Rückruf - Überhitzung der Hauptschütze der Hochspannungsbatterie

  • Ich bin ganz ehrlich nur froh, dass dieser Rückruf alles auf die Hochvolt Batterie beziehungsweise Antriebsstrang Garantie umgewandelt werden kann die man ja eh für acht Jahre oder 160.000 km hat bringt mir leider dennoch nichts. Fahrzeug geht nicht aus der Werkstatt trotz getauschten Schütz.

    Ich hab jetzt auch meine Rechtschutzversicherung angerufen, weil ich das mit dem Leihwagen und die anfallenden Kosten nicht einsehe, dass ich diese decken soll. Ebenso die Vertragswerkstatt die wird von Ford im Stich gelassen trotz aller Mühe.


    Mal sehen wie lange die Entwicklung einer Software dauert bei diesem Fehler. Da wird mein Fahrzeug definitiv nicht das letzte sein wo Probleme hat jetzt nach dieser Rückruf Aktion mit der Software nach Austausch des Schutzes.

    Edited once, last by Repner ().

  • Ist ganz einfach, in Frankreich sind die meisten Autobahnen privat und wenn Ihr da liegen bleibt müsst Ihr Euch von einem Vertragsunternehmen des Autobahnbetreibers von der Autobahn schleppen lassen. Der ADAC kann da nichts machen. Allerdings arangiert die Ford Assitance in Frankreich geignete Abschlepper. Das funktioniert ;)

    Cordialement

    Fred


    MME AWD ER TP2 AHK Star White

    Bestellt: 15.09.21

    Gebaut: 14.03.22

    Sync: 22228; 23159 PR 915; FPU 4.2.2.1; 5.1.1; 6.1.0

    Fahrzeugtausch bei 65.000 km, SOH 93,5% am 05.03.2024

    MME AWD ER Premium Panorama AHK Star White - 2023.75 :)

    Sync: 23291 Rev.: 1049 mit Blue Cruise

    14.03.24: 23-PU1113-UNX-DC

  • neueste Info vom Händler:



    offensichtlich ist die Software das Problem und darf nicht aufgespielt werden. :(

    Mustang Mach E

    RWD ER, Lucid-Rot Metallic, TP 2

    Reservierung: 17.03.2020

    Bestellung: 12.12.2020

    Produktion: 20.04.21

    Antwerpen: 10.06.2021

    Händler: 23.06.21

    Übergabe: 16.07.21


    OTA 6.5.0 21.03.2024






    Electrified since 12/2017 mit Hyundai Ioniq und Hyundai Kona

  • neueste Info vom Händler:



    offensichtlich ist die Software das Problem und darf nicht aufgespielt werden. :(


    ein Wahnsinn, die bekommen das nicht auf die Reihe :thumbdown:

    Build: 13.01.2022

    Home: 29.07.2022


    1. def. Schütze → 10. Juni 2023 bei 26.780km

    2. def. Schütze → 19. Dez. 2023 bei 40.228km

    3. def. Schütze → 19. März 2024 bei 43.533km (27. März 4. Schütze + BECM neu)



    PU: 3.5.3 10/22 FFH 22228 Rev. 539

    PU: 4.2.1.2 30.11.23 OTA 23095 Rev. 807

    PU: 4.2.2.1 20.12.23 OTA 23159 Rev 915

    PU: 4.2.4 24.12.23 OTA 23159 Rev 915

    PU: 5.1.1 30.01.24 OTA 23159 Rev 915

    23-PU1103-NAT-VCE, 26.02.24 OTA 23291 Rev 1049

    PU: 6.3.0 → 04.03.24 failed

  • neueste Info vom Händler:



    offensichtlich ist die Software das Problem und darf nicht aufgespielt werden. :(

    Scheint ja wirklich eine "never ending story" zu werden. Bin zum Glück bisher vom Problem verschont geblieben aber langsam zweifle ich echt an deren Kompetenz. Dieses Problem können sie nicht lösen, gleichzeitig aber ein überarbeitetes Modell anpreisen dass u.a. noch bessere Beschleunigungswerte aufweist 🤷🏻‍♂️

    Können ja paar Leute von Elon einstellen, die er rauswirft, die wissen ja wies geht.

