Auto geht schnell in den Tiefschlafmodus

  • …das Thema lässt mich nicht los - jetzt bekomme ich schon nach nicht einmal 1 Tag Stillstand die Meldung, dass das Auto zum Schonen der Batterie das System herunterfährt.

    Hat jemand Erfahrung, wie lange es dauert, bis der Tiefschlaf kommt und dann der „Exitus“?


    Grüße

    ... und wo genau kommt die Meldung?

    In der App?

    Als Push?

    :/

    RWD ER TP2 Lucid-Rot AHK <3

    Bestellt 28.02.2021

    Build 13.05.2021

    EZ + Zuhause 10.08.2021

    Power-Up 6.1 = Prio 24-PU0102-SVD-FX seit 27.02./01.03.2024

    Sync 23159 Rev. 915 seit 01.03.2024

    Navi-Softwareversion 1.66.51

    Navigationsversion 1.354.53

    FordPass 4.33.0

    Android 14

    Ford-Wallbox Connected 11 KW

  • Kam heute morgen im Auto im Sync, als ich das Auto starten wollte - in den beiden Apps kam nix diesbezüglich…

    - - - - - - - - - - -

    Bestellt: 17.03.2022 RWD ER TP2 mit Park-Assi, AHK, schwarz:

    Produktion: 20.09.2022 - Shipping 26.09.2022 - Antwerpen: 8.11.22 - Ankunft beim Händler: 29.11.22 - Ausgeliefert: 09.12.22 ohne Park-Assi

    ——————

    9. Member „Erste Hauptschütze-Club“

    ——————

    09.08.2023 - PU 4.2.1.2; Sync 23095 Rev 807; 26.10.2023 - PU 4.2.2.1; Sync 23195 Rev 915; 27.10.23 PU 4.2.4; 31.10.23; 19.12.23: PU 6.3. Sync 23291 Rev 1049; 16.02.24 24-PU0102-SVD-FX

  • Hatte die Meldung im Auto ,dass die Batterie schwach wäre, genau einmal. Das war vor ca einem Monat.

    Habe dann direkt die besagte Methode mit dem Fernlicht gemacht. Seitdem kam die Meldung auch nicht mehr .Bin zwischendurch auch nur kurzstrecke gefahren, was ja eher negative Effekte auf die 12 V Batterie haben müsste .

    Viele Grüße von der Ostsee 😎👍🏻


    Mj21 Job2 SR RWD TP2 in Lucid Red 🚗

    Bj.: 09.12.2021

    Software: 6.4.0

  • Interessante Grafik, vielen Dank dafür!!!


    Verstehe ich das richtig: gefahren bist Du jeweils immer gegen 12h (die blauen Ausschläge), geladen hast Du 2x (beide Male am 19.11., kurz von 9...10h und dann länger von 14...18h) und ansonsten stand das Auto still?

    Wenn ja, dann sieht man, dass die 12-Batterie sowohl beim Laden der Hochvolt-Batterie sowie beim Fahren wieder nachgeladen wird (wobei kurze Fahren eben nicht ausreichen, um eine teilentladene 12V-Batterie wieder komplett hochzupumpen).

    Aber interessanter ist für mich der Verlust an der 12-Batterie: 19.11.: 15%., 20.11.: 20%, 21.11.: 40%.
    Wo kann das herkommen, gerade der starke Abfall am 21.11.? Wird der Wagen durch Deine Messungen immer geweckt?

    Das Verfahren hat bei meiner MME keine spürbare Verbesserung gebracht.

    Ich bin mir hier gar nicht sicher. Denn obgleich Du am 19.11. sehr viel gefahren zu sein scheinst, ist während des Fahrens Deine 12V-SoC bei ~82% hängen geblieben. Es wäre interessant zu sehen, ob hier eine Rekalibrierung des 12V-Ladeverhaltens evtl. dazu geführt hätte, dass Du weiter hochgeladen worden wärest.

    Mach-E RWD ER Star-White Platinum Metallic TP2

    Gebaut: 05.02.2022 Job1, Inbetriebnahme: 12.05.2022

    Power-Up: 6.4.0 (23.02.24)

    Sync: 23291 Rev. 1049 (18.11.23)

    Navigation: SW 1.80.51, Navi 1.415.51 (18.11.23)

    bislang noch keine Schütz-Probleme

    2 Mal editiert, zuletzt von jmgreen ()

  • Du hast die Daten richtig interpretiert.


    Dass das Fahrzeug die Hilfsbatterie während einer Fahrt nicht vollständig auflädt, ist mir auch aufgefallen.

