Mein letzter Post - der Mach E geht zurück zum Händler

  • Meiner hat auch 2, gebaut im Juli. Mein Leihwagen wurde auch im Juli gebaut und hat auch 2. Schlüssel, ebenso wie keine Trennung mehr im Funk sowie den ESP Knopf. Ist also tatsächlich so dass einige der Änderungen nicht MJ22 abhängig sind.


    Habe übrigens auch keine Meldung im Etis. Keine Ahnung ob man dann darauf rückschließen kann dass es das schon aufgespielt hat.

  • Obwohl ich ebenfalls eine Reihe negativer Eindrücke habe (allen voran die extrem verkürzte Reichweite bei Kälte) ist für mich der Mach-E nach wie vor das Fahrzeug mit dem größten Spaßfaktor.

    Nach anfänglichen Problemen mit PAAK, ist es mittlerweile genau diese Funktion, die ich am meisten schätze. Funktioniert seit Monaten absolut problemlos, obwohl ich das Handy (Note 20 plus) immer in der Hosentasche habe.

    Mein Fahrprofil ist aber auch ideal für den Einsatz eine E-Autos. Müsste ich täglich größere Strecken fahren sähe das vielleicht anders aus.

    Noch ein nettes Erlebnis: letzte Woche näherten meine Frau und ich uns nach einem Kinobesuch in der Tiefgarage unserem Pferdchen, das uns mit den Logos begrüßte. Die erstaunten Blicke einiger anderen Kinobesucher waren Gold wert. Einem interessierten Ehepaar standen wir dann noch ca. 15 Minuten Rede und Antwort, incl. Probesitzen und kurzer Erklärung des Monitors. Die waren echt beeindruckt.

    Für mich ist der Mach-E nach wie vor die richtige Entscheidung und mit Sicherheit das beste E-Auto in dieser Preisklasse.

  • Stimmt, das Auto hat alles richtig gemacht 👍

    Handy in der Tasche erkannt, aufgemacht, dann vergessen, dass man das Handy erkannt hat und abgeschlossen. Da die Innenraumsicherung aktiv ist die Alarmanlage gezündet und den "Einbrecher" aus dem Auto getrieben.

    Während der gesamten Aktion hatte ich das Handy in der Tasche und habe nicht verschlossen oder sonst was. Zum Glück war meine 4 jährige Tochter nicht dabei, die hätte jetzt einen Hörsturz!


    Ich bin wirklich sprachlos, wie selbst solche großen Fehler immernoch schön geredet werden.. #rosarotebrille

    So laut ist das nun wirklich nicht.
    Passiert mir auf Langstrecke regelmässig.
    Stop an Ladestelle, raus anstöppseln, Auto geht zu, interessante Fahrzeuge entdeckt, Schwätzschen halten und die Frau im Auto bewegt sich. Wie kann sie nur ;)

  • Noch ein Nachtrag: heute das erste Mal Schnee bei uns. War zwar nicht viel aber 2-3 cm geschlossene Schneedecke reichten aus um zu testen, wovor ich die meiste Angst hatte, nämlich dass mein heckangetriebener Panzer die Steigung bei uns nicht packt. Kurzum: die Sorge war vollkommen unberechtigt. Mit Michelin Allwetterreifen war es überhaupt kein Problem und ging besser als befürchtet.

    Eine Sorge weniger :thumbup:

  • Noch ein Nachtrag: heute das erste Mal Schnee bei uns. War zwar nicht viel aber 2-3 cm geschlossene Schneedecke reichten aus um zu testen, wovor ich die meiste Angst hatte, nämlich dass mein heckangetriebener Panzer die Steigung bei uns nicht packt. Kurzum: die Sorge war vollkommen unberechtigt.

    Deine Sorge war nicht unberechtigt, sondern nur (und Gott sei Dank) unbegründet. *Schlaumeiermodus aus* Duck & weg… 🥳