    Mach-E GT, cyber orange

    Bestellt: 12.07.2021
    Bau geplant: 01.09.2021

    Gebaut: 13.09.2021
    Beim Händler: 16.12.2021

    Zuhause: 24.12.2021

  • würde aber bedeuten, dass aktuelle Werkstattbesuche nur Notlösungen sind, nicht die vollständige Lösung des Problems :(

    Mustang Mach E

    RWD ER, Lucid-Rot Metallic, TP 2

    Reservierung: 17.03.2020

    Bestellung: 12.12.2020

    Produktion: 20.04.21

    Antwerpen: 10.06.2021

    Händler: 23.06.21

    Übergabe: 16.07.21


    OTA 6.5.0 21.03.2024






    Electrified since 12/2017 mit Hyundai Ioniq und Hyundai Kona

  • Hallo Zusammen,


    auch ich habe einen Rückruf erhalten Antriebsstrang Hochvoltbatterie mein Fahrzeug steht seit 09.04.2024 in der Werkstatt das Schütz ist getauscht jedoch weiter die Fehlermeldung Hochvoltbatterie nicht weiterfahren. Der Werkstattmeister meint diese hätten sich mit Ford auseinander gesetzt die Reparatur sei Softwaretechnisch. Ford selbst sagt auf unbestimmte Zeit muss der Wagen in der Werkstatt bleiben hat von Euch jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht ? Was kann ich tun der Mustang wird jetzt dann im Juni 3 Jahre alt hat 59000 Kilometer runter. Unten sehr ihr aktuell zwei Bilder im Fahrzeug selbst taucht auch der Fehler weiterhin auf, wohlgemerkt trotz getauschtem Schütz.

    Mir gehts gerade genauso wie Dir. Nach fast 100.000 km kamen dieselben Meldungen. Seit letzter Woche Donnerstag steht er in der Werkstatt. Nach dem Tausch der Schütze geht die Fehlermeldung nicht weg. Ford sagt, die Teilenummer sein falsch. Kein Wunder wenn man die kurzfristig auf „C“ gesetzt hat. Ich habe aber das Glück, noch einen Ersatzwagen bekommen zu haben aber es tut mir leid, daß ich den jetzt auf Händlerkosten durch die Gegend scheuche weil FORD zu ungeschickt ist.


    Eigentlich habe ich auch ein E-Fahrzeug um eben nicht fossilen Kraftstoff abzufackeln. 🤨

    BG

    Andreas


    RWD ER TP2

    Bj2021 Job1

    Produktionsdatum 31.5.2021

  • neueste Info vom Händler:



    offensichtlich ist die Software das Problem und darf nicht aufgespielt werden. :(

    Software, Software, Software die frage ist ja was ist dort zerschossen worden beim Schütz wechsel. Ganz ehrlich, so etwas darf einfach nicht passieren. Ich sage ja schon seit einiger Zeit neu Autos sind Kirmes Buden selbst wenn die Karre 100k kosten.

    Im Stall & EZ seit: 08/2022

    Modell : RWD ER TP1

    Farbe : Dark Matter Gray

    Der Name: Gray Devil

  • Diventreiber fuhr fort(d) und kam mit der Dampflok zurück ^^


    Ford ist halt m.M.n. ein Hochleistungszentrum für angewandte Inkompetenz

    Viele liebe Grüße aus dem Emsland, Thomas


    Wallbox im Hof: MyEnergy Zappi

    Wallbox Garage: MyEnergy Zappi-2

    mobile Wallbox: JuiceBooster

    Mod.: 2022.25 (Job1/22); AWD ER TP2; Produktion: 24.01.2022, Stall: 03.06.2022, SYNC4 v4.0.23291 Rev. 1049, PU6.5

    Android FordPass Äpp v4.37.x (ohne PAAK)

    Raspi 5 8GB 250GB SSD Bookworm mit ioBroker 2.0-beta.1 ford.0 0.2.3

    OBD-Dongle: Vgate vLinker MC+ OBDII mit Carscanner ELM

  • …und es setzt sich offenbar nahtlos weiter fort, was mit dem Kuga PHEV begann, wo ja der Begriff „Hochleistungszentrum für angewandte Inkompetenz“ ersonnen wurde…

    Wir werden erfahren, wie es weitergeht, wir können uns nur glücklich schätzen, zumindest auf diese Teile 8 Jahre Garantie zu haben…

    Wobei ja jeder Fahrzeugausfall deswegen für den Einzelnen mehr als ärgerlich ist, wenn die Kulanz des Händlers fehlt, zumindest ein Ersatzfahrzeug für die Ausfallzeiten zur Verfügung zu stellen.


