Neues Preismodell bei IONITY

  • Hallo Zusammen,


    in den vergangenenen Tagen haben sich die Medien am neuen Preismodell von IONITY abgearbeitet. Teilweise wurde von einer Verzehnfachung der Ladekosten berichtet.

    Allerdings muss man zugeben, dass einem die Erhöhung von bisher pauschal 8,00€ je Ladevorgang auf künftig 0,79€ je kWh umhaut, wenn man nur die Eckinformationen aus der Schlagzeile wahrnimmt.


    Objektiv muss man zunächst feststellen, dass die bisherigen Ladekosten ein Geschenk waren und eine Änderung zu erwarten war. Eine künftige Abrechnung nach tatsächlicher Stromabnahme ist daher nur für alle Seiten fair.

    Der in den Medien hochgespielte und von IONITY r sogenannte Spontanlader genannte Preis ist allerdings Wasser auf die Mühlen der BEV-Gegner.


    Eine gute Einordnung der Maßnahme habe ich hier gefunden als Argumentationshilfe, wenn Ihr auf die Wucher-Preiserhöhung angesprochen werdet:


    https://www.greenmobility24.de…onity_s-neues-preismodell


    Unabhängig davon: Mich hätte auch der Preis von 0,79€ nicht wirklich belastet, da ich diesen Preis maximal 2 - 3 mal im Jahr auf Urlaubsreisen bezahlt hätte und dann auch nur für eine relativ kurze Teilstrecke. Mein Mustang dürfte überwiegend eigenproduzierten Strom vom Hausdach konsumieren :).