    Ich werde das BMS vor einer "größeren" Fahrt mal zurücksetzen.


    Aber interessanter ist für mich der Verlust an der 12-Batterie: 19.11.: 15%., 20.11.: 20%, 21.11.: 40%.
    Wo kann das herkommen, gerade der starke Abfall am 21.11.? Wird der Wagen durch Deine Messungen immer geweckt?


    Ich habe überhaupt keine zusätzlichen Verbraucher.

    Nur das Iobroker System fragt alle 10 Minuten den Server ab. Das sollte aber, so weit ich weiss, keine "extra" Kommunikation zwischen Auto und Server auslösen.


    sieht man, dass die 12-Batterie sowohl beim Laden der Hochvolt-Batterie sowie beim Fahren wieder nachgeladen wird (wobei kurze Fahren eben nicht ausreichen, um eine teilentladene 12V-Batterie wieder komplett hochzupumpen).

    Außerdem wird die Hilfsbatterie ab und zu auch ohne Fahrt oder HV-Ladung geladen. Wann genau ist mir nicht klar. Siehe unten am 14-11 14:28 und 15-11 7:58. Am 16-11:14 hat es geladen wegen Solar-Energie-Überschuss.


    Übrigens ist der SOC der Hilfsbatterie nicht immer logisch mit der Spannung der Hilfsbatterie verknüpft. Das kann an unterschiedlichen Abtastintervallen der Server für unterschiedliche Messungen liegen.


    Ich habe den Verdacht das die Hilfsbatterie in einem schlechten Zustand ist.


    MME AWD ER TP2 Lucid Red

    Gebaut: 09.04.22

    Bei mir: 11.07.22 :)

    20230711 Ford Power-Up 3.5.3.4 OTA

    20230719 Ford Power up 3.5.4 OTA

    20230810 Ford Power up 4.2.1.2 OTA

    20231027 Ford Power Up 4.2.2.1 OTA

    20231028 Ford Power Up 4.2.4 OTA

    20231031 Ford Power Up 5.1.1 OTA

    20231106 Ford Power Up 6.1.0 OTA

    20231123 Prio-Update 23-PU1103-NAT-VCE, Sync 4 Vers 23291 Rev 1049

    20231201 Ford Power Up 6.3.0 OTA

    20240225 Ford Power Up 6.4.0 OTA
    Wallbox: SmartFox Pro 11 kW. (Überschuss und Zwangsladung)

  • Nun habe ich am 22. Nov. ung. 15:00, kurz vor einer längeren Fahrt (50 km) das BMS zurückgesetzt.

    Danach wurde das Fahrzeug über Nacht in einer Tiefgarage (Etage -4) geparkt.

    Der SOC der Hilfsbatterie ist dort nur wenig gesunken (siehe Grafik, Nacht vom 22. auf den 23. Nov.).

    Zurück nach Hause und wieder 50 km gefahren.


    In der folgende Nacht zu Hause ist der SOC der Hilfsbatterie wieder auf 40% gefallen. Es sieht nicht so aus, als ob der BMS Reset etwas gebracht hätte.

    Aber... Heute Nacht wurde auch eine PU aufgespielt (23-PU1103-NAT-VCE).


    In der privaten Garage habe ich WLAN über einen Repeater. Ich stelle fest, dass sich das Auto sehr oft am WLAN an- und abmeldet.

    Ich werde mal in die Richtung weitersuchen. Vielleicht verursacht das regelmäßige An- und Abmelden beim WLAN den Powerdrain.


    MME AWD ER TP2 Lucid Red

    Gebaut: 09.04.22

    Bei mir: 11.07.22 :)

    20230711 Ford Power-Up 3.5.3.4 OTA

    20230719 Ford Power up 3.5.4 OTA

    20230810 Ford Power up 4.2.1.2 OTA

    20231027 Ford Power Up 4.2.2.1 OTA

    20231028 Ford Power Up 4.2.4 OTA

    20231031 Ford Power Up 5.1.1 OTA

    20231106 Ford Power Up 6.1.0 OTA

    20231123 Prio-Update 23-PU1103-NAT-VCE, Sync 4 Vers 23291 Rev 1049

    20231201 Ford Power Up 6.3.0 OTA

    20240225 Ford Power Up 6.4.0 OTA
    Wallbox: SmartFox Pro 11 kW. (Überschuss und Zwangsladung)

  • Moin, ich habe da mal ein doofe frage, diese Meldung Tiefschlaf wo ist diese zu sehen? Meiner steht teilweise 14 Tage in der Garage ohne bewegt oder der gleichen zu werden. Solch eine Meldung habe ich aber noch nicht gesehen.

