• Ist das ein Nachahmer đŸ€”


    Eine gewisse Ähnlichkeit zu unserem Pony ist nicht wegzuleugnen 😉


    Front- und Seitenlinie schon sehr Ă€hnlich, Heck zum GlĂŒck nicht.

    ... ob sich FORD die Frontansicht so einfach gefallen lÀsst?

    Muß aber vielleicht, will sich ja in den VW-Baukasten einkaufen...

    RWD ER TP2 Lucid-Rot AHK <3

    Bestellt 28.02.2021

    Build 13.05.2021

    EZ + Zuhause 10.08.2021

    Power-Up 1.6.0 - (1.7.1) -1.6.0 :/ :sleeping:

    Ford-Wallbox Connected

  • Mit dieser Tarnfolie kann man ja keinerleich Formen am blech erkennen (ist ja auch gewollt)

    Wenn man den mal ungetarnt sieht kann man ne Aussage treffen zur Optik.

    Auf den Bildern sieht er jedenfalls schick aus, aber wieder mit den langweiligen VW Motoren und damit deren zÀhen Beschleunigung ausgestattet.

    Das AWD Pony zieht dmn Enyaq problemlos weg.

    Viele GrĂŒĂŸe

    Martin

    GT Performance in Grabber blue metallic mit Panoramadach
    Übergabe: 25.02.2022

  • Mit dieser Tarnfolie kann man ja keinerleich Formen am blech erkennen (ist ja auch gewollt)

    Wenn man den mal ungetarnt sieht kann man ne Aussage treffen zur Optik.

    Auf den Bildern sieht er jedenfalls schick aus, aber wieder mit den langweiligen VW Motoren und damit deren zÀhen Beschleunigung ausgestattet.

    Das AWD Pony zieht dmn Enyaq problemlos weg.

    Bis 180. Ab dann fÀhrt auch ein 90 PS Golf dem Pony weg.


    Ich weiß, braucht man selten bis nie, allerdings finde ich das extrem lustig
 nahezu peinlich.


    Ein 350 PS Auto muss auf die Seite weichen weil ein Golf mit 90 PS vorbei will. :cursing: Das Argument „na wie oft braucht man das“, zieht nicht.


    Peinlicher finde es es beim GT mit nahezu 500 PS. Das ist wirklich lÀcherlich. SelbstverstÀndlich wird man das kaum brauchen und wird auch nicht 190 fahren.

    Ich aus AT habe sowieso keine Chance, ausser man riskiert Strafen. Das ist nichts anderes als hÀtte ich einen Porsche mit 450 PS und bin bei 200 abgeriegelt. Das tut weh seelisch. Das ist nicht OK, weil hier die Kraft eines Mustangs missbraucht wird, dann aber nicht zumindest 220 gehen kann. Egal ob sinnvoll oder nicht. Egal ob 1x im Jahr oder nicht.


    Frag einen Porsche Fahrer ob er das akzeptieren wĂŒrde
 na nie!


    Bei mir wĂŒrde Ford Pluspunkte verdienen wenn sie das mit einem Update Ă€ndern: Zumindest der AWD mit 350 PS muss 220 gehen und den GT sollen sie von mit aus bei 250 abriegeln.

  • Der Gt riegelt erst bei 200 ab, sind dann laut Tacho ca 210km/h.


    Mein Tesla macht zwar noch ca 20km/h mehr, habe ich aber ehrlich gesagt noch nie getestet, gebraucht bzw. wĂŒrde MIR auch nicht fehlen.

    Anzug/Drehmoment ist mir wichtig, aber alles ĂŒber Tempo 160/170km/h nutze ich eigentlich nie.

    Viele GrĂŒĂŸe

    Martin

    GT Performance in Grabber blue metallic mit Panoramadach
    Übergabe: 25.02.2022

  • Schaut gut aus.

    Sehr viele Ähnlichkeiten zum Mach E.

    Die Front find ich sogar besser, weil er nicht so komisch unter seinem Schnurrbart rausgrinst.

    Den wĂŒrd ich sogar ohne Grillfolie nehmen.....

    und dann selber eine draufkleben. ;)

    Uffz, es ist kein Schnurrbart. Und das in einem Mach E Forum. Mittlerweile sollte jeder auch mal die Designsprache des Mach E langsam kennen: es ist ein Hufeisen, wurde mehrmals von den Designern auch so kommuniziert und gerade deswegen ist die Front mit ihrem geschlossenen "Grill" wirklich auch mal etwas eigenstÀndiges wo mit gewisser Spielfreude beim Designen zitiert wird was der Gaul so anbietet. Ich denke viele hier haben schlichtweg sich das falsche Auto ausgesucht.

  • Sieht super aus und auf dem 1. Blick gefĂ€llt mir die Form sogar besser als die des mach-e.

    ... weiss zwar nicht was hier "besser" ist als das jetzt schon klassische, elegante und zeitlose Design des Mach E, aber gut, ... wenn ich klassische TĂŒrgriffe sehe im Jahr 2022 bin ich schon raus :D Skoda sieht aus wie ein Verbrenner mit seinem eingerahmten Grill aus dem Jurassic Park, genau das was mich komplett abtörnt bei Autos der Moderne

  • Schaut trotzdem aus wie ein Schnurrbart.

    Und Hufeisen mit Öffnung nach unten...naja...

    Siehe zB:

    Let's Take A Deeper Look At The Design Of The 2021 Ford Mustang Mach-E
    The big news this week is, of course, Ford’s first mass-market battery electric car, the Mustang Mach-E, and their decision to call that car a Mustang. Whether

    jalopnik.com

    Auszug:

    Until then, I think the moustache-like upper border works reasonably well, but I much prefer the version with the radially-aligned vent-like pattern that’s inset into the bodywork (seen on the Select and California Route 1 versions) as opposed to the protruding ridge-like element used on some of the other variants.

  • Es ist ein Hufeisen. Kannst gerne bei Ford nachfragen in USA in der Designabteilung. Übrigens sind diese SchnurrbĂ€rte, die Du meinst, auch nach dem "horseshoe" benannt, gehst mal in Amerika zum Barbershop

  • Ja, Hufeisen. Sag ich ja.

    Mit Öffnung nach unten.

    Sodass das GlĂŒck auslĂ€uft.

    ;)

    Dein Schnurrbart stammt vom Hufeisen, ... es ist immer das Hufeisen egal wie Du es drehen willst. Blöderweise, und damit kann man das Thema beenden, gibt es genug Aussagen in zahlreichen Interviews mit den Designern den Horseshoe benennen. Mit oder ohne auslaufendem GlĂŒck findest Du die Interviews in amerikanischen Magazinen.


    "A horseshoe moustache, also known as a biker moustache, is a full moustache with vertical extensions grown on the corners of the lips and down the sides of the mouth to the jawline, resembling an upside-down U or a horseshoe."

UnterstĂŒtze das Forum ❀

UnterstĂŒtzt das Forum mit 1€ im Monat. Im Gegenzug bleibt es Werbefrei đŸ„°