35 KWh pro 100 km?

  • hallo,


    ich fahre meinen Mach-E jetzt seit 5.500 km (AWD, ER).

    mir ist klar, dass ich niemals die 540 km angegebene Reichweite schaffen werde.


    aber ist es normal, dass der Verbrauch bei kostant 150 km/h bei über 35 KWh/100 km liegt?

    bei konstant 100 km/h liegt er bei 25 KWh/100 km.

    selbst bei gemütlicher Landstraßen-Fahrerei liegt der bei 25 KWh/100 km...


    wenn ich auf 80% lade, zeigt er mir etwa 240 km Reichweite an... die schaffe ich aber kaum.


    und ich behaupte, dass ich nicht allzu schnell fahre und beschleunige.

    ich fahre nie über 150 km/h - und die schafft man ja meistens gar nicht - Baustellen, viel Verkehr und so...



    gefühlt war das die ersten paar 1.000 km anders - da konnte ich über 350 km mit einem 100% geladenen Akku schaffen - bei normaler Fahrweise...

    ich bilde mir auch ein, dass ich während der ersten paar 1.000 km auch schon mal Werte von 17 KWh/100 km gesehen hab - langsame Landstraße, ruhige Fahrweise...


    ich dachte da: unter 20 gut, über 20 nicht so gut. jetzt schaffe ich kaum noch unter 30!



    was denkt ihr...?


    ich hab auch schon mal meine Werkstatt angeschrieben - die haben eine Meldung bei Ford aufgemacht...

    bin gespannt.

  • Mhh, komisch. Haste schwere Füße oder dein Pony schwere Schlappen? :D


    Ich bin jetzt 2500km in den letzten 4 Wochen gefahren und bin bei Durchschnitt 22kwh/100Km. Da ich viel Langstrecke Autobahn fahre, immer mit 135kmh Tempomat bin ich für meine 350km Strecken mit bissl Landstraße und den Hauptteil Autobahn immer so bei 21-22kwh mit Heizung aus und 24-25kwh mit Heizung an. Ich schaffe die komplette Strecke auch immer mit einer Ladung und so 15% Restreichweite.


    Also normal ist das also nicht, was du berichtest.

  • ja, genau so war es bei mir in den ersten 3.000 oder 4.000 km auch...!


    aber seit 1.000 km ist der Verbrauch drastisch höher! also etwa 50% höher!

    und ich habe meine Fahrweise nicht geändert - und auch das Wetter ist ja nicht wirklich anders...


    will dir aber keine Angst machen...! ;-)

  • Ich bin da völlig bei dir. Mit mein AWD ER genau dass gleiche. Ich habe plötzlich einen Durchschnittsverbrauch von 25 kWh pro 100 km. Meine Fahrweise hat sich aber nicht verändert. 90% Akku bietet 343 Kilometer Reichweite. Macht wenig Hoffnung für den Winter….

    Mustang Mach E AWD ER, Carbonized Grey Metallic, Technologie-Paket 2

    Bestellung: 21. Januar 2020

    Anlieferung laut Händler voraussichtlich: Juni 2020, November 2020, April 2021… …

    Abgeholt: 10. Juli 2021


    Deutschsprachiger Holländer

  • Ist das ein perverser Verbrauch bei dem Fahrprofil.

    Das dürfte er sich bei 180km/h dauerhaft nehmen, aber nicht bei gemütlichen 135.


    Schon übel....bin gespannt was du sagst wenns es draussen mal 5° Minus sind und die Heizung wirklich gebraucht wird.

    Viele Grüße

    Martin


    Mach E - GT Performance

    Atoll blau metallic mit Panoramadach

    bestellt: 12.07.21

    Produktionsdatum: 16.10.21, 30.10.2021, 04.11.2021, 08.11.2021

    Lieferdatum: 04.01.22, 22.01 2022 , 29.01.2021

  • Das ist ja sehr seltsam. Habe auch den AWD ER und der Verbrauch ist über die gesamten 3700 KM absolut gleich bei ca 17KWh. Fahre aber nur Landstrasse. Aber schon flott mit öfter mal Beschleunigen.

    Also ich denke auch da stimmt was nicht

    First Edition, Lucid Red

    Seit 01.06.2021 zu Hause

    Ford Wallbox

  • Ist das ein perverser Verbrauch bei dem Fahrprofil.

    Das dürfte er sich bei 180km/h dauerhaft nehmen, aber nicht bei gemütlichen 135.

    bei 135kWh nimmt sich der Mach E bei guten Bedingungen in etwa 25-26kWh. Übrigens liegt das MY auch nur ca 2kWh niedriger. Du darfst nicht immer von dem Barbieauto M3 ausgehen. Das M3 und den Mach E kannst du nicht wirklich vergleichen. Das sind grundlegend unterschiedliche Autos.

    Mustang Mach E, RWD, SR, TP2, Lucid-Rot.
    Nissan Leaf Tecna, 24kWh, Anthrazitgrau
    18kWp PV, 2x Go-E Charger über ioBroker gesteuert

    Seit 24.08.2021 zu Hause im Stall

    :-)

  • Ich bin da völlig bei dir. Mit mein AWD ER genau dass gleiche. Ich habe plötzlich einen Durchschnittsverbrauch von 25 kWh pro 100 km. Meine Fahrweise hat sich aber nicht verändert. 90% Akku bietet 343 Kilometer Reichweite. Macht wenig Hoffnung für den Winter….

    mit 25 KWh / 100 km wäre ich ja schon glücklich...!


    aber aktuell liege ich eher bei 35...! :-(

    (und ich fahre auf der Autobahn wirklich nicht schnell - nie über 150 km/h - und meistens deutlich darunter...!)


    mal sehen, was die Werkstatt - bzw. Ford - dazu sagt.



    ich berichte dann hier...

