuzungen und Ampeln macht OPD mit voller Reku am meisten Sinn, da eh angehalten oder stark verlangsamt werden muss.


    Mal unabhängig von unseren Fahrmodi, habe ich festgestellt, dass in der Stadt der Verbrauch etwas höher ist, als auf dem Land/80er Autobahn. Auf die Theorie der Verkaufsprospekte, dass Stadtverkehr viel effizienter ist, als Autobahn komme ich nicht. (Vielleicht ist die Normstadt weniger zerstückelt, als Berlin und die Autobahn ist schneller angesetzt.)


    Für den Fahrautomaten müsste ich jetzt noch ne Abhandlung schrieben, das kommt später. Gerade ist keine Zeit.

    Ford Mustang Mach-E RWD SR, Techno 2, Infinite blue metallic

    Zuhause seit 14.07.2021

    Updatestatus: 2.7.3 + Schütz-Updates (OTA)

  • Es ist bei mir in der Tat so, wie die Theorie der Verkaufsprospekte kolportiert. Auf der AB brauche ich sehr gute 30% mehr als im urbanen Verkehr.

    Da ich zu 95% nur AB fahre, ist mein hoher Gesamtverbrauch von 26kwh auch nicht unbedingt durchschnittlicher Maßstab.

    Viele liebe Grüße aus dem Emsland, Thomas


    Wallbox 1: MyEnergy Zappi

    Wallbox 2: JuiceBooster (Juice Charger Easy 1)

    Produktion: 03.01.2022

    Android FordPass v4.21.x (ohne PAAK)

  • Danke. Deckt sich mit meinen Beobachtungen. Fahre ich eher städtisch -> OPD. Landstraße Temperamentvoll ohne OPD, Autobahn Zahm ohne OPD. Wobei Autobahn bei mir heißt 150 km/h sofern möglich. Da lande ich dann aber auch bei ca. 30 kWh/100km.

  • Oha, 30 kWh/100km ist sehr viel. Sollten eher ~24 sein.


    Laut Tronity komme ich in der Stadt ohne Klima mit 13, mit Klima und etwas flotterer Fahrweise mit 17 aus.

    Autobahn, innerstädtisch, ca. 19. (Alle Angaben in kWh/100km)

    Normale Autobahn taucht in meinem Fahrprofil nicht so auf, dass ich einen regulären Messwert liefern könnte.

    Ford Mustang Mach-E RWD SR, Techno 2, Infinite blue metallic

    Zuhause seit 14.07.2021

    Updatestatus: 2.7.3 + Schütz-Updates (OTA)

  • Autobahm konstant 130 wo möglich, bei mir ca. 24 kWh. Daher kann ich mir 30 kWh bei konstant 150 gut vorstellen. Ab 120 geht bei mir die Verbrauchskurve in die Progression. Alles in OPD und Zahm.

    Cordialement

    Fred


    MME AWD ER TP2 AHK Star White

    Bestellt: 15.09.21

    Gebaut: 14.03.22

    Verschifft: Mirafiori 13.04.22

    Antwerpen: 29.04.22

    Beim Händler: 25.05.22

    Bei mir: 09.06.22

    Gesamtwartezeit: 8 Monate und 25 Tage || aber jetzt ok :love:

  • Müsste nicht der Tempomat das "ideale Gleichgewicht" zwischen beschleunigen und rekuperieren realisieren können?

    :/

    RWD ER TP2 Lucid-Rot AHK <3

    Bestellt 28.02.2021

    Build 13.05.2021

    EZ + Zuhause 10.08.2021

    Power-Up 2.7.3

    Sync 22177 Rev. 473

    Ford-Wallbox Connected

  • Auf der Autobahn vorausschauend zu fahren ist fast unmöglich. Es scheint fast schon üblich zu sein, dass derjenige Egoist kilometerweit hinter jemand anderem hergurkt und dir dann kurz bevor du ihn überholst vor die Karre zieht und dich dazum Bremsen zwingt

    Viele liebe Grüße aus dem Emsland, Thomas


    Wallbox 1: MyEnergy Zappi

    Wallbox 2: JuiceBooster (Juice Charger Easy 1)

    Produktion: 03.01.2022

    Android FordPass v4.21.x (ohne PAAK)

  • Auf der Autobahn vorausschauend zu fahren ist fast unmöglich. Es scheint fast schon üblich zu sein, dass derjenige Egoist kilometerweit hinter jemand anderem hergurkt und dir dann kurz bevor du ihn überholst vor die Karre zieht und dich dazum Bremsen zwingt

    Ach, das passiert also nicht nur mir :/.

    Ich zeige dem Id… jeweils mit typischen Hand(resp.Finger)zeichen was ich von ihm halte :cursing:. Aber die merken das nicht mal X/.

  • Vielleicht liegt das am Profil.

    Ich hatte es, das die Klima zuletzt immer aus war. Nachdem ich dann das Profil mit eingeschalteter Klima neu gespeichert hatte, war es wieder eingeschaltet. (Profilnummer im Stand lange gedrückt halten bis zum Piep)

  • Vielleicht liegt das am Profil.

    Ich hatte es, das die Klima zuletzt immer aus war. Nachdem ich dann das Profil mit eingeschalteter Klima neu gespeichert hatte, war es wieder eingeschaltet. (Profilnummer im Stand lange gedrückt halten bis zum Piep)

    Vielen Dank für den Hinweis. Ich schau mir die Profile nochmals an. Aber die dürften doch während der Fahrt nicht einfach wechseln, oder?