Navigieren im Mustang

  • Weiß man eigentlich etwas darüber wie es aussieht wenn man sein Handy über das Carplay und co. Verbindet. Bleibt der Mustang dann bei dem Ford Navi oder geht der dann auf Google bzw. Apple?


    Wenn ich bei meinem Ford Galaxy über Google verbinde wird das Navi komplett ausgetauscht ins Google, solange man richtig Internet hat geht's ja aber wenn man die offline Karte nicht auf dem Handy hat kann es Probleme geben in gewissen Situationen.

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

    8o


    First Edition AWD ER Lucid-Rot Metallic Produktionsdatum 27.01.2021:love::love:

    Transportdatum 09.02.2021 :love:

    Erwartetes Ankunftsdatum 06.03.2021:love:

  • Die Nummern sind doch für Angaben pro Achse?


    TomTom Live Service bietet die Funktion. Hat mich einige Male vorm ÖPNV gerettet.

    MME AWD Standard Range - Tech Paket 2 // Zoe R110 Z.E.50 // 9 kWp Photovoltaik + E3DC // Ladestation openWB series2 mit 22 kW Anschluss // ioBroker für die Datenabfragen

  • Da es nicht gestattet ist, glaube ich das eher nicht.

    Ich weiß es aber nicht definitiv.


    Ich empfehle die Blitzer.de App.

    Die macht das wirklich sehr gut und ist sehr aktuell.

    Mach-E - Standard Range - Technikpaket 1 - carbonized grey.

    Bestellt: Februar 2021

    Lieferung voraussichtlich: Ende September / Anfang Oktober 2021

  • Soweit ich wir’s hat der Mach E einen intelligenten adaptiven Tempomat. Ist der aktiviert erkennt er die Geschwindigkeitsbeschränkung und bremst automatisch herunter.

    Zudem sind sog. Blitzer-Apps in Deutschland nicht erlaubt

  • Dennoch hatte ich beim Hyundai Tucson ab Werk den TomTom Live Service. War das radio mit dem Handy gekoppelt, wurden alle aktuellen Verkehrsdaten abgegriffen. Stau, Gefahrenstellen und Blitzer. Ein Button ließ zudem zu, selbst mobile Kontrollen zu melden. Alles ab Auslieferung ohne was zu ändern. Es war einfach da.

    MME AWD Standard Range - Tech Paket 2 // Zoe R110 Z.E.50 // 9 kWp Photovoltaik + E3DC // Ladestation openWB series2 mit 22 kW Anschluss // ioBroker für die Datenabfragen

  • nun ja, es wird anscheinend legal angeboten, ich glaube, dass wir auch TomTom Daten bekommen. Welche genau, kein Plan.


    https://www.tomtom.com/de_de/d…s-services/live-services/

    Erhalten Sie rechtzeitig Warnungen vor fest installierten und mobilen Radarkameras.


    Edit

    Gerade in den Erläuterungen bei TomTom gefunden:

    "Deutschland: Gemäß der Straßenverkehrsordnung, welche die Verwendung von Geräten untersagt, welche die Positionen von fest installierten und mobilen Radarkameras anzeigen, empfehlen wir, dass Sie die Radarkamerawarnungen vor und während Ihrer Fahrten innerhalb Deutschlands deaktivieren."

    MME AWD Standard Range - Tech Paket 2 // Zoe R110 Z.E.50 // 9 kWp Photovoltaik + E3DC // Ladestation openWB series2 mit 22 kW Anschluss // ioBroker für die Datenabfragen

    Einmal editiert, zuletzt von Marcus ()

  • Weiß man eigentlich etwas darüber wie es aussieht wenn man sein Handy über das Carplay und co. Verbindet. Bleibt der Mustang dann bei dem Ford Navi oder geht der dann auf Google bzw. Apple?

    Ich fuhr kürzlich einen 2019er Edge mit Sync 3 und da ist es so wie du sagst.

    Ich dächte aber ein Video vom mach-e auf Youtube gesehen zu haben, wo beides funktioniert. Man konnte zwischen Carplay und der internen Navigation jederzeit hin und her wechseln. Gesprochene Anweisungen gab es jeweils vom System, welches im Vordergrund lief.

    Ich hoffe ich hab das nicht verwechselt mit einem anderen EV, denn es ist schon ne weile her.

    99% aller Fehler sind Bedienungsfehler! Geht nicht, gibt`s nicht.;)

  • Ich fuhr kürzlich einen 2019er Edge mit Sync 3 und da ist es so wie du sagst.

    Ich dächte aber ein Video vom mach-e auf Youtube gesehen zu haben, wo beides funktioniert. Man konnte zwischen Carplay und der internen Navigation jederzeit hin und her wechseln. Gesprochene Anweisungen gab es jeweils vom System, welches im Vordergrund lief.

    Ich hoffe ich hab das nicht verwechselt mit einem anderen EV, denn es ist schon ne weile her.

    alles richtig.

    Beim Mustang Mach E muß das Handy nicht mehr per Kabel (USB) mit Sync 4 verbunden werden. Es funktioniert alles über Bluetooth.

    Auf dem Display kann man dann jederzeit hin und her switchen, egal ob Android oder Apple Car Play oder das Navi vom Sync 4.

    Bei meinem Edge muß ich immer erst Apple Car Play aktivieren oder deaktivieren in den Einstellungen und beide Systeme Sync oder Car Play liefen nicht parallel.

Unterstütze das Forum ❤

Unterstützt das Forum mit 1€ im Monat. Im Gegenzug bleibt es Werbefrei 🥰