Ford bezahlt offenbar zu wenig Schmiergeld...

  • Na ja, die anderen Kandidaten von carwow aber auch nicht😉

    Ich habe (noch) keinen MME, aber dennoch eine Meinung, und die lasse ich mir nicht verbieten…


    Bestellt: 17.03.2022

    Produktion: 20.09.2022

    Unterwegs: seit 26.09.2022 am Hafen Veracruz und wartet auf die Grande Texas

    Ankunft beim Händler: +10-14 Wochen

  • Man muss eben auch auf die Verkaufszahlen in D schauen, bei etwas über 300 Exemplaren pro Monat im Durchschnitt gehört unser Mach E eben zu den Exoten.

    Da Ford die TV-Werbung für das Auto bei uns schon nach kurzer Zeit eingestellt hat, wird das wohl auch so bleiben.

    Evtl. will ja Ford erst einmal nur Erfahrungen machen, bevor in diesen Markt offensiv eingestiegen wird.

    Mir soll es Recht sein, stehe eh nicht auf "Massenware"!

    RWD ER TP2 Lucid-Rot AHK <3

    Bestellt 28.02.2021

    Build 13.05.2021

    EZ + Zuhause 10.08.2021

    Power-Up 2.7.3

    Sync 22177 Rev. 473

    Ford-Wallbox Connected

  • Ich fahre auch lieber Exoten. Dennoch ist es auffällig wie von der "Fachpresse" der Mach E nahezu totgeschwiegen wird. Wozu Ranglisten erstellen, wenn man starke Modelle einfach ausblendet. Egal wieviel davon nun verkauft werden. Ford ist zudem einer der größten Automobilhersteller weltweit. Der Mach E ist ja kein Linglong...

  • Ich fahre auch lieber Exoten. Dennoch ist es auffällig wie von der "Fachpresse" der Mach E nahezu totgeschwiegen wird. Wozu Ranglisten erstellen, wenn man starke Modelle einfach ausblendet. Egal wieviel davon nun verkauft werden. Ford ist zudem einer der größten Automobilhersteller weltweit. Der Mach E ist ja kein Linglong...

    Vergleiche sind doch in der Regel sehr stark Interessenbezogen. Siehe auch idealo, verivox, check24.


    Ein Beispiel: schau nach den günstigsten Strompreisen auf den Vergleichsplattformen und dann vergleich mal regional mit den Anbietern. Oft gewinnen die die ihre Angebote garnicht an die großen Plattformen melden.


    Es gab aber erfreulicherweise am Anfang zum Mach-e recht viele Berichte. Da hat Ford richtig viel investiert und Testautos zur Verfügung gestellt. Die wussten schon was das Auto kann. 😊

  • Stimmt, am Anfang stand er in jeder Zeitung. Aber seit dem so gut wie nichts mehr. Ich lese viele Zeitungen zu dem Thema, aber das Pony wird so gut wie nie erwähnt. Mich ärgert das schon etwas wenn man sieht was dann teilweise für Exoten zu Tests herangezogen werden.

    Aber was solls, bleiben wir halt unter uns ;)

  • Hm, vielleicht will Ford aber auch den Mustang Mythos für den Mach-E in Europa aufrechterhalten und ihn so interessant machen. Ist nur ein Denkansatz von mir . Wir fahren halt etwas besonderes wie alle anderen Mustangfahrer vor uns auch. Der Mustang war in Europa noch nie ein Massenprodukt .

    So jetzt könnt ihr mich grillen , ich sehe weg. 🫣

  • Ford will und muss Geld verdienen und ist ein Massenhersteller. Der Denkansatz ist von daher ziemlich absurd...

    Vollkommen richtig , aber unser Pony ist nun mal nicht günstig zu haben, außer man kann ihn günstig leasen oder hat andere Möglichkeiten . Paul Bürger oder auch der Otto Normalverbraucher wird sich niemals einen Mustang Mach-E als E-Auto kaufen da gibt es mittlerweile andere Fahrzeuge . Ich wohne mitten im Ruhrgebiet hier kann man die Mach-e‘ s an 2 Händen abzählen . Vielleicht ist das bei dir anders , hier bei mir bin ich ein Exot mit dem Fahrzeug und das wird sich auch mit mehr Werbung nicht ändern.Leider😩

  • Wenn sie mehr Werbung machen würden, würden sie mehr verkaufen und da kommt Ford ja gar nicht mit der Produktion hinterher. Das würde so enden wie bei VW, wo man mittlerweile auf einen gut ausgestatteten ID.4 locker 16 Monate wartet und von ID.4 GTX und ID.5 Bestellern ausgelacht wird, weil sie nach einem bestellt haben und ihr Auto schon auf dem Hof steht.


    Und den Mach-E kann man nicht günstig leasen; VW ist deutlich günstiger.

    Mustang Mach E

    RWD ER TP 2

    2022.25 Space White Metalic


    Produziert 02/22

    Beim Händler 17.05.2022

    Übernommen 20.05.2022

  • …mir wäre lieber, dass die dann auf andere hier intensiv erörterte Themen eingingen und am Auto lieber arbeiten, das eine oder andere Problem schneller abarbeiten und technische Anregungen in ihre Überlegungen einbeziehen würden…🥴

    Ich habe (noch) keinen MME, aber dennoch eine Meinung, und die lasse ich mir nicht verbieten…


    Bestellt: 17.03.2022

    Produktion: 20.09.2022

    Unterwegs: seit 26.09.2022 am Hafen Veracruz und wartet auf die Grande Texas

    Ankunft beim Händler: +10-14 Wochen