    Grüße

    - - - - - - - - - - -

    Bestellt: 17.03.2022 RWD ER TP2 mit Park-Assi, AHK, schwarz:

    Produktion: 20.09.2022 - Shipping 26.09.2022 - Antwerpen: 8.11.22 - Ankunft beim Händler: 29.11.22 - Ausgeliefert: 09.12.22 ohne Park-Assi

    ——————

    9. Member „Erste Hauptschütze-Club“

    ——————

    09.08.2023 - PU 4.2.1.2; Sync 23095 Rev 807; 26.10.2023 - PU 4.2.2.1; Sync 23195 Rev 915; 27.10.23 PU 4.2.4; 31.10.23; 19.12.23 PU 6.3. Sync 23291 Rev 1049; 16.02.24 24-PU0102-SVD-FX; 4.3.24 23-PU1113-UNX-DC

    SOH 96,5%

  • Mir gehts gerade genauso wie Dir. Nach fast 100.000 km kamen dieselben Meldungen. Seit letzter Woche Donnerstag steht er in der Werkstatt. Nach dem Tausch der Schütze geht die Fehlermeldung nicht weg. Ford sagt, die Teilenummer sein falsch. Kein Wunder wenn man die kurzfristig auf „C“ gesetzt hat. Ich habe aber das Glück, noch einen Ersatzwagen bekommen zu haben aber es tut mir leid, daß ich den jetzt auf Händlerkosten durch die Gegend scheuche weil FORD zu ungeschickt ist.


    Eigentlich habe ich auch ein E-Fahrzeug um eben nicht fossilen Kraftstoff abzufackeln. 🤨

    Genau also ich bin in Berlin bei Ford Dinnebier gewesen jetzt sind wir runter an die Schweizer Grenze gezogen bei Ford Ernst & König die haben sich den Ars.... aufgerissen mit einem Leihwagen aktuell Fahre ich vom ADAC einen Leihwagen auf Kosten der Werkstatt. Ja Sprit muss ich selbst zahlen aber da habe ich einen Anwalt eingeschalten. Mir geht es Primär darum das man nicht weis wann ich mein Fahrzeug wieder bekomme. Was Ford hier den Händlern aufbürgt ist in meinen Augen eine Sauerei. Was der Anwalt jetzt macht weis ich nicht ich habe ihm jedoch gesagt das ich wenn machbar nicht möchte das der Händler eins drauf bekommt sondern FORD selbst, denn wie geschrieben Ford Ernst und König macht derzeit wirklich alles was sie können nur wo keine Software vorhanden kann man auch nichts aufspielen.


    Das ganze begann mit einem Schreiben 23 von Ford Rückruf Schütz sie können weiterfahren wir melden uns wenn das Teil beim Händler ist. Meine Frau kam vor 2 Wochen aus Berlin plötzlich erschien im Auto eine Servicemeldung bei 56 000 Kilometer sonst nichts. In der App stand dann Hochvoltbatteriestörung und Antriebsstrang. Darauf hin habe ich den Händler Ernst König informiert die sagten mir, es ist ein Rückruf ( Das war der besagte im Dezember 23 mit dem Schütz ) ich solle das Fahrzeug in die Werkstatt bringen ( ich kannte diese Werkstatt vorher nicht da wir aus Berlin nach Baden gezogen sind ). Das Schütz war binnen 2 Tagen getauscht das war am 09.04.24 was nicht funktioniert hat bis heute nicht die Software aufzuspielen, da es die Scheinbar noch gar nicht gibt mit diesem Fehler, laut Händler und nun ist die Softwareabteilung von Ford gefragt.


    Dann das hick hack der Händler müsste ein Fahrzeug stellen für 2 Tage nur blöd wenn das Fahrzeug bereits seit 7 Werktagen in der Werkstatt steht und kein Fahrzeug bereit hat. Ein hin und her von mir an die Werkstatt von mir an Ford Köln vom Händler zu Ford und von Ford zum Händler solange bis ich mein Leihwagen hatte, zum Leid des Autohauses Ford Ernst & König.


