101-jähriger Brite fährt nach dem Ford Model T einen Mach-E

Lernen Sie Harold Baggott kennen, der 1920 geboren wurde. Seine ersten Fahrerfahrungen sammelte er im Alter von 10 Jahren am Steuer des Ford Model T seiner Familie, bevor er 1936 seinen offiziellen Führerschein machte. Jetzt, rund 90 Jahre nachdem er das Fahren im ersten Serienfahrzeug von Ford gelernt hat, probiert Baggott den Mustang Mach-E aus.


Das Modell T von Ford war bis 1972 das meistverkaufte Automobil der Welt. Später wurde die Errungschaft vom VW Käfer übernommen. Nur in den Vereinigten Staaten hatte Ford zwischen 1908 und 1927 über 15 Mio. Stück von dem Modell T gebaut. In den 2010er Jahren existieren noch etwa ein Prozent aller gefertigten Exemplare.


Man kann mit Sicherheit sagen, dass Baggott ein echter Ford-Enthusiast ist. Sein erstes eigenes Auto war ein Ford 8 Popular, den er 1937 für 100 Pfund kaufte, gefolgt von einem Ford Anglia im Jahr darauf. Insgesamt besaßen er und seine Familie 20 Fords sowie eine große Anzahl von Nutzfahrzeugen des Unternehmens, um ihr Reise- und Busgeschäft zu betreiben. Auch heute noch interessiert sich Baggott für die Automobilbranche.


"Seit meinem 10. Lebensjahr habe ich mir mein Interesse am Autofahren bewahrt und interessiere mich heute für die Umstellung auf Elektrifizierung, nachdem die Regierung die traditionellen Verbrennungsmotoren, an die ich gewöhnt bin, auslaufen lässt. Ich habe mich an meine Fahrgeschichte mit dem Model T erinnert und gesehen, was die Zukunft bringt. Es war aufregend, sich hinter das Steuer eines Fahrzeugs zu setzen, von dem ich erwarte, dass es meine Urenkel fahren werden."


Ford T, Bj. 1912 (2017-07-02 Sp)


Ford UK ließ Baggott in einem vollständig restaurierten Modell T aus dem Jahr 1915 mitfahren, bevor er die Gelegenheit hatte, den vollelektrischen Mustang Mach-E zusammen mit Mitgliedern seiner Familie zu fahren.


Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Originalartikel stammt von uk.motor1.com

Unterstütze das Forum ❤

Unterstützt das Forum mit 1€ im Monat. Im Gegenzug bleibt es Werbefrei 🥰