Laden(versuch), Störung, Panik, Erleuchtung, Laden - Eine Kurzgeschichte

  • Erster Akt


    Fahrzeug wird im Carport geparkt.

    Erschöpft wird das Ladekabel angesteckt und die Wallbox entsperrt.

    Das bekannte Klacken signalisiert den Ladestart.

    Man geht ins teuer erwärmte Haus.


    Zweiter Akt


    Eine Nachricht auf der Apple Watch lässt aufhorchen.

    "Geplanter Ladevorgang nicht gestartet".

    Erstmal nichts bei gedacht, da die Ford Pass App gerne mal unnötige Meldungen von sich gibt.

    Zur Sicherheit die Wallbox App gestartet...


    Dritter Akt


    ... die Wallbox zeigt an "deaktivieren", keine kW werden abgeliefert.

    Die Fehlersuche beginnt.

    Raus in die Kälte. Es klackt immer wieder fürchterlich, Ladekreis des Autos blinkt Orange... Ladestörung?

    Kabel raus, Kabel rein... klack, klack, klack.... keine Ladung.

    Wallbox neugestartet.

    Kabel rein.... klack klack klack.

    Ford Ladekabel aus dem Frunk gekramt und angeschlossen. Klack klack klack ... keine Ladung.

    Erstmal den Frunk schließen.

    Nochmal öffnen.

    Frunk wieder schließen

    Nochmal öffnen

    Frunk wieder schließen

    Nochmal öffnen

    Frunk wurde erfolgreich geschlossen.


    Vierter Akt


    Was ist los?

    Laden kaputt? Morgen Termin bei Ford machen? Schaffe ich 120 km Arbeitsweg mit 160 km Restreichweite? Könnte knapp werden.

    Vadda fragen, ob sein Benziner übrig ist? Peinlich!


    Fünfter Akt - Die Erlösung


    Wieder rein ins Haus und Wallbox sowie Ford Pass App geprüft.

    Testweise die Abfahrtzeiten gelöscht und da fiel es wie die Schuppen von den Augen: Abfahrtzeiten!

    Ich hatte für heute eine Abfahrtzeit von 7:05 Uhr eingestellt, restlichen Tage der Woche fahre ich aber gegen 6:05 Uhr.

    Ladezeit von 10-17 Uhr. Da ich keine Lust hatte weitere Abfahrtzeiten zu definieren, habe ich Donnerstag und Freitag gelöscht und wollte die neu eintragenm, was ich vergessen hatten.

    D.h. das Auto wollte gar nicht laden, da bis nächste Woche Mittwoch 7:05 Uhr zur nächsten Abfahrtzeit genug Zeit war, um Werktags von 10-17 Uhr zu laden.

    Das fürchterliche Klacken kommt von der Wallbox, was anscheinend ein Bug ist (schon an Ford gemeldet) und für den Ladefehler am Auto gesorgt hat.


    Nachdem die Abfahrtzeiten gelöscht wurde, hat das Laden auch sofort begonnen.

    Zwischenzeitlich Abfahrtzeiten auf 6:05 Uhr eingestellt und läuft soweit.



    Die Moral von der Geschicht, es ist nicht immer Ford schuld :D

  • 😂👍🏼👏🏼

    Mach E AWD SR Infinite Blue TP1
    2.12.20 Reservierung | 11.12.20 Bestellung | 19.4.21 in Produktion | 19.5.21 Grande New Jersey | 9.6.21 Antwerpen | 19.7.21 Garagist | 24.7. Abholung

  • Ich hatte heute morgen ähnliches mit meiner Wallbox. Gestern Abend angeschlossen, Restreichweite 54km. Das erste Mal Abfahrtszeit programmiert.


    Heute morgen nach dem Klingeln des Weckers aufs Handy geschaut, Pony wird warm. Doch es wurde nicht geladen. Kurze Panik, dann auf die Webseite der Wallbox geklickt und siehe da, ich hatte dicke Finger und gestern versehentlich die Option Energiemenge gesetzt. Da konnte er auch nicht laden. 10km bis zum Beginn der Abfahrt gingen noch rein, Start zur Arbeit mit 65km.


    Dank heute mal sparsamer Fahrweise könnte ich die 60km Strecke mit 15km Rest absolvieren. Also alles gut. Manchmal ist Ford wirklich nicht schuld :).

    MME AWD Standard Range - Tech Paket 2 // Zoe R110 Z.E.50 // 9 kWp Photovoltaik + E3DC // Ladestation openWB series2 mit 22 kW Anschluss // ioBroker für die Datenabfragen

Unterstütze das Forum ❤

Unterstützt das Forum mit 1€ im Monat. Im Gegenzug bleibt es Werbefrei 🥰