    Das ist der zweite Rückruf der erste war 22 bei meinem Ford Frontschutzscheibenverklebung auch da war ein Softwareupdate am Start und auch dieses musste beim Händler diesesmal Ford Dinnebier wo ich mein Fahrzeug gekauft hatte aufgespielt werden, Dauer statt 2 Tagen 17 Tage unterschied da, da gabs ne Software.


    Es wird wie geschrieben noch mehr Mustangs betreffen ich hoffe nur für jeden das er so einen Klasse Händler findet wie ich ihn hier in Baden gefunden habe welche sich den Arsch aufreißen weil FORD nicht fähig ist eine ordentliche Update und Rückrufpolitik an den Tag zu legen.

  • …und es setzt sich offenbar nahtlos weiter fort, was mit dem Kuga PHEV begann, wo ja der Begriff „Hochleistungszentrum für angewandte Inkompetenz“ ersonnen wurde…

    Wir werden erfahren, wie es weitergeht, wir können uns nur glücklich schätzen, zumindest auf diese Teile 8 Jahre Garantie zu haben…

    Wobei ja jeder Fahrzeugausfall deswegen für den Einzelnen mehr als ärgerlich ist, wenn die Kulanz des Händlers fehlt, zumindest ein Ersatzfahrzeug für die Ausfallzeiten zur Verfügung zu stellen.


    Grüße

    Definitiv jedoch zählt die Hochvoltkomponente zur Garantie 8 Jahre oder 160000 Kilometer mir tut es auch für die Händler leid doch die müssen sich mit Ford auseinander setzen. Wie geschrieben ich bin auch zum Anwalt ich bin es mir Leid, so ein geiles Auto und dann gleichzeitig so ein Pfusch oder Fehlkonstruktion und da ist Ford dran schuld nicht der Händler

  • …und es setzt sich offenbar nahtlos weiter fort, was mit dem Kuga PHEV begann, wo ja der Begriff „Hochleistungszentrum für angewandte Inkompetenz“ ersonnen wurde…

    Wir werden erfahren, wie es weitergeht, wir können uns nur glücklich schätzen, zumindest auf diese Teile 8 Jahre Garantie zu haben…

    Wobei ja jeder Fahrzeugausfall deswegen für den Einzelnen mehr als ärgerlich ist, wenn die Kulanz des Händlers fehlt, zumindest ein Ersatzfahrzeug für die Ausfallzeiten zur Verfügung zu stellen.


    Grüße

    Da Stimme ich dir voll und ganz zu.

  • Mein Ford Händler hat sich gemeldet und meinen Termin zum Rückruf storniert. Es gibt lt. Meister eine interne Nachricht von Ford das die Werkstätten vorerst keine Reparaturen / Austausche mehr an den Schützen vornehmen dürfen.

    Mustang Mach E 2022 RWD ER mit TP2 in Star White Platinum Metallic

    Produktion: 14.02.2022


    PU-Version:

    4.2.1.2 seit 08.01.24

    4.2.2.1 seit 11.01.2024

    4.2.4 seit 16.01.2024

    5.1.1 seit 22.01.2024

    6.1.0 seit 06.02.2024

    23-PU1103-NAT-VCE seit 22.02.2024

    6.3.0 Geladen am 23.02. Installiert am 22.03.

    6.4.0 seit 02.04.2024

    23-PU113-UNX-DC seit 02.04.2024

    6.5.0 seit 15.04.2024

    24-PU0102-CHG-SUFX seit 20.04.2024
    23-PU0110-RAD-PS seit 24.04.2024


  • Jupp Unser Wagen steht seit dem 9. April in der Werkstatt hat ein neues Schütz bekommen und jetzt Probleme mit dem Update aufzuspielen. Und Ford weiß nicht wie lange das dauert. Auf unbestimmte Weise steht mein Wagen jetzt in der Werkstatt.


    Das unten stehend ist eine aktuelle Nachricht an alle Ford Betriebe .


    Und unter dem Bild an die Fordbetriebe die Fehlermeldung in meinem Auto

  • Oh Mann, das liest sich alles ziemlich Schei*e <X

    Ich denke auch, dass da eins das andere nach sich zieht.