    Im Stall & EZ seit: 08/2022

    Modell : RWD ER TP1

    Farbe : Dark Matter Gray

    Der Name: Gray Devil

  • …sei einfach froh und rühre nicht dran…😉

    Beim Mach E habe ich bisher nur die „Vorwarnung“ im Sync erhalten, war irgendwas mit „zum Schonen der Batterie System heruntergefahren“, die Tiefschlafmeldung musste ich bisher beim Mach E nicht lesen… wohl aber beim Kuga - da kam die „Tiefschlafmeldung“ auch in der FordPassApp.


    Grüße

    - - - - - - - - - - -

    Bestellt: 17.03.2022 RWD ER TP2 mit Park-Assi, AHK, schwarz:

    Produktion: 20.09.2022 - Shipping 26.09.2022 - Antwerpen: 8.11.22 - Ankunft beim Händler: 29.11.22 - Ausgeliefert: 09.12.22 ohne Park-Assi

    ——————

    9. Member „Erste Hauptschütze-Club“

    ——————

    09.08.2023 - PU 4.2.1.2; Sync 23095 Rev 807; 26.10.2023 - PU 4.2.2.1; Sync 23195 Rev 915; 27.10.23 PU 4.2.4; 31.10.23; 19.12.23: PU 6.3. Sync 23291 Rev 1049; 16.02.24 24-PU0102-SVD-FX

  • …sei einfach froh und rühre nicht dran…😉

    Beim Mach E habe ich bisher nur die „Vorwarnung“ im Sync erhalten, war irgendwas mit „zum Schonen der Batterie System heruntergefahren“, die Tiefschlafmeldung musste ich bisher beim Mach E nicht lesen… wohl aber beim Kuga - da kam die „Tiefschlafmeldung“ auch in der FordPassApp.


    Grüße

    Moin,


    Das mit dem Kuga kann ich nur bestätigen, ist ein bescheidenes Gefühl wenn es aufleuchtet und einige Zeit später nix mehr geht

  • Moin, ich habe da mal ein doofe frage, diese Meldung Tiefschlaf wo ist diese zu sehen? Meiner steht teilweise 14 Tage in der Garage ohne bewegt oder der gleichen zu werden. Solch eine Meldung habe ich aber noch nicht gesehen.

    Zum Tiefschlaf kann ich auch nicht sagen. Aber die Vorwarnung, die nur relativ kurz angezeigt wird, konnte ich mal festhalten. Dass Du sie hattest, merkst Du anschließend auch daran, dass plötzlich alle Signaltöne wie aus einem sehr alten Videogame klingen.

    Bilder

    Mach-E RWD ER Star-White Platinum Metallic TP2

    Gebaut: 05.02.2022 Job1, Inbetriebnahme: 12.05.2022

    Power-Up: 6.4.0 (23.02.24)

    Sync: 23291 Rev. 1049 (18.11.23)

    Navigation: SW 1.80.51, Navi 1.415.51 (18.11.23)

    bislang noch keine Schütz-Probleme

  • Ich habe überhaupt keine zusätzlichen Verbraucher.

    Nur das Iobroker System fragt alle 10 Minuten den Server ab. Das sollte aber, so weit ich weiss, keine "extra" Kommunikation zwischen Auto und Server auslösen.

    Wenn du die Daten über den aktuell Ford-Adapter ziehst, dann löst das eigentlich keinen Datenverkehr aus. Sollte dann so aussehen:

    Also dieser Punt darf nicht aktiv sein.
    Aber dann würdest du auch keine neue Spannung der 12V Batterie bekommen.
    Immer wenn sich Daten in deinem Chart ändern, dann muss eine Kommunikation zwischen Auto und Server statt gefunden haben. Ich aktualisiere ja minütlich gegen den Server und bekomme vom 12V System erst dann was mit, wenn ich bewusst gegen das Auto abfrage oder das Auto genutzt wird. Dann überträgt es natürlich auch immer Daten an den Server

    Mustang Mach E, RWD SR, TP2, Lucid-Rot / teilfoliert . PU 4.2.1.2
    Fiat 500e Cabrio la Prima, schwarz / teilfoliert.
    20,5kWp PV, 22,5kWh LiFePo Akku, 7kW Panasonic Monoblock Wärmepumpe
    2x Go-E Charger (1xV2 und 1xV3). Alles über ioBroker gesteuert

  • Ich habe es so eingestellt, wie du es beschrieben hast.

    Ich bekomme auch viel weniger Updates als alle 10 Minuten. Und verschiedene Messpunkte haben verschiedene Updateintervalle.