  • Hi,


    ich habe zwar nur einen RWD ER aber mir ist aufgefallen, dass er diese Woche extrem viel mehr verbraucht. Dabei geht laut Bordcomputer nahezu alles für die Fahrt drauf, also keine Heizung, etc.


    Am Sonntag noch 180km/h über die Autobahn mit ca. 31kwh und dann insgesamt mit Landstraße und Ortschaften auf 22-23kwh.

    Gestern dann ähnliches Fahrprofil und ~40kwh auf der Bahn und insgesamt über 30kwh am Schluss..


    Verstehe es im Moment noch nicht wirklich, da ich immer so fahre und kalt ist es ja auch nicht.

    Gestern dachte ich dann noch, dass Power fehlt aber da kann ich mich auch irren.

  • könnte auch an den sinkenden Temperaturen liegen

    die haben natürlich einen Einfluß auf den Verbrauch

    mir ist bei meinem RWD ER kein erhöhter Verbrauch aufgefallen

    aufgefallen aber, dass die Reichweite mächtig abnimmt

    Mustang Mach E

    RWD ER, Lucid-Rot Metallic, Technologie-Paket 2

    Reservierung: 17.03.2020

    Bestellung: 12.12.2020

    Produktion abgeschlossen: 20.04.21

    Ankunft Antwerpen: 10.06.2021

    Anlieferung Händler: 23.06.21

    Übergabe erfolgt: 16.07.21

  • bei 135kWh nimmt sich der Mach E bei guten Bedingungen in etwa 25-26kWh. Übrigens liegt das MY auch nur ca 2kWh niedriger. Du darfst nicht immer von dem Barbieauto M3 ausgehen. Das M3 und den Mach E kannst du nicht wirklich vergleichen. Das sind grundlegend unterschiedliche Autos.

    Wie wir gerade lesen können liegt der Verbrauch ja sogar über 30kW/h...bei immer noch Plusgraden draussen.

    Bin echt gespannt was im kalten Winter passiert...

    Viele Grüße

    Martin


    Mach E - GT Performance

    Atoll blau metallic mit Panoramadach

    bestellt: 12.07.21

    Produktionsdatum: 16.10.21, 30.10.2021, 04.11.2021, 08.11.2021

    Lieferdatum: 04.01.22, 22.01 2022 , 29.01.2021

  • Wie wir gerade lesen können liegt der Verbrauch ja sogar über 30kW/h...bei immer noch Plusgraden draussen.

    Bin echt gespannt was im kalten Winter passiert...

    Naja, nur weil das bei einem Auto die Beobachtung ist, lässt sich daraus nicht auf alle anderen schließen. Wir haben diese Woche z.B. einen Verbrauch von ca. 20kWh/100km und haben ca 50% AB und 50% Landstraße dabei. AB wird meistens zwischen 110 und 120kmh gefahren. Allerdings haben wir auch nur jeweils eine Strecke von 16km zu fahren und da haut die Heizung und das BTM natürlich ziemlich rein, weil es durchgängig läuft. Das Auto hängt dabei nicht an der Wallbox und zieht daher seinen Strom vollständig aus dem Akku. So allgemein scheint der eine Wert also nicht zu sein.

    Mustang Mach E, RWD, SR, TP2, Lucid-Rot.
    Nissan Leaf Tecna, 24kWh, Anthrazitgrau
    18kWp PV, 2x Go-E Charger über ioBroker gesteuert

    Seit 24.08.2021 zu Hause im Stall

    :-)

  • Ich habe jetzt über 10.000 km gefahren, auch AWD ER, und habe einen Durchschnitt von 19 kWh/100 km.

    AWD ER Infinity Blue Metallic Technik Paket 2

    Produktionsdatum 28.1.2021 :)

    Seit dem 1.3.2021 unterwegs. 🚢

    Am 30.3.2021 in Antwerpen angekommen.

    Seit dem 6.4.2021 in der Qualitätskontrolle in Antwerpen.

    Seit dem 3.5.2021 im heimischen Stall.

  • Warum auch immer zeigt unser RWD SR heute nach dem Laden beim Aldi am Schnelllader eine Reichweite von 350km bei 80% an. Das hatten wir noch nie und ist sicher auch falsch berechnet, da wir sei dem letzten Laden einen Verbrauch von ziemlich genau 18,2kWh/100km (aus dem AKku) hatten und der Verbrauch nur bei 15,5kWh liegen dürfte. Könnte es also sein, dass für die Berechnung nur der reine Fahrstrom herangezogen wird und die benötigte Energie für Heizung und BTM außen vor bleibt?

    Mustang Mach E, RWD, SR, TP2, Lucid-Rot.
    Nissan Leaf Tecna, 24kWh, Anthrazitgrau
    18kWp PV, 2x Go-E Charger über ioBroker gesteuert

    Seit 24.08.2021 zu Hause im Stall

    :-)

Unterstütze das Forum ❤

Unterstützt das Forum mit 1€ im Monat. Im Gegenzug bleibt es Werbefrei 🥰