    Denn Ford muss ja da zusehen, dass sie dieses Problem jetzt erst einmal auf die Reihe bekommen - ich vermute als Zweckpessimist schon, dass so Annehmlichkeiten wie BlueCruise und der vorausschauende Tempomat für Bestandsfahrzeuge erst einmal in der Prio ganz weit nach hinten rutschen…


    Grüße

    - - - - - - - - - - -

    Bestellt: 17.03.2022 RWD ER TP2 mit Park-Assi, AHK, schwarz:

    Produktion: 20.09.2022 - Shipping 26.09.2022 - Antwerpen: 8.11.22 - Ankunft beim Händler: 29.11.22 - Ausgeliefert: 09.12.22 ohne Park-Assi

    ——————

    9. Member „Erste Hauptschütze-Club“

    ——————

    09.08.2023 - PU 4.2.1.2; Sync 23095 Rev 807; 26.10.2023 - PU 4.2.2.1; Sync 23195 Rev 915; 27.10.23 PU 4.2.4; 31.10.23; 19.12.23 PU 6.3. Sync 23291 Rev 1049; 16.02.24 24-PU0102-SVD-FX; 4.3.24 23-PU1113-UNX-DC

    SOH 96,5%

  • Unser MME geht Mitte Mai zum FFH. Als erstes soll das Fahrzeug untersucht werden, ob die Rückrufaktion (HV-Schütz) relevant ist. Das dauert ca. einen halben Tag und ich bekommen für die Zeit einen Ersatzwagen. Sollte es relevant sein, geht das Fahrzeug zu einem späteren Zeitpunkt erneut in die Werkstatt. Es bleibt spannend .....

    Ciao, Bernd


    RWD/ER/TP2/Absolute Black

    Description: 2022 JOB#1

    220202 Bestellt

    220712 Geliefert, SYNC 4.0.21355 Rev. 316

    221010 SYNC 4.0.22228 Rev. 539

    231116 SYNC 4.0 23095 Rev. 807

    231201 P-U 4.2.1.2

    231219 P-U 4.2.2.1, SYNC 4.0.23159 Rev. 915

    231221 P-U 4.2.4

    240109 P-U 5.1.1

    2401xx P-U 6.1.0

    240123 23-PU1103-NAT-VCE, SYNC 4.0.23291 Rev. 1049

    240126 P-U 6.3.0

    240220 24-PU0102-SVD-FX

    240224 P-U 6.4.0

    240229 23-PU1113-UNX-DC

    240319 P-U 6.5.0

    240422 24-PU0102-CHG-SUFX

    240428 23-PU0110-RAD-PS

    (34.5tkm-SOH95%)

  • Mein Ford Händler hat sich gemeldet und meinen Termin zum Rückruf storniert. Es gibt lt. Meister eine interne Nachricht von Ford das die Werkstätten vorerst keine Reparaturen / Austausche mehr an den Schützen vornehmen dürfen.

    hatte ich doch oben schon geschrieben: Softwareprobleme :(

    Mustang Mach E

    RWD ER, Lucid-Rot Metallic, TP 2

    Reservierung: 17.03.2020

    Bestellung: 12.12.2020

    Produktion: 20.04.21

    Antwerpen: 10.06.2021

    Händler: 23.06.21

    Übergabe: 16.07.21


    OTA 6.5.0 21.03.2024






    Electrified since 12/2017 mit Hyundai Ioniq und Hyundai Kona

  • Meine Frau hats gerade getroffen, nix geht mehr.


    "Bitte jetzt anhalten" als Meldung.


    Bekomm ich das Ding irgendwie wieder zum Fahren oder wars das?


    hast echt bitte anhalten im Display ?

    Build: 13.01.2022

    Home: 29.07.2022


    1. def. Schütze → 10. Juni 2023 bei 26.780km

    2. def. Schütze → 19. Dez. 2023 bei 40.228km

    3. def. Schütze → 19. März 2024 bei 43.533km (27. März 4. Schütze + BECM neu)



    PU: 3.5.3 10/22 FFH 22228 Rev. 539

    PU: 4.2.1.2 30.11.23 OTA 23095 Rev. 807

    PU: 4.2.2.1 20.12.23 OTA 23159 Rev 915

    PU: 4.2.4 24.12.23 OTA 23159 Rev 915

    PU: 5.1.1 30.01.24 OTA 23159 Rev 915

    23-PU1103-NAT-VCE, 26.02.24 OTA 23291 Rev 1049

    PU: 6.3.0 → 04.03.24 failed