    Ich habe das noch nicht genau untersucht, aber ich vermute, wenn der MME sich in ein WLAN einwählt, bekommt ich mehr Updates als über Mobilfunk, und die 12V Batterie ist schneller entladen.

    Ich sehe auch, dass er sich jeden Tag, um ca. Mitternacht (00:17), ein Update holt (oder ungefragt sendet).

    MME AWD ER TP2 Lucid Red

    Gebaut: 09.04.22

    Bei mir: 11.07.22 :)

    20230711 Ford Power-Up 3.5.3.4 OTA

    20230719 Ford Power up 3.5.4 OTA

    20230810 Ford Power up 4.2.1.2 OTA

    20231027 Ford Power Up 4.2.2.1 OTA

    20231028 Ford Power Up 4.2.4 OTA

    20231031 Ford Power Up 5.1.1 OTA

    20231106 Ford Power Up 6.1.0 OTA

    20231123 Prio-Update 23-PU1103-NAT-VCE, Sync 4 Vers 23291 Rev 1049

    20231201 Ford Power Up 6.3.0 OTA

    20240225 Ford Power Up 6.4.0 OTA
    Wallbox: SmartFox Pro 11 kW. (Überschuss und Zwangsladung)

  • Dass Du sie hattest, merkst Du anschließend auch daran, dass plötzlich alle Signaltöne wie aus einem sehr alten Videogame klingen.

    Ich knüpfe Mal hier an... Heute während einer langen Autofahrt (ca. 500km) haben sich plötzlich sämtliche Signaltöne im Auto "umgestellt" ... Sie klingen jetzt, wie du beschreibst, nach Gameboy 😉

    Es betrifft durchwegs alle Töne, also Geschwindigkeitswarner, Rückwärtsgang, ACC, etc.

    Das komische ist, dass es während der Fahrt passiert ist. Eine Fehlermeldung zwecks Tiefschlaf oder so hatte ich nicht. Kann mir auch nicht vorstellen, dass es damit zusammenhängen kann? Jemand ähnliches beobachtet? Und weiß ggf. Abhilfe?

    AWD Extended Range 2022 (MJ 2022.25)

    Technikpaket 2

    Grabber blue metallic

    Bestellt 15.09.22

    Gebaut 02.11.22

    Shipped/in transit seit 16.11.22

    Veracruz verlassen 06.01.23

    Ankunft Antwerpen 20.01.23

    Ankunft Händler 03.02.23

  • KingNothing Da hat sich irgendein Modul aufgehangen - evtl sogar wegen eines laufenden Updates. Der Mach E hat meines Wissens nach noch ein Backup Lautsprecher hinterm Lenkrad für die kritischen Systemtöne. Da durch hört sich alles halt etwas anders an.


    Nach dem nächsten Neustart wird wahrscheinlich alles wieder wie gewohnt sein.

  • Ich knüpfe Mal hier an... Heute während einer langen Autofahrt (ca. 500km) haben sich plötzlich sämtliche Signaltöne im Auto "umgestellt" ... Sie klingen jetzt, wie du beschreibst, nach Gameboy 😉

    Es betrifft durchwegs alle Töne, also Geschwindigkeitswarner, Rückwärtsgang, ACC, etc.

    Das komische ist, dass es während der Fahrt passiert ist. Eine Fehlermeldung zwecks Tiefschlaf oder so hatte ich nicht. Kann mir auch nicht vorstellen, dass es damit zusammenhängen kann? Jemand ähnliches beobachtet? Und weiß ggf. Abhilfe?

    Während der Fahrt hatte ich das noch nicht. Allerdings gelegentlich nach einer kurzen Pause. Nach der nächsten längeren Pause war dann wieder alles normal. Von daher mein Tipp: bis morgen abwarten und dann falls nötig ein Sync-Reset.

    RWD ER - Infinite Blue - TP2 - PU 4.2.1.2 (8.8.23); 4.2.2.1 (8.12.23); 4.2.4 (11.12.23); 5.1.1 (13.12.23 - nicht abgeschlossen); 6.1.0 (21.12.23); 6.2.1 (8.1.24 - nicht abgeschlossen; 12.1. abgeschlossen); 6.3.0 (16.1.24); 6.4 (23.02.24)

    Born 2021/03/12 - Ridden without accidents since 2021/08/11

    10kWp, Wattpilot

  • Alter IT-Spruch: Jeder Boot tut gut...

    Das ist der Fluch der Computer-Kisten. Beim C5x steigt selten mal der Blinkerton aus. Nach Neustart funktioniert es wieder.

    "Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen." (Abraham Lincoln, 16. Präsident der USA)